Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    62

    Standard Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    Der kanadische Abgeordnete Charlie Agnus schlug kürzlich die Einführung einer zusätzlichen Abgabe für Abspielgeräte in Höhe von 75 Kanadischen Dollar vor, um das nationale Urheberrecht zu entschärfen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von deKay89
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.303
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    68

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    100$ für etwas verlangen was man nicht machen darf. Krass, erinnert mich irgendwie stark auf die Pauschalabgabe auf Brenner, Rohlinge, Kopierer und Papier nur um einiges teurer.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Loooki
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    362
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    das die kanadier ihre abspielgeräte dann aus dem ausland beziehen ist quatsch da das ja dann vrsteuert wird -kommt ja dann auch der zoll zum tragen

    aber so ganz 100%tig kannd a sja nich wirlich sein zahle einmal in deinem leben soundsoviel geld und du kannst dir musik anhören soviel du willst solang du sie für private studien(ich nenn sie jetzt mal welche musik gefällt mir am besten sudie und wie oft kann ich sie anhören) benutzen wirst ..

    haha?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    Warum beschlagnahmen wir nicht einfach alle ausgezahlten Gehälter und verteilen die direkt an die Rechteverwerter. Der Vorteil wäre ja, dass dann keiner mehr Geld hat, ins Kino zu gehen oder Musik zu kaufen, sodaß man gar keine Inhalte mehr herstellen muss. Das erschlägt auch sofort das Problem des Filesharings, denn es gibt ja nichts. Trotzdem aber werden die Taschen der Firmenbosse weiter gestopft, nur ohne auf das Wohlwollen des Kunden angewiesen zu sein. So gewinnen alle..... also alle, die der Politik wichtig sind

  5. #5
    Mitglied Avatar von Diablokiller999
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    1.489
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    Schon wieder so'n Dünnschiss, die Abgabe auf Kopierer, Brenner, Rohlinge usw. ist meiner Meinung nach auch totaler Quatsch. Vor Gericht werde ich sicher nicht damit argumentieren können das ich kopieren durfte weil ich schließlich Abgaben auf Brenner+Rohlinge bezahlt habe.

    Findet euch verdammt nochmal damit ab dass das Tape-Trading heutzutage einfach online von statten geht, Games wie CoD6 oder New Super Mario Bros zeigen doch das man selbst heutzutage super Verkaufszahlen einfahren kann!

  6. #6
    Mitglied Avatar von antiHacker
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.286
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    Erinnert mich an die Flatrate Idee, ein fester Preis monatlich und dafür wird der Erwerb von urheberrechtlichen Material legalisiert. (ausgeschlossen aktuelle Kinofilme)

    Damit wären wirklich viele Probleme vom Tisch und die Industrie dürfte sofern sich der Staat dann nicht zuviel in die eigene Tasche steckt nicht mehr meckern.

    Wunschdenken... traurig.

  7. #7
    Mitglied Avatar von wizard2k
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    2.062
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    Ich finde die Idee gar nicht mal so schlecht, auch wenn es ein bisschen an den Ablasshandel der Kirche im Mittelalter erinnert.
    Vor Gericht werde ich sicher nicht damit argumentieren können das ich kopieren durfte weil ich schließlich Abgaben auf Brenner+Rohlinge bezahlt habe
    Warum nicht? Wenn das kopieren durch diese Abgaben legal wird? Man muss ja auch mal an die Künstler denken, die ihren Koks Lifestyle finanzieren müssen.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    dann brauchen die aber 10.0000 neue Mounties an der Grenze. So gut wie jeder Kanadier fährt zum einkaufen in die USA.

  9. #9
    Gesperrt Avatar von LoL-O_Mat
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4.477
    Danksagungen
    43

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    Zitat Zitat von wizard2k Beitrag anzeigen
    Man muss ja auch mal an die Künstler denken, die ihren Koks Lifestyle finanzieren müssen.

    Musik - Wer am 99-Cent-Download verdient:
    47,3 % Musikfirmen | 25,3 % Kreditkartenunternehmen und Finanzabwickler | 12,1 % Abgaben für Aufführungsrechte (GEMA) | 8,3 % Künstler | 4 % Netzwerk und Technik | 3 % Gewinnmarge ― Quelle: Jupiter Research

    Natürlich sind die Künstler die, die am härtesten durch Piraterie Medienmissbrauchgeschädigt werden

  10. #10
    Mitglied Avatar von wizard2k
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    2.062
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    8,3 % Künstler
    omg. Ich glaue die Künstler selber sollten sich nach neuen Möglichkeiten umsehen.
    47,3 % Musikfirmen + 12,1 % Abgaben für Aufführungsrechte (GEMA) = Mögliches Sparpotential

  11. #11
    Gesperrt Avatar von LoL-O_Mat
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4.477
    Danksagungen
    43

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    Das Problem, ohne große Labels dahinter würde den Mist von Lady Gaga und Co sowieso keiner kenne und kaufen.
    Und lieber hat man ein paar lächerliche Prozent von den gigantischen Einnahmen und die ganze Aufmerksamkeit, als weiter allein ohne Aufmerksamkeit und Geld zu leben.

  12. #12
    Und weg ...

    ex-Moderator


    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    5.483
    Danksagungen
    512

    Standard Re: Kanada: iPod-Steuer statt Abmahnungen und DRM?

    oh man. na da kann es doch net lange dauern das diese kacke in dtl eingeführt wird.
    ist ja bekannt, hier nur das allerschlechteste einzuführen was ja vielen schadet.

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •