Seite 849 von 1850 ErsteErste ... 34974979983984584684784884985085185285385989994913491849 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.961 bis 16.980 von 36.998
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Interview mit Jochen Scholz über die USA, deren Außenpolitik und die politischen und militärischen Folgen von 9/11 sowie der Finanzkrise für die bisherige Weltordnung.

    zur News

  2. #16961
    Mitglied Avatar von HeinWind
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.134
    Danksagungen
    104

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Zitat Zitat von Ulfred Beitrag anzeigen
    Du kannst von Glück reden, dass dich hier Leute bei solchen Beiträgen für ernst nehmen.



    Ich wiederhole mich gern:
    Die Verschwörung um die Aufklärung des Kennedy-Mordes ist belegt.
    http://board.gulli.com/thread/153749...7#post14604607
    Und die offizielle Theorie zur Ermordung Kennedy ist so ein Schwachsinn, dass selbst die spätere Untersuchungskommission darüber nicht hinwegsehen konnte.
    Ähm .... DU bist doch diese Pfeife "Ulf" aus dem Almy-Forum, oder? Dort hattest Du eigentlich mehr als ausreichend unter Beweis gestellt. das Du wirklich nicht den geringsten Plan hast, bzw. "mutmaßlich" nur ein Provo-Troll bist, der sich immer die mit Abstand dämlichsten "Theorien" zu eigen macht, um seine Diskussionsgegner per Ignoranz zur Weißglut zu treiben.

    Laß das sein!

  3. #16962
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    cathari hat sich in den Reichstagsbrand eingelesen und möchte mit seinem Wissen nun die 911-Diskussion kippen.

    @ cartari,

    was hat der Brand mit 911 zu tun?

  4. #16963
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.713
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Zitat Zitat von Ulfred Beitrag anzeigen
    Du kannst von Glück reden, dass dich hier Leute bei solchen Beiträgen für ernst nehmen.
    Was hat das mit Glück zu tun. Die Paranoiker und Tinheads nehmen alles ernst und die Vernunftsbegabten haben mit meinen Anmerkungen eh keine Probleme.

  5. #16964
    Mitglied Avatar von Sitting-Bull
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    5.642
    Danksagungen
    450

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    @HeinWind: "Romanschreiberlinge": Der Herr Brack ist kein Schreiberling, das ist schon wieder eine ad-hominem-Geschichte mittels abwertender Attribute.

    Ich habe mir sein Werk "Unter dem Schatten des Todes" mal zu Gemüte geführt. Sein Interesse war es, den Menschen Marinus van der Lubbe zu verstehen, zu hinterfragen, kennen zu lernen. Brack ist dabei ein akribischer Forscher, der in ALLEN zeitgenössischen, historischen und aktuellen Quellen wühlt, und dabei alle Seiten betrachtet (das hat er auch schon in "Blutsonntag" so gemacht). Das alles unter einer an-archistischen Gesamtperspektive, was keine Beleidigung, sondern eine Anerkennung ist.

    Sein von ihm vorgestellte Schlußfolgerung: van der Lubbe war ein überzeugter Agitator der direkten Aktion, mit anarchistischen, nicht kommunistischem Hintergrund. Er ist willentlich und wissentlich in den Reichstag, mutmaßlich mit Hilfe eines Stingers (das sind die Leute, die noch heute die Terroristen mit Waffen und Bomben beliefern). Dort hat er mit Kohleanzündern (gem. eigener Aussage) und seinen Kleidungsstücken Brände gelegt. Gleichzeitig hatte die SA bereits zuvor selbstentzündliche Brandmittel gelegt.

    Brack kritisiert ALLE Historiker, die nach seiner Aussage alle nur Geschichtchen ihrer Überzeugungen bringen, aber dabei die Schwachstellen ihrer eigenen Argumentationslosigkeit übergehen müssen. Ala: Lubbe als Einzeltäter, oder aber: Lubbe als Lustknabe Röhms, übergelaufen zur SA, als auch: kommunistische Verschwörung, als auch, SA war es und Lubbe nur der Sündenbock.
    Die Wahrheit liegt zwischen der ersten und der letztgenannten Version...

    Und natürlich war dann der Reichstagsbrand ein fast klassisches Beispiel von False Flag Terror (nicht ganz, weil im mittelbaren Effekt keine Zivilisten umgebracht wurden), wie du sagst, "nur" eine Brandstifung, aber eine, die Hunderte von Verhaftungen und Internierungen und letztlich auch Todesfälle des politischen Gegners zur Folge hatte, und lettlich die endgültige Übernahme der Weimarer Republik durch die Nazis ermöglichte. Also ist Appeasement nicht angebracht, statt dessen sollte diese hegelianische Politik endlich in die Welt des Bewußtseins gehoben werden, um solche Aktionen für alle Zeit unmöglich zu machen, in dem gleich die erste Frage ist: War es Staatsterrorismus, oder können wir das gesichert ausschließen?

    Bevor du weiter deine "Alleintäterschaft" auf Grund fragwürdiger Interpretationen bemühst, solltest du diesen "Roman" erst einmal lesen. Ich bezweifel nämlich, dass due als Staatsterrorismus-Appeaser die Faktenlage überhaupt unvoreingenommen betrachten kannst. Sieht man ja an den abschätzenden Kommentaren, dass Gutachter nun auf einmal Brandverläufe nicht mehr gesichert bestimmen sollen können. Daran kann man deine Agenda schön entlarven. Was nicht passt wird passend gemacht!

    So ist es auch bei allen 9/11-Beweisen.

  6. #16965
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Möchtest Du in diesem Thread jetzt auch mit derm Reichstagsbrand von der 911-Diskussion ablenken?

  7. #16966
    Mitglied Avatar von Sitting-Bull
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    5.642
    Danksagungen
    450

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Es geht hier um eine sich möglicherweise abzeichnende neue (alte) Weltordnung und damit logischerweise alle Mittel, wie diese erreicht werden kann, Staatsterrorismus ist die am häufigsten benutzte aber am unbekanntesten gehaltene Methode dazu, weil sich Staatsbürger das Denken dazu versagen.

    So habe ich den Thread verstanden. Ich kann auch Sun Zu als Beispiel andienen, um zu zeigen, dass 9/11 eben nicht vom Himmel fiel, sondern Eliten sich zu allen Zeiten der Täuschung und Lüge bedienten, um ihre Interessen durchzusetzen. Eigentlich ist es naiv, dass zu leugnen oder in Frage zu stellen...

  8. #16967
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Genau ....

    und die neue Weltordnung wurde bereits 1933 von Hitler geplant.

    Ist der Sitz der neuen Weltregierung Neuschwabenland?

  9. #16968
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Zitat Zitat von Sitting-Bull Beitrag anzeigen
    Ich kann auch Sun Zu als Beispiel andienen, um zu zeigen, dass 9/11 eben nicht vom Himmel fiel, sondern Eliten sich zu allen Zeiten der Täuschung und Lüge bedienten, um ihre Interessen durchzusetzen. Eigentlich ist es naiv, dass zu leugnen oder in Frage zu stellen...
    Und trotzdem musst du jedes Täuschen und Lügen beweisen. Und auch wenn du tausend mal auf den umstrittenen Reichstagsbrand hinweist, musst du 9/11 trotzdem beweisen. Und das kannst du nicht.

  10. #16969
    Gesperrt Avatar von Ulfred
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    56

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Zitat Zitat von HeinWind Beitrag anzeigen
    Ähm .... DU bist doch diese Pfeife "Ulf" aus dem Almy-Forum, oder? Dort hattest Du eigentlich mehr als ausreichend unter Beweis gestellt. das Du wirklich nicht den geringsten Plan hast, bzw. "mutmaßlich" nur ein Provo-Troll bist, der sich immer die mit Abstand dämlichsten "Theorien" zu eigen macht, um seine Diskussionsgegner per Ignoranz zur Weißglut zu treiben.

    Laß das sein!
    Interessant, was du hier so von dir gibst, wenn man dir zeigt, dass deine Behauptung falsch ist.

  11. #16970
    Mitglied Avatar von Sitting-Bull
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    5.642
    Danksagungen
    450

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Wie angekündigt hier der Bericht über die Fälschung der Tonspuren bei den NAUDET-NIST-Veröffentlichungen
    http://www.911-archiv.net/blog/skand...erfalscht.html

    Es kann dafür keine andere Erklärung geben, als das die in der DVD/Fernseh-Version der Naudet-Doku präsentierten Kollapsgeräusche bereits editiert waren, und das NIST das covern wollte, in dem sie selbst die Geräusche ebenso editierten (aber zum Glück für uns nicht ganz genauso hinbekamen) und in einer schlechten, manipulierbaren Quali veröffentlichten, weil die Original-DV-Sounds in digitaler Qualität die Sprenggeräusche entlarvt hätten.

    Mindestens auf einem Band gibt es beim WTC 7-Einsturz am Anfang ein "Baah-Boom" zu hören. Siehe auch das Video von achimspok dazu. NIST Schlußfolgerung, nur am Lärmniveau eine Sprengung auszuschließen (was eh schon absurd war, siehe Official Version on the run vom Terrorexperten!) ist damit endgültig als absurd und voreingenommen entlarvt, um die Sprengung der drei Gebäude zu vertuschen.

  12. #16971
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Vielleicht haben ja auch die Fälscher der Wahrheitssekte die Geräusche verstärkt?

    Zitat Zitat von Bull
    (aber zum Glück für uns nicht ganz genauso hinbekamen)
    Der perfekte Geheimdienst hat versagt? Das behauptest Du?

    Zitat Zitat von Bull
    NIST Schlußfolgerung, nur am Lärmniveau eine Sprengung auszuschließen (was eh schon absurd war, siehe Official Version on the run vom Terrorexperten!) ist damit endgültig als absurd und voreingenommen entlarvt, um die Sprengung der drei Gebäude zu vertuschen.
    Ich halte Eure Behauptung, eine Sprengung am Geräusch zu erkennen, für absurd.

    Gehen sie zurück auf Start.

  13. #16972
    Mitglied Avatar von Sitting-Bull
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    5.642
    Danksagungen
    450

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Manche wird eh nichts überzeugen können, für andere, techaffine, haben wir hier einen einwandfreien, für jeden nachvollziehbaren Beweis für ein Cover-Up vom NIST, was die Tonaufnahmen der Einstürze von WTC 7 und WTC 1 angeht. Und die Naudets sind gleich mit entlarvt.

    Man wird Gründe haben, warum man 1: Die Qualität so heruntergesetzt hat, dass Manipulationsmöglichkeiten entstehen
    und 2: warum sich die Aufnahmen so deutlich unterscheiden und 3: achimspok schon 2008 in der Lage war, die Naudet-WTC-7-Aufnahme mit gefälschter Tonspur zu entlarven. Das einzig fragwürdige mal wieder, warum es so lange gedauert hat, bis das entlarvt wurde!!!

    Der einzige Beweis für die NIST-Version des Einsturzes von WTC 7 gegen die Sprengungshypothese ist das fehlende Lärmniveau. Und ausgerechnet dieses liegt nur mangelhaft dokumentiert vor, und nun auch noch teilweise editiert, also gefälscht. Viel bleibt den Klammeraffen der "Kann keine Sprengung gewesen sein" ja mittlerweile nicht mehr...

    Was anderes: Oktoberfestattentat: B3 mischt mit:

    Jetzt macht der BR einen Spielfilm aus dem Thema, "Oktoberfest, das Attentat", und Chaussy ist darin die Hauptfigur: Ein hartnäckiger Reporter, der in all den Jahren nicht lockergelassen hat, um Licht in die Hintergründe des schwersten deutschen Terroranschlags zu bringen. Denn von Anfang an hat es Zweifel daran gegeben, ob es wirklich der damals 21-jährige Student Gundolf Köhler allein gewesen ist, der mit einer selbst gebastelten Bombe am 26. September 1980 am Haupteingang des Oktoberfestes 13 Menschen in den Tod gerissen und 211 weitere zum Teil schwer verletzt hat.

    Zeugenaussagen, die die These vom Einzeltäter erschütterten, blieben damals unbeachtet, wichtige Spuren sind für immer verloren. Denn die Asservate zu dem Fall wurden auf Anweisung der Bundesanwaltschaft 1997 vernichtet, sodass es nicht mehr möglich ist, mithilfe neuer technischer Möglichkeiten wie der DNA-Analyse neue Hinweise zu finden.

    Dass der BR mit dem Film, dessen Dreharbeiten vor wenigen Tagen begonnen haben, einen Knüller landen könnte, liegt zum einen an der politischen Konstellation. In den alten Fall ist wieder Bewegung gekommen, nicht nur Hinterbliebene der Opfer, auch Politiker fordern, dass die Ermittlungen wieder aufgenommen werden.
    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...ntat-1.1490677

  14. #16973
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Und wer hat die "Originalaufnahmen" von den Geräuschen?

    Zitat Zitat von Bull
    Der einzige Beweis für die NIST-Version des Einsturzes von WTC 7 gegen die Sprengungshypothese ist das fehlende Lärmniveau.
    Quatsch.

    Diese Geräusch-Interpretationen sind in jedem Fall nur Hokuspokus.

  15. #16974
    Mitglied Avatar von Kangooo
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    686
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    56

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Zitat Zitat von simpliziss Beitrag anzeigen
    Quatsch.

    Diese Geräusch-Interpretationen sind in jedem Fall nur Hokuspokus.
    Du übertriffst dich mal wieder selbst mit der Qualität deiner "Argumente"

  16. #16975
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Was man da alles in Bulls Blog lesen kann ....

    Teile des bisher "unbekannten" Videos hat der deutsche 9/11 Forscher "achimspok" schon 2008 in seinem 9/11 Film "North Tower" verwendet.
    @ Bull,

    wie wird man denn 911-Forscher?

    Kann man die Wissenschaft in Deinem Blog studieren?

  17. #16976
    Mitglied Avatar von Sitting-Bull
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    5.642
    Danksagungen
    450

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    @simpliziss:

    Probiere es selbst aus:

    http://www.amazon.de/11-September-le...9781759&sr=8-1

    NIST hat anstelle der HQ MiniDV-Kopien der Rohbänder dem IC911Studies eine stark verschlechterte VHS-Kopie auf DVD ausgehändigt. Miserable Qualität von Audio und Video. Audio ist hier deutlich leiser als normal!

    Hier zu finden: http://911datasets.org/index.php/SFo...YAOOXUZAAKNVIY

  18. #16977
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Ich soll also jetzt zwei Tonaufnahmen unbekannter Herkunft miteinander vergleichen?

    Warum sollte ich das tun?

  19. #16978
    Mitglied Avatar von Sitting-Bull
    Registriert seit
    May 2009
    Ort
    Handeloh
    Beiträge
    5.642
    Danksagungen
    450

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Du meinst also, das Videomaterial, welches NIST dank FOIA-Klage des IC911Studies rausgeben müsste, wäre in Wirklichkeit unbekannt?

    Ich hatte doch den Link mit dem Material präsentiert. Die erfolgreiche Klage wurde damals auch in diversen Deutschen Medien erwähnt.

    The Center has posted several videos received from NIST on its YouTube page.

    The Center is posting all of the materials received from NIST at 911datasets.org.
    http://ic911studies.org/Projects.html

    http://911datasets.org/index.php/Int...dies_NIST_FOIA

    Oder behauptest du etwa, die Videos seien von anderer, unserer Seite verfälscht?

    Zu welchem Zweck? Sollen das mal wieder ein Hinweis auf die internationale Sprengungsverschwörung sein, die nur in deinem Kopf existiert?

    Oh Herr...

    PS: Ich bin die Polizeiprotokolle durchgegangen. Wie bei den Feuerwehrleuten, Dutzende Zeugen direkter Explosionswirkungen- und geräusche, dazu einige Berichte über eine unglaubliche Hitze im Trümmerberg schon mittags, so dass niemand in die Reste der Türme gehen konnte...

  20. #16979
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Kannst Du mal aufhören, Deine ständigen Explosionszeugen zu erwähnen? Die sind heute nicht besser als am ersten Tag als sie von Dir erwähnt wurden.

    Interessant wäre auch die Bekanntgabe der Träger der beiden von Dir genannten Seiten bezüglich der Audiountersuchungen. Eine ist also NIST; und die andere?

    Zitat Zitat von Bull
    Oder behauptest du etwa,....
    Ich behaupte nur wieder mal, daß es keine Beweise gibt.
    Geändert von simpliziss (09. 10. 2012 um 15:18 Uhr)

  21. #16980
    Mitglied Avatar von Dorfdisko
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    8.343
    Danksagungen
    182

    Standard Re: Die sich abzeichnende Neue Weltordnung

    Zitat Zitat von Sitting-Bull Beitrag anzeigen
    ist damit endgültig als absurd und voreingenommen entlarvt, um die Sprengung der drei Gebäude zu vertuschen.
    Gähn.
    Der wievielte endgültige Beweis ist das jetzt in den 11 Jahren?
    Und noch mal: Gähn...

Seite 849 von 1850 ErsteErste ... 34974979983984584684784884985085185285385989994913491849 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •