Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    1

    Standard Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Der ursprüngliche Wikipedia-Mitbegründer Larry Sanger hat Wikimedia Commons wegen möglicherweise bewusstem Verteilen kinderpornographischer Inhalte beim FBI angezeigt. Die Beweggründe für seine Behauptung sind unklar.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    589
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Gaaanz schlechter Versuch, Mr. Sanger.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Ich weiß ja nicht wie es mit euch aussieht, aber wenn ich das foto dieses mannes ansehe, wird mir ganz anders. Ich kann ihm nicht vertrauen. Er erweckt ihn mir nicht gerade Vertrauen. . .

    und nein ich beschuldige ihn nicht hiermit irgendwas getan zu haben...

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    844
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Zitat Zitat von bloodykitty Beitrag anzeigen
    Ich weiß ja nicht wie es mit euch aussieht, aber wenn ich das foto dieses mannes ansehe, wird mir ganz anders. Ich kann ihm nicht vertrauen. Er erweckt ihn mir nicht gerade Vertrauen. . .

    und nein ich beschuldige ihn nicht hiermit irgendwas getan zu haben...
    Irgendwie erfüllt die abgebildete Person rein optisch(!) jedes Klischee eines Kinderporno-Produzenten - vielleicht sollte er mal vor der eigenen Türe kehren.

    Apropos eigene Tür: Es sind zuviele Ungereimtheiten in den Aussagen vorhanden. Er hat sich im Streit getrennt? Hat er denn Beweise vorgelegt, die seine Anschuldigungen stützen? Und ist die Aussage wirklich frei von jeglichem Hintergedanken (sei er auch Nicht-Monetär und auf eigene Projekte bezogen)? Dünnes Eis und ich hoffe, er kommt wegen Verleumdung dran.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Doppeldekade
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    155
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    oh oh, KiPo. Gleich sperren und löschen das böse Wiki.

    Übrigens funktioniert der Link zur Quelle nicht.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.516
    Danksagungen
    71

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Sanger ist gut, wirklich gut ...

    Wikimedia steht auf der schwarzen Liste einiger Lobbyorganisationen (ich fasse diese Leute mal so zusammen) und sie wünschen sich eine Sanktionierung der Inhalte!
    Sanger ist diesen Leuten, mit echt fadenscheinigen Begründungen (dummer Junge, keine Ahnung usw.), nur zuvor gekommen ... da er sich quasi im Streit getrennt hatte, wäre diese Variante auch meine Wahl gewesen, nur um den Status Quo und mein Gesicht zu wahren ...

    Sanger hat diese Beschuldigung rausgehauen, als es noch keine dementsprechenden Inhalte gab ... und ich glaube, das es sie auch nicht geben wird, denn Wikimedia ist nicht schuldig, das weiß Sanger auch ...
    Juristisch ... wird Wikimedia angeklagt und "Frei" gesprochen, dann gibbet in den USA eine Klausel, das man für das gleiche "Verbrechen" nicht wieder angeklagt werden darf ... ob das für Gesellschaften gilt weiß ich nicht, da bin ich echt unwissend ...

    ... und sonst?
    Wiki-Nutzer/Administratoren werden die Datenbanken jetzt bewusst filzen und bewusster auf solche Eventualitäten achten ...

    Wäre ich Sanger und würde ich Wikimedia wirklich etwas Böses wollen, dann hätte ich mich juristisch und inhaltlich besser vorbereitet!

    ... und sie hätten was belastendes gefunden

  7. #7
    Mitglied Avatar von Th3b3n
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Malboro-Country
    Beiträge
    1.029
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Und wenn es jetzt wieder nur um dieses dämliche Scorpions-Album geht oder noch besser, das Cover von Nirvana's Nevermind, dann war das ganze wieder für die Katz. Ich glaube aber nicht, dass der Herr Sanger sich wegen dieser Kleinigkeiten so weit aus dem Fenster lehnen würde... so blöd kann er nicht sein.

  8. #8
    Mitglied Avatar von C-H-T
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    und wieder einma mit der KiPo-Käule ausholen und hoffen man trifft was... Sind die nicht schon genug gestraft fürs leben, jetzt werden die noch von jedem kleinen Bastard benutzt.. genauso wie von den Politikern um ihre Ideen und Machenschaften unter einem Deckmantel durch zu bringen.
    Echt Arm!

  9. #9
    Gesperrt Avatar von markus4321
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    652
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Meine Fresse, der sieht ja aus als ob er die Pädophilität selbst darstellt!

    Fett, Hässlich mit einem gewissen Psycho-Faktor im Gesicht und natürlich erdrückend mit einem Versuch des Lächelns.

    mfg,
    Markus

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    277
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Der Move ist gut. Ich finde es sollte mehr sinnlose Kipo Beschuldigungen geben.
    Nur dann realisiert auch der letzte, dass das Thema in Wahrheit für ganz andere Intentionen missbraucht wird.

  11. #11
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Der link ist editiert, sollte jetzt funktionieren. Danke für den Hinweis! :-)

  12. #12
    Gesperrt Avatar von eliveo
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.353
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    Warum sollen denn in den Wikimedia-Dateien "Kinderpornographie" drin enthalten sein? Ich dachte, das Team um Jimmy Wales löscht doch so ein "Scheiß", damit das ganze "System" als "seriös" gilt und problemlos im Internet bis ... bestehen kann.

  13. #13
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    ein paradabeispiel für den missbrauch mit dem missbrauch

    mfg
    chronoton

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Larry Sanger zeigt Wikimedia beim FBI an

    warens es bilder im wikipediaeintrag zum Thema KiPo oder wie muss man sich das vorstellen?

  15.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •