Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Thema: 50 Jahre SETI

  1. #1
    Mitglied Avatar von H1DD3n
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Thumbs up 50 Jahre SETI

    Zitat Zitat von http://de.wikipedia.org/wiki/Search_for_Extraterrestrial_Intelligence
    SETI ist das Akronym für Search for Extraterrestrial Intelligence (deutsch: Suche nach außerirdischer Intelligenz). Damit bezeichnet man die Suche nach Signalen außerirdischer Zivilisationen. Seit 1960 werden verschiedene wissenschaftliche Suchprogramme betrieben, die u.a. den Radiobereich des Elektromagnetisches Spektrums nach möglichen Zeichen technischer Zivilisationen im All erforschen.

    TP: S.E.T.I. vermeldet Historisches


    Weiter so!

  2. #2
    Mitglied Avatar von harvi
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.088
    Danksagungen
    25

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Und immer noch nix gefunden.

    Greetz trotzdem!

  3. #3
    Mitglied Avatar von BellaBong
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    ...hinterm Mond
    Beiträge
    860
    Danksagungen
    612

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Doch, einmal soll da was sinnvolles aufgenommen worden sein. Das Signal soll sich aber nicht mehr wiederholt haben.
    Viell. gabs da auch schon mehrere Signale. Ich habe nur von dem einen gehört.

    Weiss nicht ob ich das jetzt auf die schnelle finde.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Aluhut
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    260
    Danksagungen
    9

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    @ BellaBong:

    Du meinst bestimmt das hier...

    Wow!-Signal

  5. #5
    Mitglied Avatar von BellaBong
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    ...hinterm Mond
    Beiträge
    860
    Danksagungen
    612

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Zitat Zitat von Aluhut Beitrag anzeigen
    @ BellaBong:

    Du meinst bestimmt das hier...

    Wow!-Signal
    Ja genau, das meinte ich. Danke...

    Aber irgendwie entmutigend, das in den 50 Jahren nur einmal etwas sinnvolles empfangen wurde und es doch heute noch nicht genau geklärt ist, was es denn nun 100% war.... und das vor 35 Jahren
    Schade eigentlich...

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Aluhut
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    260
    Danksagungen
    9

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Zitat Zitat von BellaBong Beitrag anzeigen
    .... und das vor 35 Jahren
    ...
    Naja... Du hast ja auch auf einen über 2,5 Jahre alten Thread geantwortet...

    Zeit ist halt relativ...

  7. #7
    Mitglied Avatar von BellaBong
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    ...hinterm Mond
    Beiträge
    860
    Danksagungen
    612

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Ja, ich habe mich heute mal wieder mit seti beschäftigt und dachte, werd mal paar Threads hier durchgucken, was es so "neues" gibt.
    Viel los is ja hier auch nicht.

    Ebenso schade...

  8. #8
    Mitglied Avatar von ElricM
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    342
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Zitat Zitat von BellaBong Beitrag anzeigen
    Ja, ich habe mich heute mal wieder mit seti beschäftigt und dachte, werd mal paar Threads hier durchgucken, was es so "neues" gibt.
    Viel los is ja hier auch nicht.

    Ebenso schade...
    Hmm, Du darfst gerne das Team verstärken, damit etwas "neues" passiert

  9. #9
    ex-Moderator Avatar von bebe
    Registriert seit
    May 2000
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    3.690
    Danksagungen
    21

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Herzlich willkommen im Team BellaBong!
    http://boincstats.com/en/stats/0/user/detail/9810847

    bebe

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.646
    Danksagungen
    14

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    was passiert eigentlich, wenn aufgrund eure SETI Geschichte irgendwelche Ausserirdischen auf die Erde aufmerksam werden, die uns nicht freundlich gesonnen sind?

    Ich meine, ignoriert man dieses Risiko?
    Die Geschichte zeigt doch ganz klar, was passiert wenn irgendwelche weiter entwickelten Spezies oder Völker irgendwas entdecken... Die Einheimischen bleiben auf der Strecke.

    Juckt das das SETI Team eigentlich nicht?

    Wie ist denn euer Standpunkt dazu?

  11. #11
    Mitglied Avatar von ElricM
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    342
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Zitat Zitat von C65 Beitrag anzeigen
    was passiert eigentlich, wenn aufgrund eure SETI Geschichte irgendwelche Ausserirdischen auf die Erde aufmerksam werden, die uns nicht freundlich gesonnen sind?

    Ich meine, ignoriert man dieses Risiko?
    Die Geschichte zeigt doch ganz klar, was passiert wenn irgendwelche weiter entwickelten Spezies oder Völker irgendwas entdecken... Die Einheimischen bleiben auf der Strecke.

    Juckt das das SETI Team eigentlich nicht?

    Wie ist denn euer Standpunkt dazu?
    Hallo C64++,

    Du hast Dich wohl nicht so richtig mit dem SETI@Home Projekt beschäftigt. Hier geht es um passive(!) Datenanalyse. Zweitens gibt es viele Beispiele in der SF (siehe z.B. Perry Rhodan) wo die von Dir befürchtete "Action" ausbleibt. Drittens ... gibt es wohl wirklich dringendere Menschheitsfragen als die Frage nach einer potentiellen Verantwortung von wissenschaftlicher Datenauswertung für eine Auslöschung durch Aliens hervorzuheben.
    Sorry, dass ist lächerlich. Da hätten wir auch gleich in den Höhlen bzw. auf den Bäumen bleiben können.
    Außerdem ... geht ist nur um Core-Torture, das ist nicht verwerflich

    Grüße
    ElricM

  12. #12
    Gesperrt Avatar von Aluhut
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    260
    Danksagungen
    9

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    @ ElricM:

    Nicht ganz richtig... Schau mal hier!


    Und was die bösen Aliens betrifft...


  13. #13
    ex-Moderator Avatar von bebe
    Registriert seit
    May 2000
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    3.690
    Danksagungen
    21

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Ich seh da keinen Unterschied ob nun Fernsehsignale, Funksignale zu entfernten Raumsonden oder botschaften ins Weltall gesendet werden.
    Wir Produzieren so viel Funkwellen das man uns bestimmt schon geortet hat, ob wir nun wollen oder nicht.

    Was deine planetare Verteidigung angeht, die ist hauptsächlich auf Objekte ausgerichtet die die Umlaufbahn der Erde kreuzen und somit auch bei uns einschlagen könnten.
    Die Chance ist glaube ich weit höher als von einer anderen Lebensform abgeschlachtet zu werden.

    bebe

  14. #14
    Mitglied Avatar von BellaBong
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    ...hinterm Mond
    Beiträge
    860
    Danksagungen
    612

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Wenn die Aliens weiter als 100 Lichjahre entfernt wohnen, dürften die Biester noch nichts von uns empfangen haben.
    Weiss jetzt nicht genau wann der Mensch anfing erste Radiosignale zu senden.
    ...müsste aber so ungefähr hinkommen.

  15. #15
    Gesperrt Avatar von Aluhut
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    260
    Danksagungen
    9

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Zitat Zitat von bebe Beitrag anzeigen
    Ich seh da keinen Unterschied ob nun Fernsehsignale, Funksignale zu entfernten Raumsonden oder botschaften ins Weltall gesendet werden.
    Wir Produzieren so viel Funkwellen das man uns bestimmt schon geortet hat, ob wir nun wollen oder nicht.
    Da hast du natürlich recht!


    Was deine planetare Verteidigung angeht, die ist hauptsächlich auf Objekte ausgerichtet die die Umlaufbahn der Erde kreuzen und somit auch bei uns einschlagen könnten.
    Die Chance ist glaube ich weit höher als von einer anderen Lebensform abgeschlachtet zu werden.
    Wieso meine? Nur, weil ich 'nen Aluhut habe?

    Lies mal hier... Den 5. Absatz...

  16. #16
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Zitat Zitat von bebe
    Wir Produzieren so viel Funkwellen das man uns bestimmt schon geortet hat, ob wir nun wollen oder nicht.
    Ach was?

    Aber nur die Planeten in einer Entfernung von höchstens 100 Lichtjahren und das ist eine sehr überschaubare Zahl.

    Wir können uns aber damit trösten, daß unsere Wellen von fernen Intelligenzen noch empfangen werden, wenn die Menscheheit längst untergegangen ist.

  17. #17
    ex-Moderator Avatar von godlike
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.870
    Danksagungen
    139
    Goldmedaille
    1
    Silbermedaille
    1

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Zumal es, wenn ein 100 Lichtjahre entfernter Planet unsere Signale empfangen (und auch verstehen!) würde, dann nochmals mehrere hundert Jahre dauern dürfte, bis die hier aufschlagen. Mit Lichtgeschwindigkeit reisen ist nun mal nicht und selbst für 50% oder 20% von C bräuchte es eine unglaublich mächtige Zivilisation. Davon Abgesehen wird es in dieser unmittelbaren Nähe wohl sowieso keine Planeten in der habitablen Zone geben...

  18. #18
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.646
    Danksagungen
    14

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    ist halt wie immer.
    Anstatt hier auf der Erde gängige Probleme zu lösen (fangen wir mal damit an, dass genug Menschen nichts zu fressen haben) wird das Geld für anderes zum Fenster rausgeworfen.

    Liegt halt an der Prestige.
    Die Chance dadurch berühmt zu werden dass mann Ausserirdische gefunden hat ist nunmal höher als die Chance wenn man den Hunger auf der Welt besieht hat.

    Ich frage mich, ob alle im Seti engagierten Leute die da ihre Kraft, Zeit und vor allem, genug Geld reinstecken, mal darüber nachgedacht haben was sie erreichen könnten wenn man das Geld einer seriösen gemeinnützigen Organisation spendet und seine Zeit in soziale Projekte steckt.
    Nur müsste man dafür sein Haus verlassen und mit richtigen Menschen richtige soziale Kontakte pflegen. Bei Seti muss man das nicht.

    Aber macht was ihr wollt.

  19. #19
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Diese Forderung kannst Du aber nun bei vielen Aktivitäten aufstellen.

  20. #20
    ex-Moderator Avatar von godlike
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.870
    Danksagungen
    139
    Goldmedaille
    1
    Silbermedaille
    1

    Standard Re: 50 Jahre SETI

    Welche Zeit und welche Kraft? Ich hab da nur nen Bildschirmschoner installiert

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •