Seite 10 von 62 ErsteErste ... 678910111213142060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 1.238
  1. #181
    Mitglied Avatar von opd
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.447
    Danksagungen
    65

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Haifa (Hin) - mäßig
    Turin (Hin) - gut
    Bordeaux (Hin) - mäßig
    Bordeaux (Rück) - schlecht
    Haifa (Rück) - mäßig
    Turin (Rück) - gut
    Florenz (Hin) - solide
    Florenz (Rück) - solide
    Manchester (Hin) - solide
    Manchester (Rück) - schlecht!
    Lyon - gut

    Turin hat nur gemauert, da sah er ganz gut aus, ähnliches gilt fürs Hinspiel gegen Manchester; da haben sie so gut wie gar nicht über seine Seite angegriffen. Sobald dann mal Offensivfußball gespielt wurde (Rückspiel Manchester) sah er schlecht aus.
    Das war eine durchwachsene Runde von ihm international.

  2. #182
    Mitglied Avatar von Motiva
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.107
    Danksagungen
    12

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Zitat Zitat von Instinctlol Beitrag anzeigen
    Beim UEFA Player Rater hat er sogar eine bessere Punktzahl als Lahm. Kann man drüber streiten - aber deine Aussage stimmt so nicht.

    1 - Unterdurchschnittlich
    2 - Durchschnittlich
    3 - Gut
    4 - Hervorragend
    5 - Weltklasse


  3. #183
    Mitglied Avatar von opd
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.447
    Danksagungen
    65

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Der UEFA Rater führt ihn unter den Verteidigern auf Platz 129 (im Bayern internen Vergleich Rang 17).
    Also irgendwo zwischen Barzagli und Madlung.

    Und das es keinen einzigen Spieler gibt, der nach den Maßstäben unterdurchschnittlich gespielt hat, zeigt wohl wie ernst man dieses System nehmen kann.

    Interessante Randnotiz: Ribery und Tymoshchuk vor Schweinsteiger.

    Zum eigentlichen Thema: Löw plant scheinbar mit Jansen als Linksverteidiger. Ob das so eine gute Idee ist?
    Geändert von opd (06. 05. 2010 um 23:38 Uhr)

  4. #184
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Jansen spielt auf der linken Seite nicht schlecht, allerdings liegt sein Potential doch deutlich in der Offensive.

    Schon bei den Bayern hat Jansen als LV nicht die allerbeste Figur gemacht auch wenn man natürlich sagen muss dass er sicherlich mit Verletzungen zu kämpfen hatte.

    Beim HSV allerdings hat er seine besten Spiele diese Saison auf der linken Außenbahn ab dem Mittelfeld nach vorne gemacht. Wenn man dann auch noch bedenkt dass er erst wieder verletzt war frage ich mich auch ob Jansen als LV so eine gute Idee ist da er meiner Meinung nach dafür einfach zu offensiv denkt und vor allem spielt.



    Ich glaube dass es sich in der Abwehr auf der linken Seite zwischen Aogo und Jansen entscheiden wird. Sollte Jansen nicht rechtzeigit Fit genug sein wird Aogo mitkommen. Wenn Jansen es doch noch schafft wird Aogo daheim bleiben.

    Im übrigen glaube ich dass neben Aogo/Jansen auch noch Cacau, Trochowksi und Beck daheim bleiben werden.

  5. #185
    Mitglied Avatar von opd
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.447
    Danksagungen
    65

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    So habe ich das auch gemeint. Im Mittelfeld hat er vor seiner Verletzung bärenstarke Spiele gemacht, aber die Linksverteidigerposition ist einfach nicht seine. Vielleicht dauert es einfach noch ein bisschen, bis das zu Löw durchdringt (ähnlich wie bei Schweinsteiger).

    Bei BILD klingt es so, als würde Westermann rausfliegen, wenn Jansen noch fit wird. Beck und Aogo werden wohl so oder so erste Streichkandidaten sein.
    (Und natürlich Kießling, der für Löws Konzept einfach zu viele Tore schießt )

    EDIT: Trochowski ist laut BILD auch ein Streichkandidat.
    Ich sehe es schon kommen, Jansen als LV und Podolski als LM *grusel*
    Geändert von opd (06. 05. 2010 um 23:53 Uhr)

  6. #186
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Was mich wundert ist dass so fast alle Medien davon ausgehen dass man mit 6 Stürmer zur WM fahren wird. Ich lese immer nur von Aogo, Beck, Jansen, Westermann, Träsch und Trochowski als Streichkandidaten, der Sturm findet jedoch kaum beachtung so als wäre es dort genau wie bei den Torhütern.

    Wenn aus der Abwehr wirklich 3 Spieler gestrichen werden dann hätte man "nur" noch 7 Verteidiger dabei und das für 4 Positionen womit nicht mal jede Position doppelt besetzt wäre. Im Sturm dagegen hätte man für 2 Positionen 6 Spieler dabei was ein bedeutet dass eine Position dreifach besetzt wäre.

    Ich kann mir wie gesagt nicht vorstellen dass wir mit 6 Stürmern zur WM fahren da z.B. auch Marko Marin im absoluten Notfall im Sturm spielen könnte wie er es bei Bremen teilweise schon ganz ordentlich gemacht hat.

    Allerdings hat z.B. die Bild immer sehr gute Informationen über den DFB und auch dort findet der Sturm keine Beachtung. Ich hoffe wirklich das Löw lieber einen Stürmer zu Hause lässt und dafür in der Abwehr bzw. im Mittelfeld nicht am falschen Ende spart wie er es teilweise schon beim vorläufigen WM-Kader getan hat.

  7. #187
    Mitglied Avatar von opd
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.447
    Danksagungen
    65

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Ich finde auch, dass 6 Stürmer klar zu viel sind für das gespielte System.

  8. #188
    Mitglied Avatar von brad84
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    355
    Danksagungen
    0

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Der Kader ist ein absoluter Witz.

    Und dass Sippel Torhütern aus der Bundesliga vorgezogen wird ist ein noch größerer Witz.

    Das erste mal seit ich mich für Fußball interessiere, seit fast 20 Jahren ist mir die WM total egal, das nur wegen unseres "Bundestrainers". Weil ich mich mit so einer Mannschaft einfach null identifizieren kann.

    Ich drücke den Spaniern die Daumen

  9. #189
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Hmm, ich denke dass man trotzdem für sein Land sein sollte, egal wer am Ende für Deutschland spielen wird. Wenn du natürlich Spanier bist oder irgendwie eine andere Verbindung mit Spanien hast kann ich das verstehen, aber wenn nicht fände ich es zumindest "bedenklich" sage ich jetzt mal.


    Auch ich bin nicht wirklich mit dem Kader zufrieden da ich mindestens 4-5 andere Spieler mitgenommen bzw. nicht mitgenommen hätte. Und auch ich hoffe dass Löw nach der WM aufhören wird weil ich einfach finde dass er mittlerweile nach Kriterien nominiert die einfach nicht an erster Stelle stehen dürfen.


    Wenn allerdings die WM beginnt und Deutschland spielt werde ich zu 100 % hinter Deutschland stehen und hoffen dass wir möglichst 7 Spiele gewinnen oder zumindest die 4 die man nach der Gruppenphase gewinnen muss um Weltmeister zu werden. Dann ist es mir irgendwo egal ob in der Innenverteidigung Badstuber oder Hummels spielen oder ob im Sturm Podolski oder Kuranyi spielen. Am Ende spielt nämlich jeder davon für unser Land und ich denke dass dann auch jeder davon die Unterstüzung aus der Heimat verdient hat.


    Das ist in meinen Augen genau das gleiche wie Zuschauer die ihr eigenes Teams auspfeifen. In meinen Augen kann und soll man Kritik sicherlich äußern wenn sie nötig und konstruktiv ist aber sobald das Spiel los geht finde ich es einfach nur unverständlich wenn man sein Team teilweise bei jedem 2 Spiel auspfeift. Solange das Team spielt sollte man dahinter stehen, vor allem wenn man nur gegen eine Person etwas hat wie in diesem Fall bei Löw. Noch dümmer finde ich es fast nur wenn man einen einzelnen Spieler auspfeift wie es bei Mario Gomez der Fall war. Wie kann man einen Spieler so nieder machen nur weil er mal eine Durstrecke in der Nationalmannschaft hatte?


    Wie gesagt: Man kann denke ich sicherlich Kritik äußern und soll das auch tun aber dem eigenen Team keinen Erfolg wünschen oder es sogar auszupfeifen halte ich für falsch. Und ich bin mir auch sicher dass am Ende viele Leute, die jetzt noch behaupten dass sie die WM nicht interessiert oder aber dass wir möglichst früh ausscheiden sollen, genau so mit Feiern werden wenn wir womöglich Runde für Runde weiterkommen wie die Leute die seit Anfang an hinter dem Team gestanden haben.


    Ich kenne so viele Leute die sich vor jedem Team irgendwie negativ geäußert haben in Form von Aussagen wie "Hoffentlich scheiden wir früh aus damit der und der weg ist" aber dann am Ende genau so begeistert waren wie die Leute wie schon immer hinter dem Team standen und ich glaube das wird auch dieses mal so sein .

  10. #190
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Jetzt regts euch doch mal alle ab.

    Wir sind '06, dritter und '08 sind wir zweiter geworden.
    Und jeweils hat Löw mitentschieden wer mitfährt zur WM/EM.

    Und mal ehrlich so "unerfolgreich" (falls es das Wort wirklich gibt ) war es doch gar nicht. Klar wollen die einen ihren Torwart auf der Eins sehen oder die anderen ihren Spieler in der Abwehr.

    Aber zum einen kann man es nie allen recht machen und zum anderen wisst ihr nicht und weis auch ich nicht nach welchem Prinzip, Löw sich seine Spieler aussucht. Aber er ist bisher damit gar nicht so schlecht gefahren.

    Und ich kann es gut verstehen das er z.B. einen Batstuber dem Hummels vorzieht. Der Hummels hat bisher "nur" in der Bundesliga gespiel. Der Bayer dagegen immerhin schon eine ganze CL Saison. Ob er immer gut war sei mal dahingestellt.

    Und was ihr vielleicht vergesst... Löw bewertet sicher nicht nur die letzte Saison, sondern seit '08 nach der EM.

    Wenn es nach dieser Saison ginge wäre zum beispiel: Heinz Müller aus Mainz die Nummer 1. Was glaubt ihr wie viele da jetzt hier aufschreien würden.

    Aber das allerschlimmste finde ich das hier Leute, der Mannschaft ein frühes Aus wünschen. Diejenigen sind aber nacher, wenns vielleicht ins Finale geht, ganz vorne dabei beim Feiern und Jubeln.

    Im übrigen solltet ihr euch mal mehr Gedanken machen wieso, ein seit langem wirklich unterirdisch spielender Ballack bei uns noch Stammspieler ist?

    So weit alles Gute für die WM.

    Gruß Andy007

  11. #191
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    1

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Zitat Zitat von Andy007 Beitrag anzeigen
    Im übrigen solltet ihr euch mal mehr Gedanken machen wieso, ein seit langem wirklich unterirdisch spielender Ballack bei uns noch Stammspieler ist?
    Gruß Andy007
    Unteridisch kann man nicht vertreten. Den Stellenwert den er bei Chelsea hat, muß erst mal nen anderer haben.
    Es wird mehr auf Lampert gesetzt, daher fällt Ballack mit sehr großem Laufaufwand auf.
    Wenn das Spiel mehr auf Ballack ausgerichtet wäre, würde er auch noch bessere Leistungen bringen.
    Aber recht hast du, Ballack dürfte auch nicht mehr in der N11 spielen.
    Aber jetzt nenn mir mal jemand einen 6ser im Nationalteam, der auf Weltklasseniveau mitspielen kann.
    Schweinsteiger hat das bei Bayern gut gemacht, aber auch nur weil er mit van Bommel einen der Besten Abräumer der Welt an seiner Seite hat.
    Frings fehlt eindeutig!
    Khedira ist auch mehr ein Kreativspiele, würde ich zumindest sagen.
    Es fehlt ein totales Kampfschwein.

  12. #192
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Stimmt, aber man könnte sich mit Khedira einspielen oder man lässt Träsch neben Schwinsteiger ran. Denn genau das hat er die ganze Saison gespielt, neben Khedira/Kuzmanovic den Abräumer.

  13. #193
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    390
    Danksagungen
    34

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Was ich nicht verstehe is, warum von Träsch als Streichkandidat die rede ist. Er hat beim VFB im DM die ganze Saison über eine mehr als gute Leistung gebracht und hat auch ein großen Teil auf der rechten Abwehrseite, seiner gelernten Position, gespielt. Ich finde er ist nach Lahm unser bester rechter Verteidiger und hinter ihm muss er sich, wenn er sich so weiter entwickelt, nicht mehr lange verstecken.
    Ich würde ihn auf der rechten Seite spielen lassen, und zwar aus dem Grund weil uns ein guter linker Verteidiger fehlt. Aogo und Jansen sind mir da zu...ich persönlich hätte Angst wenn jemand auf die beiden zudribbelt von daher muss Links / Lahm, Rechts / Träsch. Sind meiner Meinung nach die stärksten AV die wir haben.

  14. #194
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Zitat Zitat von Andy007 Beitrag anzeigen
    Aber zum einen kann man es nie allen recht machen und zum anderen wisst ihr nicht und weis auch ich nicht nach welchem Prinzip, Löw sich seine Spieler aussucht.
    Nein, wissen wir nicht. Aber dann sollte Löw auch nicht das Leistungsprinzip ausrufen denn wenn er wirklich danach nominieren würde wäre der Kader eindeutig anderst.


    Zitat Zitat von Andy007 Beitrag anzeigen
    Und was ihr vielleicht vergesst... Löw bewertet sicher nicht nur die letzte Saison, sondern seit '08 nach der EM.
    Und genau deswegen müsste ein Hummels meiner Meinung nach noch vor Leuten wie Badstuber oder Westermann sein. Dortmund war letzte Saison schon wirklich gut was die Defensive angeht und diese Saison hat man sich da noch mal gesteigert. Hummels hat jetzt seit der EM 2008 seine Leistung gebracht, wenn auch nur in der Bundesliga, aber diese Leistungen waren einfach besser als die von Badstuber in dieser Saison.


    Zitat Zitat von Andy007 Beitrag anzeigen
    Im übrigen solltet ihr euch mal mehr Gedanken machen wieso, ein seit langem wirklich unterirdisch spielender Ballack bei uns noch Stammspieler ist?
    Unterirdisch? Ballack ist wie schon so oft ein taktisch sehr wertvoller Spieler der nicht zwingend durch seine tollen Dribblings oder Tore auffällt. Er spielt bei Chelsea sehr zentral und verwaltet das Spiel. Er ist nicht unbedingt der Taktgeber aber er ist wichtig für das Spiel, wichtiger als viele denken.

    Es ist wie gesagt kein Zufall dass Ballack bei Chelsea mittlerweile 3 oder 4 Trainer überlebt hat und mehr oder weniger immer Stammspieler war. Chelsea hat das nötige Kleingeld um sich fast jeden Spieler der Welt zu kaufen. Wenn Ballack wirklich so schlecht wäre frage ich mich warum das 4 Trainer, darunter solche wie Mourinho, Hiddink oder Ancelotti, nicht erkannt haben und sich einen Ersatz für ihn gesucht haben?


    Zitat Zitat von StyleSkipper Beitrag anzeigen
    Es wird mehr auf Lampert gesetzt.
    Der heißt immer noch Lampard .


    Zitat Zitat von StyleSkipper Beitrag anzeigen
    Aber recht hast du, Ballack dürfte auch nicht mehr in der N11 spielen.
    Stimmt nicht.


    Zitat Zitat von StyleSkipper Beitrag anzeigen
    Schweinsteiger hat das bei Bayern gut gemacht, aber auch nur weil er mit van Bommel einen der Besten Abräumer der Welt an seiner Seite hat.
    Auch das stimmt nicht. Van Bommel als besten Abräumer zu bezeichnen halte ich für sehr gewagt. Da gibt es deutlich bessere „Abräumer“ die das ganze spielerisch lösen wie Essien, De Rossi, Alonso oder Toulalan.


    Zitat Zitat von StyleSkipper Beitrag anzeigen
    Es fehlt ein totales Kampfschwein.
    Auch das würde ich so nicht behaupten. Schau dir mal die Teams von Barcelona, Manchester United oder Chelsea London an. Haben die denn so wirklich „Kampfschweine“ ? Es fehlt meiner Meinung nach einfach irgendwo die Klasse. Schau dir mal den Kader von Spanien und deren Mittelfeld an. Da ist Klasse vorhanden, egal ob spielerisch oder taktisch.

  15. #195
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Zitat Zitat von Bastard99 Beitrag anzeigen
    Auch das würde ich so nicht behaupten. Schau dir mal die Teams von Barcelona, Manchester United oder Chelsea London an. Haben die denn so wirklich „Kampfschweine“ ?
    Yaya Toure (Deswegen wird er von den Barcafans verehrt)
    Fletcher
    Carrick
    Scholes

    Die fallen mir spontan ein

    Unterirdisch? Ballack ist wie schon so oft ein taktisch sehr wertvoller Spieler der nicht zwingend durch seine tollen Dribblings oder Tore auffällt. Er spielt bei Chelsea sehr zentral und verwaltet das Spiel. Er ist nicht unbedingt der Taktgeber aber er ist wichtig für das Spiel, wichtiger als viele denken.
    Ich schaue mir eigentlich fast Wöchentlich min. 1 oder 2 PremierLeague Spiele auf Sky an (meist sind das ja ManUtd und Chelsea) aber ich kann mich jetzt so direkt an kein Spiel erinnern, in dem Ballack "taktisch" überragend war.

    Aber gut, ich bin halt eher einer derer die Ballack nicht für Weltklasse halten (Das Prädikat "Weltklasse" wird heute eh viel zu schnell vergeben)
    Aber ich akzeptiere auch deine Meinung.


    Desweiteren denke ich sollten wir hier nicht zu weit vom eigentlichen Thema abkommen
    Geändert von Andy007 (07. 05. 2010 um 09:17 Uhr)

  16. #196
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Zitat Zitat von Andy007 Beitrag anzeigen
    Ich schaue mir eigentlich fast Wöchentlich min. 1 oder 2 PremierLeague Spiele auf Sky an (meist sind das ja ManUtd und Chelsea) aber ich kann mich jetzt so direkt an kein Spiel erinnern, in dem Ballack "taktisch" überragend war.

    Aber gut, ich bin halt eher einer derer die Ballack nicht für Weltklasse halten (Das Prädikat "Weltklasse" wird heute eh viel zu schnell vergeben)
    Aber ich akzeptiere auch deine Meinung.

    Ja, Weltklasse ist wie du schon sagst ein Begriff der viel zu häufig verwendet wird. Ich würde auch nicht sagen dass Ballack Weltklasse ist oder es jemals war.

    Für mich gibt es wenig Spieler wie Weltklasse sind, darunter Messi, Ronaldo, Xavi aber aktuell z.B. auch Maicon.

    Wollte auch nicht sagen dass Ballack weltklasse ist aber ihm die Berechtigung für die Nationalmannschaft abzusprechen halte ich für falsch denn so schlecht ist er dann doch nicht.

  17. #197
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Ballack war eher immer unterer Durchschnitt für mich. Erst als Ballack in England gelernt hat zu kämpfen ist er in meinen Augen ein leicht überdurchschnittlicher Spieler geworden.

    In letzter Zeit ist er mir aber immer weniger aufgefallen und wenn dann öfters durch Fouls.
    Dennoch würde ich Ballack mitnehmen, er ist ein Leader und hält evtl. die jungen Spieler zusammen.

  18. #198
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Ich wollte ihm eigentlich nicht die berechtigung für Nationalmannschaft absprechen, eher finde ich diesen Freifahrtsschein für "verdiente" Nationalspieler mehr als bedenklich.

    Die Ballacks, Klose, Lahm usw. wissen genau sie können noch so schlecht spielen und werden trotzdem in der ersten Elf stehn. Von diesem Prinzip muss man meiner Meinung nach weg kommen. Jeder muss sich für jedes Spiel neu "bewerben" nur dann kommt das sogenannte Leistungsprinzip zum tragen.

  19. #199
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    2.206
    Danksagungen
    7

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Zitat Zitat von Andy007 Beitrag anzeigen
    Die Ballacks, Klose, Lahm usw. wissen genau sie können noch so schlecht spielen und werden trotzdem in der ersten Elf stehn. Von diesem Prinzip muss man meiner Meinung nach weg kommen. Jeder muss sich für jedes Spiel neu "bewerben" nur dann kommt das sogenannte Leistungsprinzip zum tragen.
    Ist ja klar aufs Ballacks und Lahms Position gibts ja auch keine qualitativ gleichwertige oder auch nur anähernd gleichwertige Konkurrenz.

  20. #200
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    1

    Standard Re: DFB- Sammelthread

    Zitat Zitat von Philwag Beitrag anzeigen
    Und wer den Unterschied zwischen WM und CL nicht zu erkennen vermag, der sollte lieber ausschließlich Vereinssport gucken. Oder wahlweise mal etwas über Psychologie nachlesen.
    Denn was ist für einen Fußballer wohl der gräßere Erfolg, Weltmeister oder CL Sieger? Ich denke die Antwort kann sich jeder selber beantworten.
    Der größere Erfolg für einen Spieler ist die WM, aber wenn die WM jedes Jahr und nicht nur alle 4 Jahre wäre,
    dann wären die 2 Wettbewerbe gleichzusetzen.

Seite 10 von 62 ErsteErste ... 678910111213142060 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •