Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 51
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    62

    Standard Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Der britische Therapeut Steve Pope stellte die gewagte Theorie auf, dass der Zeitvertreib mit Videospielen für zwei Stunden die gleiche Wirkung auf junge Menschen hätte, wie der Konsum einer Line Koks.

    zur News

  2. #2
    Grim Squeaker

    ex-Moderator

    Avatar von Zenotaph
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Hoaschdeng
    Beiträge
    11.087
    Danksagungen
    32

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Als jemand, der beides kennt, sag ich nur: Lächerlich.

    OK, nicht nur. Denn ich meine sowohl die Aussage, als auch den Aussagenden.

  3. #3
    Mitglied Avatar von em0nk
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Das ist, als würde ich Sport mit Rauchen vergleichen... Oo

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Hahaha wie geil ist das denn bitte? Jo also ich hatte auch schon Nasebluten, nach 10 Strassen WoW.. Und irgendwie hab ich immer Lust mein Notebook mit in die Disco zu nehmen.

  5. #5
    Gesperrt Avatar von DEAlll
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    540
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Der Psychologe glaubt, dass die Wirkung von Kokain mit der von Videospielen vergleichbar sei. Die Abhängigen würden ihre Mahlzeiten vergessen, der Schule fernbleiben und Geld von ihren Eltern stehlen, um sich noch mehr Spiele leisten zu können.
    Der Psycho glaubt, was man glaubt ist mir EGAL!

    Beweise, Studien, in 80 verschiedenen Ländern, dann glaube ich das!

    Ich finde es Geistigen Dünnschiss, einfache was zu behaupten..

  6. #6
    Mitglied Avatar von Zoba
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.889
    Danksagungen
    63

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Es geht hier um kranke, süchtige Menschen - nicht um euch Otto-Normal-DAUs...

    Insofern kann ich zumindest den Vergleich verstehen.

    @Gulli:news: Der Titel ist sehr im Bildstil und fordert gerade dazu auf das hier miss zu verstehen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Inuki
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    1.005
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Ich finde es falsch ausgedrückt.

    "Suchten können sich unter Umständen auf Hunger, schulische Leistungen und den Hang zur Kriminalität auswirken"


    finde ich passender.

    Was ist das überhaupt für ein Mann der das gesagt hat? Wenn ich sage "Ne Stunde den Kopf gegen die Wand hauen erzeugt die gleichen Schmerzen wie nen Vollrausch", bekomm ich dann auch ne G:N gewidmet? ^^

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    endlich mal ne gute nachricht!
    kokser können nun eine völlig legale ersatzdroge kosumieren, die dazu auch noch viel billiger ist.

    mfg
    chronoton

  9. #9
    Gesperrt Avatar von bullyh
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    12.152
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    215
    Silbermedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Erstmal ne Line GTA reinziehen... *sniff*

  10. #10
    Mitglied Avatar von Rob_ert
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    726
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Ich sehe das eher so, dass alles, was man gerne macht und sehr viel betreibt und was einem Spass macht für einem immer wie eine Line Koks wirkt.
    Und sei es nun Zocken oder Fussball spielen oder mal so richtig die Sau rauslassen beim 10 Tage Schlammwettrennen (keine ahnung obs das gibt, aber bestimmt).

    Also hätten sie jetzt meiner Meinung nach nur gezeigt, dass es auch so beim Zocken ist.

    Ich verweise da mal auf den http://de.wikipedia.org/wiki/Flow_%28Psychologie%29.
    Ob das nun wieder süchtig macht, sei mal erst dahingestellt.

  11. #11
    Mitglied Avatar von deKay89
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.303
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    68

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Wenn es einem 15! Jährigen möglich ist 48 Stunden am stück zu zocken haben die Eltern beid er erziehung auf ganzer linie Versagt. Das hat nichts mit sucht oder ?Kokain? zu tun.
    Zitat Zitat von Quacksalber
    Da seiner Ansicht nach auch Sport high machen könne, sei dies ein guter Ausgleich und eine Möglichkeit, um die Jugendlichen wieder in die Balance zu bringen.
    Zählt dazu auch Sportschießen?
    Der Psychologe glaubt, dass die Wirkung von Kokain mit der von Videospielen vergleichbar sei. Die Abhängigen würden ihre Mahlzeiten vergessen, der Schule fernbleiben und Geld von ihren Eltern stehlen, um sich noch mehr Spiele leisten zu können.
    Ich glaube das solche Hetzenden chriften von irgendwelchen Niemanden die Aufmerksamheit wollen in wirklichkeit mehr der Öffentlichekeit schaden als Spiele den Kindern sollen. Im endeffekt wird irgendein gelangeilter Politiker auf den Zug aufspringen und versuchen die Kinder zu "retten".

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.462
    Danksagungen
    58

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Wie hieß es doch in Matrix (der Film ...) Frei Rezitiert von Smith "Der Mensch definiert sich über Kummer und Leid" ... ein rundum glückliches Leben befriedigt keinen!
    Der "Kick" würde fehlen!
    ... das Adrenalin ... der Rausch den man dabei empfindet!
    Au ja ... den kenne ich!
    ... und dieser kann süchtig machen!
    ... und er hat Nebenwirkungen ... Verschleiß!
    Physisch, bei exzessivem Sportmissbrauch und Geistig, da man auch diesen "frisieren" (z.B. durch Stimulanzien) und somit vorzeitig "verschleißen" kann!
    Man muss beiden Überbeanspruchungen entgegenwirken ... die Menge macht das Gift!

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    190
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Jeder Form von Sucht die soweit fortgeschritten ist, wirkt sich so aus.
    Da ist es egal ob es Computersucht oder irgendwas anderes ist.

    Ein bedeutender Grund warum spiele uns so viel Spaß machne ist das Flow Erlebenis http://de.wikipedia.org/wiki/Flow_%28Psychologie%29, für viele ist es heute immer schwieriger bis fast gar nicht möglich mit seinen Hobbys diesem nahe zu kommen.
    Flow wird unter anderen auch als positive Sucht bezeichnet.
    Sport ist nur eine von vielen Möglichkeiten in diesen Zustand zu kommen, insgesamt sinnvoller wäre es ein Programm aufzubauen, das diese Menschen individuell so stützt, das sie ihr passendes Hobby finden.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.953
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Dennoch wird Kokain gerade von vielen Benutzern ausgesucht, weil es nicht körperlich abhängig macht.
    Scheiße, Games dagegen machen körperlich abhängig?

    Das würde einiges erklären...

  15. #15
    Mitglied Avatar von dibo
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Zitat Zitat von Ghandy Beitrag anzeigen
    Der britische Therapeut Steve Pope stellte die gewagte Theorie auf, dass der Zeitvertreib mit Videospielen für zwei Stunden die gleiche Wirkung auf junge Menschen hätte, wie der Konsum einer Line Koks.

    zur News
    lol, mit solchen 'therapeuten' diskutiert man erst gar nicht, die gehören ausgelacht und für nicht ernst genommen.
    Aber es war schon immer zu einfach fuer das Berufsbild des 'therapeuten', neue Süchte bzw Krankheiten zu erfinden.
    Dabei zeigen ja längst Studien das gerade die in sozialen oder psychisch (oder wie mans ausdruecken soll) angehörenden Berufen die allergrössten Dachschaden haben.

    have fun,
    dibo

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    283
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Zitat Zitat von Zoba Beitrag anzeigen
    Es geht hier um kranke, süchtige Menschen - nicht um euch Otto-Normal-DAUs...

    Insofern kann ich zumindest den Vergleich verstehen.

    @Gulli:news: Der Titel ist sehr im Bildstil und fordert gerade dazu auf das hier miss zu verstehen.
    Auch der Artikel ist ziemlich verfälscht. In der Quelle hieß es:

    “Young addicts are skipping meals, playing truant from school and are even stealing money from their parents to buy the latest games.”
    Und in den News hier steht:
    Der britische Therapeut Steve Pope stellte die gewagte Theorie auf, dass der Zeitvertreib mit Videospielen für zwei Stunden die gleiche Wirkung auf junge Menschen hätte, wie der Konsum einer Line Koks.
    Sind alle jungen Menschen abhängig?

  17. #17
    Mitglied Avatar von Daynap
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    262
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    59

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    @ Cybride

    Zitat Artikel:
    Die Abhängigen würden ihre Mahlzeiten vergessen, der Schule fernbleiben und Geld von ihren Eltern stehlen, um sich noch mehr Spiele leisten zu können.
    ...

    zum Thema: ich find den Vergleich absolut bescheuert, denn Kokainsucht lässt sich nicht beenden, indem man den Stecker zieht und das Stromkabel versteckt...

    Kokain mach stark abhängig, entgegen dem, was im Artikel steht!


    mfg, Daynap

  18. #18
    Grim Squeaker

    ex-Moderator

    Avatar von Zenotaph
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Hoaschdeng
    Beiträge
    11.087
    Danksagungen
    32

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    Zitat Zitat von Daynap Beitrag anzeigen
    Kokain mach stark abhängig, entgegen dem, was im Artikel steht!
    Und das weißt du woher?

  19. #19
    Mitglied Avatar von Daynap
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    262
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    59

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    1. Wikipedia, Wikipedia lügt nicht :P

    2. der viel wichtigere Grund

    Ein Teil meines Freundeskreises, von dem 2 Personen nicht mehr existieren, zum Rest ich keinen Kontakt mehr habe, war süchtig danach, 1 ist im Rausch vor ne S-Bahn gefallen, der andere hat sich erhängt, da er nicht an Kokain gekommen ist, aufgrund von Geldmangel

    so long,
    Daynap

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    hävern
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hat Gaming die Wirkung einer Line Koks?

    @ Dynap

    Wiso sollte Wikipedia nicht lügen ... ist eine ''FREIE'' !! Enzyklopädie

    Aber mich würde mal interresieren wie mann auf so einen vergleich kommt ..

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •