Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 90
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.033
    Danksagungen
    0

    Standard Gestreamte Games bald Realität?

    Das US-amerikanische Unternehmen OnLive möchte den Games-Markt revolutionieren. Verbraucher sollen zukünftig aktuelle Games auf ihren PC gestreamt bekommen, ohne selbst einen teuren Gaming-PC zu besitzen. Die Rechenlast wird von Servern gestemmt.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    303
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Wer bitte streamt sich Games freiwillig? OO

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Werde ich genauso boykottieren wie Spiele mit Securom, Safedisc, Tages, DRM (was Streaming letztlich auch ist) und Daueronlineverbindung (was ja beim Streaming auch der Fall ist)

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    12.277
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Klar doch.. ich muss für einen spielefähigen Rechner 1000€ ausgeben und die wollen die Berechnung für JEDEN übernehmen? Man stelle sich das bei einem gut verkauften Spiel vor. Selbst wenn es nur 10.000 Leute gleichzeitig spielen wollen möcht ich mal sehen was die da für Server stehen haben. Bzw wie das dann finanziert werden soll.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Kamikaze_Urmel
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    774
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Über Rapidshare haben es schon viele gesagt, bis jetzt hat es nie gestimmt, hier Prophezeie ich das gleiche, nur das es hier stimmen wird:
    Das wird nichts. Die sind genau so schnell wieder weg, wie sie gekommen sind. Die Server-Hardware ist dafür einfach zu teuer, oder der Krams kostet auf die Dauer mehr als 3 High-End Gaming PCs

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Jeannot
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    4.045
    Danksagungen
    14

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Zitat Zitat von Khargoth Beitrag anzeigen
    Wer bitte streamt sich Games freiwillig? OO
    Leute die mit 'nem iPad auf der Wohnzimmercouch spielen wollen. Das ist doch wohl nicht sehr abwegig, oder?
    Geändert von Jeannot (19. 06. 2010 um 18:06 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von GBK666
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    653
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Zitat Zitat von Khargoth Beitrag anzeigen
    Wer bitte streamt sich Games freiwillig? OO
    Wer hampelt freiwillig vor nem Fernseher herum und bezahlt dafür auch noch ne Menge Geld?

    Richtig! die "Casual Gamer"

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    4.659
    Danksagungen
    327

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Bzw wie das dann finanziert werden soll.
    Von den Einnahmen, die sich aus den entfallenden Raubkopien ergeben?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    844
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Bin ja mal gespannt, wie die Betreiber die vielen physikalischen Hürden überwinden. Auf erste Erfahrungsberichte warte ich schon voller Spannung - an mir wird diese Plattform allerdings keinen Kunden finden.

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    12.277
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Zitat Zitat von wolfkid
    Von den Einnahmen, die sich aus den entfallenden Raubkopien ergeben?
    Das heißt du bist der Meinung, die würden wirklich glauben, dass der von der Industrie bezifferte Schaden durch Raubkopien real ist?
    Wohl eher nicht. Sie halten zwar andere für blöd.. aber selbst sind sie imo nicht so dämlich ihre eigenen Märchen vom Verlust zu glauben.

  11. #11
    Gesperrt Avatar von LoL-O_Mat
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4.477
    Danksagungen
    26

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Haben die nix aus Ubis DRM-Desaster gelernt?
    Ich will nicht auf eine (schnelle, tadellos funktionierende) Internetverbindung angewiesen sein. Ich will nicht auf die Server des Publishers angewiesen sein. Punkt aus Ende.

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Ich bewege die Maus und 2 sekunden später kommt die Reaktion? Nein danke. Außerdem will ich auch Zugriff auf den Gamesordner etc pp. Und wie macht man dann Lan Parties?

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    97
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    okay, dass das für jeden der ein bisschen ahnung von games und pcs hat absoluter schwachsinn ist, is eh klar. und man braucht auch keinen high-end gaming pc für 5000 euro um ein modernes spiel zocken zu können. meiner hat 600 gekostet und cod6 läuft auf höchsten einstellungen. sogar crysis läuft auf fast höchsten einstellungen. ebenso ist es schwachsinn für etwas zu bezahlen, das man danach nicht in den händen halten kann, sprich das man danach nicht besitzt^^
    aber mal abgesehen davon... geht es hier nur darum, dass single-player spiele gestreamt werden oder auch multiplayer? kann mir doch kaum vorstellen dass man im multiplayer damit eine vernünftige ping zustande bekommt...

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Und schöne Kompressionsartefakte kriegt man auch noch dazu.

  15. #15
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Zitat Zitat von Chummer Beitrag anzeigen
    Sie halten zwar andere für blöd.. aber selbst sind sie imo nicht so dämlich ihre eigenen Märchen vom Verlust zu glauben.
    Och, wenn sich jemand immer wieder sagt er kann fliegen, dann glaubt er das auch irgendwann. Hat irgend was mit der Psyche zu tun...

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    240
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    wieso diskutieren?
    das ganze dürfte doch schon an den technischen Möglichkeiten scheitern (Rechenleistung, Internetverbindung, ...), wenn man Office streamt OK, aber keine Games in denen es um Sekundenbruchteile geht die über Leben oder Tot entscheiden!

    außerdem brauch ich meine Bandbreite ja für P2P , da hab ich keine mehr über um ohne rückeln was zu streamen^^



  17. #17
    Blaettateig
    Gast

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Dumme Idee, wird sich hoffentlich niemals durchsetzen.
    Was würden die Gamer auf den Land machen? - Richtig, die schauen dumm aus der Wäsche.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    528
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Vor allem was das kostet, die kosten trägt der Kunde und irgendwan hat er die Konsole/PC drin.
    So wie ich das gelesen habe kann man sie leihen, naja Konsole auf dem PC kann interessant sein.
    Red Dead aufm Pc ist dann kein Problem mehr.
    Aber Konsolen kosten nix mehr, und die Preiskurve deutet weiter nach unten.
    Spiele auf dem iPad streamen selten sowas blodes gelesen.
    Ich finde diese Touchsteuerung mehr als unprüzise, gerade für Games.

  19. #19
    gulli v1.0
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    1.678
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Ach, rein technisch kann sichj das schon aufgehen. Die Server können schnell genug sein, um das Bild für mehrere Spieler zu erzeugen.
    Außerdem kann man die Last damit wunderbar verteilen (außer zu Spitzenzeiten natürlich ;-) ).

    Aber:
    Zum Darstellen brauche ich immer noch eine gute bis sehr gute Grafikkarte. Und das ist damit immer noch der teure Punkt an einem Rechner. Es hilft nichts, wenn ich einen Billig-PC habe und muss eine teure Grafikkarte kaufen.
    Andersherum macht das ganze auch keinen Sinn: für Spiele, die nicht Grafikintensiv sind, brauche ich dieses "Feature" der serverseitigen Berechnung nicht.

    Also: technisch vielleicht machbar, aber rein logisch ist das Schwachsinn.


    Und da sind all die anderen Schwierigkeiten noch nicht eingerechnet, die in diesem Thread schon genannt wurden:
    - schnelle und stabile Internetverbindung
    - verfügbare Server
    - Spiel gehört einem nicht mehr selbst

  20. #20
    Mitglied Avatar von Crass Spektakel
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    989
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Gestreamte Games bald Realität?

    Technisch ist das alles absolut kein Problem und die 20-30ms mehr "Lag" sind kaum mehr als heute schlechte TFTs gegenüber einem Röhrenmonitor haben.

    Das "meistgespielteste Spiel" waren GTA4 und COD6, beide kamen aber "nur" auf etwas über 100.000 gleichzeitige Spieler. Das heißt ein grosser Anbieter mit 100.000 Servern könnte schon einen recht beachtlichen Markt bedienen, das sind Investitionskosten von einmalig 100mio und damit in der Grössenordnung grosser Spieleentwicklungskosten, nur daß der Serverpark ja einige Jahre seinen Dienst tut. Springt pro Stunde ein Euro raus ist ein Server binnen ein bis zwei Monaten abbezahlt.

    Trotzdem wird das nichts werden, denn es wird sich nicht für die Produzenten rechnen. Die meisten Spieler spielen nämlich nur oberflächlich, z.B. ist die durchschnittliche Spielzeit bei COD6 gerademal 12 Stunden und bei GTA4 gerademal 25 Stunden.

    Damit sich das also rechnet müßte der Anbieter PRO STUNDE mindestens 2-5 Euro verlangen. Und das zahlt niemand.

    Und niemand wird sich ein Spiel "kaufen" was komplett gestreamt wird. Streaming ist automatisch Pay-per-Play.

    Ich kann mir das für Rollenspiele halbwegs brauchbar vorstellen für maximal einen Euro pro Stunde, da sind die Produktionskosten insgesamt niedriger und der Spieler spielt länger.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •