Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.033
    Danksagungen
    0

    Standard BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Löschaufforderungen für einzelne Werke sind Google bereits bekannt. Neueste Aufforderungen aus den Reihen der Musikindustrie sollen jedoch ganze Seiten aus dem Index werfen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Moep2k7
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    727
    Danksagungen
    9

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Sowas ist doch wohl mehr als dreist!

    Nur weil User auf Hotfile und Co. illegale Daten uppen können, kann man doch die Seiten nicht aus Suchmaschinen aussperren. Es gibt ja auch die legale Nutzung. Das wäre fatal für einige Seiten und extem geschäftsschädigend. Wenn man nicht in Google autaucht werden viele User einen nicht so leicht entdecken.

    Die Industrie ist wirklich dreister als die Polizei erlaubt und kriegt dennoch alles in den Arsch geblasen. Wollen sie demnächst vllt. noch Seiten von Künstlern verbieten, die ihre guten Werke günstig anbieten und dem Retortenschrott das Wasser abgraben?

  3. #3
    Mitglied Avatar von TalkToFrank
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.393
    Danksagungen
    1

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Das ist ungefähr genauso effektiv wie bei den Serverfarmen von Megaupload etc. um das Löschen der Seiten zu bitten...daher nicht sehr.

    Anstatt sich mal selbst Seiten im Netz aufzubauen, wird immer die Schuld auf diejenigen geschoben die am wenigsten damit zu tun haben.

    Edit:
    Zitat Zitat von Moep2k7 Beitrag anzeigen
    Die Industrie ist wirklich dreister als die Polizei erlaubt und kriegt dennoch alles in den Arsch geblasen. Wollen sie demnächst vllt. noch Seiten von Künstlern verbieten, die ihre guten Werke günstig anbieten und dem Retortenschrott das Wasser abgraben?
    genau dahin geht aber die Industrie. Sie tut so als ob es NUR um IHRE Wünsche geht, und es keine anderen Interessenten gibt.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von ctvirus
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.115
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    ziemlich miese tour, ich glaube aber nicht, dass das fruchten wird...

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    226
    Danksagungen
    7

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Wäre ich Geschäftsführer von einer dieser Seiten und wäre ich wirklich gelöscht worden, würde ich die beiden Institutionen auf Geschäftsschädigung verklagen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von -SamSoNight-
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.362
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Hoffentlich lässt sich Google nicht als Zensurpüppchen der Content-Industrie missbrauchen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    589
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Und alle, die auf die Seiten verlinken oder hinweisen oder durch ein Rätsel, das man lösen muss, oder durch Buchstabenkombination diese Seiten-URLs ergeben könnten, dürfen von Google auch nicht mehr angezeigt werden! So will es GOTT!

  8. #8
    Mitglied Avatar von raziel08
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    Einen Schritt Voraus
    Beiträge
    956
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    So langsam rasten sie total aus. Die wehren sich ja mit Händen und Füßen...

  9. #9
    Mitglied Avatar von TalkToFrank
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.393
    Danksagungen
    1

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Zitat Zitat von raziel08 Beitrag anzeigen
    So langsam rasten sie total aus. Die wehren sich ja mit Händen und Füßen...
    Das ist keine Verteidigung...das ist ein verdammter Angriffskrieg.
    Würden sie selbst mal was auf die Beine stellen, als immer nur zu meckern, wüssten sie wieviel Geld sie damit machen würden (d.h. wieviel ihnen entgeht) und wieso diese dienste so beliebt bei den Usern sind.

    aber wie Marcus Brigstocke schon zusammenfasste: "I fear change...keep things the same, keep things the same"

  10. #10
    Mitglied Avatar von DanteConstantin
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    255.255.255.0
    Beiträge
    1.231
    Danksagungen
    37

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Würd gern mal sehen wie die anfangen zu heulen wenn google 2 wochen lang die seiten die mit ifpi und co zu tun haben, aus der suche ausschließt.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    81
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Hoffentlich lässt sich Google nicht als Zensurpüppchen der Content-Industrie missbrauchen.
    Nach anfänglichem Widerstand in China ist man auch dort den kürzeren gezogen,ebenso werden wird es Amerika und Europa geschehen.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Juuichi
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    968
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Das Ersuchen beginnt mit einer langen und umständlichen Erklärung, warum The Pirate Bay Urheberrechtsverletzungen in Masse erleichtert.
    Die erstellung von musik ermöglicht urheberrechtsverletzungen in masse. Hurr Durr.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    600
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    google würde doch niemals ganze seiten aus seinem index entfernen ..
    und arcor würde niemals youporn sperren ..

  14. #14
    Mitglied Avatar von LessLethal
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    445
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Y*up*rn wurde von Arcor aber aufgrund einer einstweiligen Verfügung gesperrt; nicht in "vorauseilendem Gehorsam" auf eine einfache Aufforderung hin.

    Ich glaube auch nicht, daß google die Filehoster aus dem Index entfernen wird; wie schon angemerkt, sind die Seiten an sich ja legal, und können auch für rein legale Zwecke genutzt werden.

    Zitat DanteConstatin:

    Würd gern mal sehen wie die anfangen zu heulen wenn google 2 wochen lang die seiten die mit ifpi und co zu tun haben, aus der suche ausschließt.
    Mit der Idee könnte ich mich anfreunden! Scheint mir mit dem Credo "Don't be evil" auch durchaus vereinbar!

  15. #15
    Mitglied Avatar von C-H-T
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    bin ich ja ma gespannt in wie weit google sich da rumschupsen lassenwird.. haben die net genug daten um die halbe welt zu erpressen? vllt hat ein höherer mitarbeiter mal nach kipo gesucht oder so.. wird sich schon was finden

    auf jeden fall sollte ne suchmaschiene nix filtern, außer wirklich schlimme dinge die die welt nicht braucht.. alles andere ist zensur.. das ganze erinnert mich immer wieder an bücherverbrennung..


    edit: die können ja auch ihre spionage streetview autos mal bissel um deren gebäude rum fahren lassen

  16. #16
    Mitglied Avatar von user1220
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.771
    Danksagungen
    66

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Zitat Zitat von Mansion Beitrag anzeigen
    Wäre ich Geschäftsführer von einer dieser Seiten und wäre ich wirklich gelöscht worden, würde ich die beiden Institutionen auf Geschäftsschädigung verklagen.
    Zumindest im Falle von Google würde das wohl nicht funktionieren, immerhin ist Google in keinster Weise verpflichtet deine Seite zu "verlinken".

    Deswegen ja auch die Annahme, man versucht Google in die Ecke zu drängen. Viel können sie ja nicht machen wenn irgendein bescheuertes Gericht sie wegen Verlinkung illegaler Inhalte drankriegt.

    Wie dagegen Webseiten gegen Googles Nutzungsbedingungen verstoßen können ist mir schleierhaft.

  17. #17
    KingZupp
    Gast

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Ich kann auch nur hoffen, dass Google nicht dazu verpflichtet wird. Das betrifft nämlich auch mich.

    Ich kann es absolut nicht akzeptieren, dass ich so viel Arbeit in mein Webangebot stecke und dieses nicht mehr in den Suchergebnissen erscheint. Einige kennen mich vielleicht aus DeviantArt und wissen, was ich meine.

    Und das alles nur wegen einem Branchenteil, der ständig versucht, Filesharing und One Click Hosting als illegal zu brandmarken ... das ist sowas von inakzeptabel. Nur weil Ermittlungen nach Rechtsverletzern bei 1CH meistens ins Leere gehen. Und der Rest, also die legalen Angebote, sind natürlich scheißegal, weil es eben sich nur um die Musikindustrie dreht. Darin sehe ich wieder ein Anzeichen dafür, dass die Musikindustrie profitgeil ist. Es ist jedoch nur ein Indiz.

    Ich halte es auch für eher unwahrscheinlich, dass Google der Aufforderung nachkommt. Was Google natürlich auch noch tun könnte, ist, dass sie alle Webseiten sämtlicher Labels, Musikshops usw. aus dem Index entfernen, damit man überhaupt an keine Informationen kommt, mit denen man nach illegalen Angeboten suchen kann. Man selber hat auch keinen Anspruch auf Benutzung von Googles Diensten. Google kann genauso von sich aus grundlos die Vertragsverhältnisse beenden.

    Und wie schon erwähnt - was nützt es ihnen, Webseiten aufgrund der Links zu entfernen? Die meisten User kennen ihre Seiten sowieso schon und außerdem gibt es noch Alternativen, wie z. B. Bing und Yandex.

    Wobei die letztere Suchmaschine zeigt, wie ein richtig von "Raubkopien" verseuchter Index aussieht. Dagegen wird die Content-Industrie kaum was bewegen können, weil es einfach immer noch was geben muss, wo sich Leecher weiterhin wohlfühlen können(/dürfen).

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    der vorteil daran, dass google so gigantisch groß ist, scheint wirklich der zu sein, dass sie sich von niemanden ans bein pissen lassen.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    672
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Jo und irgendwann fordern sie dann Google auf umgehend den Betrieb einzustellen

  20. #20
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: BPI: Google soll Filesharing-Seiten löschen

    Bitte DAS auch indizieren.

    Wenn Dummheit fahren könnte dann müssten Genannte bergauf bremsen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •