Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    ex-Moderator Avatar von enteo
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Sebago Lake
    Beiträge
    6.467
    Danksagungen
    323
    Goldmedaille
    1

    Standard [Wichtig] Hinweise und Regeln zum Newsforum!

    Letztes Update am 05.07.2010

    So überlebt Euer Posting im News-Bereich

    Das Wichtigste:

    Die eigene Meinung steht selbstverständlich im Vordergrund der Beiträge.

    Unerwünscht sind Fullquotes von User-Beiträgen und fremden Quellen.

    Ebenfalls unerwünscht sind durchgängige Groß-, Fett-, Farb- und Sonderschriften, Spam, Bashing, Flame, etc.

    Natürlich ist immer die Netiquette zu beachten.


    1. Beitragsinhalt:

    Der Beitragsinhalt sollte logischer Weise einen Bezug zu der jeweiligen News haben und ernsthafter Natur sein. Jeglicher OT ist fehl am Platz und wird gelöscht.

    Dies gilt auch für Beiträge, welche keine wirkliche Aussagekraft haben und lediglich eins/zwei Worte wie z.B. "geil / scheiße / ymmd / etc.." enthalten.

    2. Beitragsaussage:

    Im Vordergrund der Beiträge steht natürlich die eigene Meinung zu dem aktuellen Thema bzw. der News. Reine "Copy-and-Paste"-Beiträge werden kommentarlos gelöscht. Auch weiterleitende Links ohne Erklärung sind nicht erwünscht. Habt ihr etwas beizutragen, macht das selbst. Dies gilt auch für Beiträge, deren Inhalt lediglich Sätze wie z.B. "Was haltet Ihr davon? Ich find das Klasse / Scheisse / weiß nicht" ist.

    Die Beiträge sollten, wie auch in der Netiquette beschrieben ein gewisses Mindestniveau besitzen, Stammtischgespräche und Propaganda-Posts sind hier unerwünscht und werden ggf. auch einfach gelöscht, da sie regelmäßig Anlass für Bashings und Flamewars sind. Andererseits wollen wir hier auch nicht den Level eines Uni-Seminars anstreben.

    3. Meinungsfreiheit und Hausrecht:

    Meinungsfreiheit bedeutet, dass ihr sagen und posten könnt, was ihr denkt. Dies bedeutet jedoch auch, dass ihr damit wohl die Aufmerksamkeit anders denkender User auf euch zieht, dessen Meinung ihr ebenso akzeptieren solltet, wie ihr es von eurer eigenen auch wünscht.

    Das ganze sollte natürlich immer unter Einhaltung der allgemeinen Boardregeln erfolgen.

    Besondere Vorsicht ist bei Meinungsäußerungen über Firmen geboten. So können etwa Betrugsvorwürfe und andere geschäftsschädigende Äußerungen schnell zu Abmahnungen führen. Grundsätzlich lässt sich das Gulli:Board davon nicht einschüchtern, dennoch sollten ausschließlich Tatsachen und Sachverhalte geschildert werden.

    Unstrittig haben die Mods und die Boardcrew das letzte Wort, wo Meinungsfreiheit endet und welche Beiträge gegen die Netiquette/Stickies verstoßen.

    Solltest du eventuell mit einer Entscheidung nicht einverstanden sein, hast du immer die Möglichkeit, dich per PN an einen News-Mod oder ein Boardcrew-Mitglied zu wenden, welcher sich deinem Anliegen annehmen wird.

    4. Indizierte Wörter:

    Nazikeule, Linksfaschist, Ökofaschist etc. All das wollen wir hier nicht mehr lesen. Wenn du nicht in der Lage bist auf Verbalkeulen zu verzichten und ein bestimmtes Niveau - selbst bei schwierigen Themen - zu halten, dann nutze die von GG garantierte Meinungsfreiheit und schweige!

    5. Posten und Verlinken von Videobeiträgen:

    Dieses ist generell unerwünscht! Geduldet wird allenfalls, nach Rücksprache mit der Moderation, ein Link mit einer ausführlichen Inhaltsangabe. Ein "Hey, schaut euch den Link hier an, der sagt alles", ist ein Fall für den Löschbutton!

    6. Juristisches:

    Dieses Forum ist Teil der "Öffentlichkeit". Insofern sind von allen Usern einige wesentliche Dinge beim Verfassen von Beiträgen zu beachten. Wir bitten daher folgendes zu unterlassen:
    a) Aufrufe und/oder Unterstützung zu Gewalt gegen Sachen oder Personen
    b) Aufrufe und/oder Unterstützung zu Aktionen, die die körperliche Unversehrtheit von Menschen betrifft
    c) Herabwürdigung aufgrund einer Behinderung

    Beiträge dieser Art werden umgehend entsorgt.

    7. Realdaten:

    Realdaten haben, egal in welcher Form, nichts hier zu suchen. Entsprechende Beiträge werden komplett gelöscht und der User ggf. mit entsprechenden Boni belohnt. Zu nennen wäre da z.B. der allseits beliebte Boardurlaub.

    8. Ethische Grundsätze:

    Ethische Grundsätze sind, wie im gesamten Board, auch hier im News-Bereich einzuhalten. Dabei sei vor allem auf die Loyalität und auf den Respekt gegenüber anderen Usern, gleich welcher Herkunft, Religion oder Ansichten, zu achten. Diffamierung bestimmter Glaubensrichtungen, Religionen oder ähnlichem ist zu unterbinden. Wer meint, die Nazikeule schwingen zu müssen, darf dies gerne in einem ausgedehnten Boardurlaub machen.

    9. Feedback:

    Feedback rund um die News, deren Redaktion oder Moderation hat hier im News-Forum nichts zu suchen. Nutzt dazu bitte den Feedback-Bereich bzw. den extra angelegten Sammelthread.

    Euer News-Team
    Geändert von enteo (22. 07. 2010 um 13:30 Uhr)

  2.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •