Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 92
  1. #1
    Mitglied Avatar von ChristianM
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Deimos
    Beiträge
    11
    Danksagungen
    2

    Standard Polizisten an Bord

    Polizeibeamte in Uniform dürfen nun in Bayern kostenfrei sämtliche öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von harvi
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.087
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Finde das jetz nicht so schlimm.

    Ich mein wie wär das:

    Kollege eine Station weiter ist eine Prügelei, schnell hin bevor die Situation schlimmere Ausmaße animmt.
    Kollege: Warte ich muss Stempeln.

    Ich mein come on...es gibt Leute die sollten das schon dürfen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Ologhai
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Minefield
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    8
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Ärztliches Personal sollte das aber nicht bekommen:
    1. Gibt es für Ärzte keine offiziellen "Uniformen", Ärztekittel kann man sich leicht besorgen und es ist nicht strafbar diese zu tragen im Gegensatz zu offiziellen Polizeiuniformen => man kann sich leicht ne Freifahrt erschleichen. Zudem werden viele wohl kaum ein Diplom oder ne Bestätigung von ihrem Studiem mitrumtragen.
    2. Glaube ich kaum, dass ein Arzt deswegen jetzt unbedingt mit dem Bus fährt nur weil er jetzt kostenlos fahren darf. Es ist ja nicht so als wäre er auf "Streife" wie die Polizisten, sondern ist in seiner Praxis und macht Hausbesuche (bei denen er jetzt schlecht immer 20 Minuten auf den Bus warten kann).
    3. Sollte man lieber erste Hilfe fördern statt dieser Maßnahme. Jede Form von Schlaganfall, Herzattacken, Kreislaufkollabs kann ein Laie mit einem Kurs solange "verarzten" bis ein Krankenwagen kommt.

    Das Polizisten aber dürfen finde ich ne gute Sache, obwohl es so sein sollte, dass nicht mehr als 3-4 Polizisten kostenlos mitfahren dürfen. (Mehr braucht man nicht für eine "sichere" Atmosphäre).
    Und das mit den Kameras ist (wie immer) sinnlos. Hat es dem einen Mann geholfen das die Tat gefilmt wurde? Außer das man ein paar verschwommene Bilder vom Täter hatte: nein.
    Geändert von Ologhai (12. 07. 2010 um 18:30 Uhr)

  4. #4
    BloodyEpi
    Gast

    Standard Re: Polizisten an Bord

    also ick wüsste nich wie ick mich entscheiden würde, für lau bequem pkw oder öffentliche

    kann mir auch nicht vorstellen, dass es schneller geht oder das 2-3 polizisten mal schnell mit der nächsten sbahn in eine prügelei fahren

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.242
    Danksagungen
    1233

    Standard Re: Polizisten an Bord

    dito, Solange die Jungs in Grün dieses Privileg nicht extrem ausnutzen sollte das OK sein. Ich hoffe mal das nicht ein Schritt weiter Gedacht wird und die Grünen Privatautos konfiszieren dürfen

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Solange die Regelung dabei bleibt das auch wirklich nur Uniformierte Polizisten fahren dürfen ist das ja ok.

    Mehr Überwachungskameras? Nein!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Das ist doch zumindest eine wesentlich bessere Idee, als alles und jeden erstmal zu filmen.
    Dass ein paar mehr Polizisten einiges für die Sicherheit tun können, würde ich auch befürworten.
    Immerhin ist ja nicht zu erwarten, dass jetzt Horden von Ordnungshütern die Busse überschwemmen, die haben Anderes zu tun.
    Und es heißt ja auch "Polizisten in Uniform", also eher die, die im Dienst sind. Das sind ja keine privaten Freifahrten.

  8. #8
    todesbratze
    Gast

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Zitat Zitat von creAtZs Beitrag anzeigen
    und die Grünen Privatautos konfiszieren dürfen
    Dafür sind wohl eher die anderen Grünen zuständig.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Zitat:
    "Unser bayerisches Modell sollte hier Vorbild für alle Bundesländer sein"

    Im RMV, dem drittgrößten Verkehrsverbund in Deutschland (Rhein-Main-Gebiet), ist das schon lange erlaubt. Ich fahre mehrmals die Woche Bahn, aber bis jetzt sind mir fast noch nie Beamte in Uniform im Zug begegnet. Für mich sieht das eher nach einer populistischen Aktion aus.

    Zitat RMV-Tarifbestimmungen:
    "5. Polizeifreifahrt

    Zur Erhöhung der Sicherheit werden Wachpolizisten/-polizistinnen des Landes Hessen sowie Beamte/ Beamtinnen des Polizeidienstes und der Bundespolizei, wenn sie Uniform des Vollzugsdienstes tragen, unentgeltlich befördert. Auf den regionalen Schienennahverkehrsprodukten im RMV (S, RB, SE und RE) gilt dies nur für die 2. Wagenklasse. Der Übergang in die 1. Wagenklasse durch Zukauf der erforderlichen Zuschläge ist ausgeschlossen."

  10. #10
    bonenstange
    Gast

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Sind ÖV's in DE privatisiert?

  11. #11
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Das ist in Berlin schon immer so

    Gab es das in Bayern echt nicht?

    Mehr Präsenz, besseres Sicherheitsgefühl, was gibt es da zu kritteln? Provokation?

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Zitat Zitat von harvi Beitrag anzeigen
    Finde das jetz nicht so schlimm.

    Ich mein wie wär das:

    Kollege eine Station weiter ist eine Prügelei, schnell hin bevor die Situation schlimmere Ausmaße animmt.
    Kollege: Warte ich muss Stempeln.

    Ich mein come on...es gibt Leute die sollten das schon dürfen.
    Ich finde es bedenklich, dass Du den Artikel mit der Einstellung liest, dass Gulli diesen nur postet, weil sie etwas Negatives daran finden.

  13. #13
    Mitglied Avatar von harvi
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.087
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Zitat Zitat von _fuxxi_ Beitrag anzeigen
    Ich finde es bedenklich, dass Du den Artikel mit der Einstellung liest, dass Gulli diesen nur postet, weil sie etwas Negatives daran finden.
    So wars eigentlich nicht gemeint. Sollte eher schonmal vorsichtshalber für die Kritiker dastehen.

    Und natürlich meine Meinung zeigen.

  14. #14
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Zitat Zitat von _fuxxi_ Beitrag anzeigen
    Ich finde es bedenklich, dass Du den Artikel mit der Einstellung liest, dass Gulli diesen nur postet, weil sie etwas Negatives daran finden.
    Ich glaub er hat's nicht so gemeint so wie du's interpretiert hast.

    BTT:

    Sehr guter Vorschlag, weil von Polizisten sollte man doch Zivilcourage erwarten können. Zudem werden nicht weitere Überwachungskameras angebracht, die sowieso net soviel bringen!

  15. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    15.707
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    107

    Standard Re: Polizisten an Bord

    Ich weiß aktuell nicht, wie das in Bayern aussieht - aber hier in Sachsen habe ich schon seit seeeehr langer Zeit keinen Polizisten mehr außerhalb seines Streifenwagens/Dienstelle gesehen

  16. #16
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Polizisten an Bord

    finde den Kommentar von Gulli irgendwie unpassend:
    welcher Feuerwehrmann oder Arzt ist bitte in Arbeitskleidung unterwegs (beim Arzt von den klinischen Bedingungen mal ganz zu schweigen -.-). Hauptsache was dagegen gesagt, dann ist gut

    Ich denke, dass die Präsenz von den grünen Männlein im Zweifelsfall schon was bringt aber gleichzeitig ist's ja nicht so, dass die Schlägereien dann auch immer vor deren Nasen sind.
    Und dann stellt sich die Frage ob man nicht evtl. auch Zivilbullen fahren lassen dürfte: die hätten zumindest das nötige Wissen wie man bei so einer Situation vorzugehen hat (sollte man zumindest annehmen dürfen *hust*)
    Irgendwie glaub ich, rennt man da ganz schön im Kreis was man erlaubt und was nicht deswegen ist diese Regelungen akkzeptabel find ich.

  17. #17
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Re: Polizisten an Bord

    @Ologhai: Es gibt Arztausweise. Ohne Grund einfach kostenlos mit Bus & Bahn dürfen sie damit dennoch nicht.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Ologhai
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Minefield
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    8
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Polizisten an Bord

    @Ghandy: Stimmt muss mich korrigieren

  19. #19
    Mitglied Avatar von Kreatur_84
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Berlin Köpenick
    Beiträge
    1.577
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Polizisten an Bord

    meine mutter als rentenpflege darf mit einem zettel im auto auch überall parken.das is doch auch schonmal was als autofahrer.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Polizisten an Bord

    ich zweifle ernsthaft an der Sinnhaftigkeit des Ganzen. Solange die Polizei nicht grundsätzlich Bus- und Bahnfahrten in ihr Aufgabenrepertoire übernimmt, kann ich mir nicht vorstellen das Polizisten im Dienst Bus & Bahn fahren. Ausser Dienst würde ich persönlich als Polizist nicht umbedingt zeigen wollen, dass ich einer bin und meine Uniform tragen, nur um eben 3 Stationen mit dem Bus zu fahren. Für längere Zugstrecken mit der Bahn mag sich das lohnen - da treten aber Schwierigkeiten mit der Zuständigkeit auf - und ab der bayrischen Landesgrenze ist eh Schluss. Bestätigung finden meine Gedanken weiter oben - in NRW scheint die Wirkung gleich null, weil einfach keiner der Polizisten Bahn oder Bus fährt.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •