Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 37 von 37
  1. #21
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    76
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Irgendwie fällt mir zu deiner Frage Naked Lunch ein.

  2. #22
    Mitglied Avatar von mikjii16
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Ostseestadion
    Beiträge
    303
    Danksagungen
    17

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Ganz aktuell: vielleicht Inception, wunder mich, dass der noch nicht genannt wurde.

  3. #23
    ex-Moderator
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    13.697
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Wieso? Von dem gibt es noch kein anständiges Release und daher konnte auch niemand zu einer Sichtung kommen, dadurch ist eine Bewertung aufgrund der Filmbeschreibung recht schwer, da gibt es einige Filme, die nach der Beschreibung extrem gut sind, aber dann im Film die Handlung richtig lahm ist.

  4. #24
    Mitglied Avatar von mikjii16
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    Ostseestadion
    Beiträge
    303
    Danksagungen
    17

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Ja, na klar, Rezension gibt es natürlich noch nicht,
    aber ich glaube doch, dass er in das vom TS gemeintem Schema passt.

  5. #25
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Zitat Zitat von Indie03 Beitrag anzeigen
    Es war kein Horrorfilm, der Film kam letztes Jahr glaub ich raus. Zu erwähnen wäre noch das es ein Indie Film also Low Budget projekt war.

    Die bösen hatten kein kopf sondern ein Bildschirm und dort war ihr Gesicht drauf mit einer Brille.

    Und das "Monster" auf dem Cover, war kein richtiges Monster sondern ein Mensch mit sowas ähnlichen wie ein Tarnanzug mit den Netzen von den Scharfschützen der Armee.

    Ich denk schon den ganzen Tag daran, wie der Film nochmal hieß.
    Das ist Ink, wobei die Trennung zwischen Realität und Fiktion doch sehr eindeutig war.

  6. #26
    Mitglied Avatar von Indie03
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.229
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Genau Ink hieß er, danke

    Ja dort war es klar getrennt, mir fiel der Film nur wegen der Überschrift ein.

  7. #27
    Mitglied Avatar von Kenny94
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    1.498
    NewsPresso
    19 (Fachgröße)
    Danksagungen
    23

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Matrix Trilogie
    12 Monkeys
    Fight Club
    Fear and Loathing in Las Vegas

    und nächste Woche im Kino Inception

  8. #28
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    @Kenny94: Zwei Seiten zu überfliegen ist doch wohl nicht zu viel verlangt.

    Spoiler: 

    Zitat Zitat von VArk Beitrag anzeigen
    Fear and Loathing in Las Vegas
    Fight Club
    [...]
    Zitat Zitat von Master_Fisch Beitrag anzeigen
    Vielleicht noch 12 Monkeys und The Matrix
    Zitat Zitat von mikjii16 Beitrag anzeigen
    Ganz aktuell: vielleicht Inception, wunder mich, dass der noch nicht genannt wurde.

    The Life Before Her Eyes. Wirkt vielleicht noch besser, wenn man sich die Handlung vorher nicht durchliest.

  9. #29
    Mitglied Avatar von 24-7_Useless
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    457
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Stay

  10. #30
    Mitglied Avatar von dealerschlumpf
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Möhnesee
    Beiträge
    312
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Auf jeden Fall "Das geheime Fenster (Secret Window)"

    Wirklich gut inszenierter, spannender Thriller mit Johnny Depp, in dem am Ende zunehmend Realität in Fiktion verläuft...

    Also wenn du Filme zwischen Fiktion/Realität suchst wirklich ein MUSS!

  11. #31
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Slipstream von und mit Anthony Hopkins.

  12. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    ich glaub The Jacket (2005) wird genau dein ding sein =)

    Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=rCxQ83Pg1Ko

  13. #33
    Und weg ...

    ex-Moderator


    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    5.483
    Danksagungen
    512

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Zitat Zitat von smatern Beitrag anzeigen
    ich glaub The Jacket (2005) wird genau dein ding sein =)

    Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=rCxQ83Pg1Ko
    Ich glaub den ziehe ich mir auch mal rein.

  14. #34
    Mitglied Avatar von mknolle
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    618
    Danksagungen
    42

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    'The Sixth Sense' ?

  15. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    879
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    postal !

  16. #36
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Spider von Cronenberg mit einem genialen Ralph Fiennes. Leider kommt der Film nicht wirklich in Fahrt.
    Geändert von whate7er (13. 10. 2010 um 23:20 Uhr)

  17. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    53
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Film zwischen Fiktion/Realität

    Viele der genannten Filme werden erst am Ende so aufgelöst, dass man sagen kann, dass sie hier rein passen.
    Also aufpassen, dass man sich damit nicht den Film versaut

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •