Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Bildstick Volumenbegrenzung

    hallo wollte mal nachfragen ob einer weiß wie man die volumenbegrenzung von 1gb bei diesen bild stick oder anderen umgehen kann weil das ziemlich nervt und auf die dauer richtig teuer ist vorallem wenn man darüber mit der ps 3 spielt oder auch demos und so runterzieht und bei mir ist leider kein anderes internet möglich weil das netzt soweit noch nicht ausgebaut ist. danke schonmal im voraus.

  2. #2
    Mitglied Avatar von 180190
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.258
    Danksagungen
    120

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    Kannst du nicht umgehen. Leg dir halt einen Tarif zu der deinen Anforderungen entspricht.
    Geändert von 180190 (27. 07. 2010 um 20:49 Uhr)

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    ja das würde ich ja gerne aber ich habe auch schon den telekom stick und fonic ausprobiert bekomme damit kaum empfang nur der bild stick funzt ganz jut. nur mit dem 1gb komme ich nicht klar weil der stick dann wenn man 1gb reicht hat nicht runterstufft sondern direkt raus geht.

  4. #4
    Global-Mod Avatar von buggerman
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    9.460
    Danksagungen
    842

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    Und über welches Netz geht der Stick?

    EDIT:
    Ahh Vodafone ;-)

    Na dann herzlich Willkommen!

    http://www.vodafone.de/privat/mobile...-notebook.html

  5. #5
    ex-Moderator
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    13.698
    Danksagungen
    37

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    Es gibt von Fonic ne Flat mit Drosselung ab 5GB für 25€ im Monat, ohne Drosselung gibt es sowohl für Privat als auch Geschäftskunden in der Regel keine (erstere erst recht nicht), letztere gegen viel Geld oder schlichtweg Servicemitarbeiter von z.B. der Telekom, wobei selbst die wahrscheinlich auch nen normalen Tarif haben, denn die übertragen ja kaum was.

  6. #6
    Mitglied Avatar von 180190
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.258
    Danksagungen
    120

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    Fonic bzw. O2 hat er ja schon erfolglos ausprobiert. Anscheinend ist Vodafone der einzige Provider der an seinem Ort vernünftig ausgebaut ist. Und da ist die Mobile connect Flat von Vodafone mit 19,95€ zur Zeit sogar günstiger als Fonic.
    Ohne Drosselung wirst du wirklich nicht finden. Der größte Tarif den ich kenne ist der mobook XL basic 24 mit Drosselung ab 10GB.

    Btw. die Servicemitarbeiter der Telekom haben web'n'walk Connect L. Eben weil dort recht geringen Datenmengen anfallen.

  7. #7
    ex-Moderator
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    13.698
    Danksagungen
    37

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    Achso, dann wäre der Trick mit den o2 Simkarten eh nicht gegangen, hab das überlesen.

    (Man kann pro Simkarte bei o2 eine Testmonat Inet ohne Trafficlimit aktivieren )

    Da ist es natürlich billiger, sich monatlich ne Prepaid Karte für nen Zehner zu holen als ein Angebot für 20€ zu nehmen.

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    ja das der bild stick über vodafone läuft weiß ich ja selber aber selbst wenn ich bei vodafone selber einen flat vertrag über einen stick machen würde, wäre da auch eine 5gb begrenzung drin und das ist doch echt mist. und leider habe ich bei keinen anderen anbieter trotz umts antenne so einen realtive guten empfang. man kotzt mich das an.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    821
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    Zitat Zitat von Gigi81 Beitrag anzeigen
    hallo wollte mal nachfragen ob einer weiß wie man die volumenbegrenzung von 1gb bei diesen bild stick oder anderen umgehen kann weil das ziemlich nervt und auf die dauer richtig teuer ist vorallem wenn man darüber mit der ps 3 spielt oder auch demos und so runterzieht und bei mir ist leider kein anderes internet möglich weil das netzt soweit noch nicht ausgebaut ist. danke schonmal im voraus.
    Ich weiß nicht ob du das schon abgeklärt hast... gibts bei dir kein Internet über Kabel?

  10. #10
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    nein wohnen hier im dorf mit 1200 einwohner da hat keiner kabel und liegt auch nicht an. und die telekom leitung die hier liegt bringt gerade mal 38,4kb down also noch nichtmal eine 1000 leitung.könnte so heulen schlage mich jetzt damit schon fast 3 jahre rum. und es heißt die leitung soll erst ca 2016 ausgebaut werden.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    821
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    Schon einmal das überlegt?
    http://www.telespiegel.de/dsl/sky_dsl.html

    Ist zwar ein wenig "teurer" als DSL über Kupfer, aber zumindest hast du es dann.

  12. #12
    ex-Moderator
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    13.698
    Danksagungen
    37

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    SkyDSL ist verdammt teuer, man hat eigentlich nur Volumentarife und die Latenzen sind extrem hoch, da ist ein mittelmäßig ausgelasteter UMTS Mast deutlich besser (diese Latenzen sind aufgrund der Laufzeiten physikalisch bedingt).

    Da würde ich wenn dann eher 2xVodafone Reseller ala Mobiair oder wie diese Gruppe heißt nehmen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von GreyFox28
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Im Arzgebirg
    Beiträge
    1.806
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    Ich würde Dir empfehlen, mal hier vorbei zu schauen:

    http://www.mcsim.de/index.php
    http://www.mcsim.de/index.php?page=t...e2:tarife_surf

    Läuft über Vodafone, 5GB (wie gesagt, mehr geht so oder so nicht), die ersten 2 Jahre 20€ (danach wären's 30€, aber wer weiß schon, wie's dann bei Dir mit DSL aussieht ), Stick optional 50€ (mit dem ich sehr zufrieden bin, hat ne kleine aber gute Software, nicht diesen Vodafonemist), keine Mindestlaufzeit/jeden Monat kündbar, was mir sehr wichtig war.

    Auch der Support ist 1A, hatte den ersten Tag Probleme ins Netz zu kommen, aber selbst nach 9 glaube ich war's, wurde mir sofort freundlich und schnell geholfen. Und dann ging's auch.

    Natürlich solltest Du sehen, dass Du ordentlichen Empfang hast, aber wenn der Bildstick läuft, dann wird das ja so sein.
    Besser als Isdn z.B. ist es allemal, und wenn Du nicht jeden Tag irgendwas laden musst, dann kommst Du auch mit den 5GB hin.

  14. #14
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bildstick Volumenbegrenzung

    erstmal vielen dank für eure antworten. ja dann muß ich mich wohl mit dieser begrenzung erstmal abfinden und werde dann wohl einen vertrag machen bei mc sim das finde ich ganz gut da man ja wenn ich es richtig verstanden habe jeden monat kündigen kann und wenn das auch über vodafone netz läuft sollte ich ja meine verbindung wie jetzt auch behalten.

  15.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •