Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    145
    Danksagungen
    0

    Thumbs up Playstation 3 Jailbreak Informationen [10.01.2011]

    ACHTUNG!

    Dies ist ein Informationsthread - für irgendwelche Fragen oder Diskussionen könnt ihr den Smalltalk-Thread benutzen. Wer sich nicht dran hält wird mit einer Freikarte bestraft!


    1. Was ist PsJailbreak?

    Spoiler: 


    Code:
    PsJailbreak ist ein USB Dongle den man in seine PS3 stecken muss um sie in den Homebrew Modus zu bringen. In diesem Modus ist es möglich Homebrew zu installieren.

    2. Wie installiere ich Homebrew?

    Spoiler: 


    Code:
    Nachdem die Konsole im Homebrew Modus gestartet wurde installiere ich die Homebrew von einem Handelsüblichen USB Stick.

    3. Wie installiere ich Spiele auf der HDD?

    Spoiler: 


    Code:
    Man startet den Backupmanager legt das Spiel ein und drückt die [wasauchimmer] Taste. Je nach Spiel dauert es nun bis zu 1 ½ Stunden bis das Spiel auf der HDD ist.

    4. Wie starte ich ein Spiel welches sich auf der Festplatte befindet?

    Spoiler: 


    Code:
    Man legt ein beliebiges Original Spiel in das Laufwerk ein und startet ein anderes Spiel über den Backup Manager. Danach gelangt man wieder in die XMB und wählt das Spiel erneut aus. Wieso man ein Original Spiel im Laufwerk haben muss erfahrt ihr hier:
    
    http://dontknow.me/at/?http://ps3wiki.lan.st/index.php/Basic_Bluray_disc_authentication_procedure
    
    
    Bei manchen spielen ist es möglich direkt aus dem Manager zu starten ohne ein Original Spiel im Laufwerk.

    5. Kann ich Spiele auch auf die interne HDD kopieren?

    Spoiler: 


    Code:
    Ja. Das bietet auch den Vorteil das die interne HDD auch mit Dateien umgehen kann die größer als 4GB sind.

    6. Kann ich ISOs aus dem Netz mit dem Backup Manager benutzen?

    Spoiler: 


    Code:
    Nein. Es muss ein Dump von einem Backup Manager sein.

    7. Welche Firmware muss meine PS3 haben?

    Spoiler: 


    Code:
    Firmware 3.41 oder niedriger. Allgemein kann man sagen das es davon abhängig ist für welche Version die Homebrew und das benutzte Payload geschrieben ist. Im moment tauchen die ersten Custom Firmwares der Version 3.55 auf die einen Dongle überflüssig machen.

    8. Mit welchen PS3 Versionen klappt der Dongle?

    Spoiler: 


    Code:
    Mit allen Versionen (Slim und Fat) deren Firmware nicht höher als 3.41 ist. Bis zur Version 3.50 ist ein Downgrade möglich. Im moment tauchen die ersten Custom Firmwares der Version 3.55 auf die einen Dongle überflüssig machen.

    9. Muss der Dongle bei jedem Start in der PS3 stecken?

    Spoiler: 


    Code:
    Ja.  Jedes Mal wenn man Homebrew starten will muss der Dongle eingesteckt sein und man muss beim Start schnell den An Knopf und den Eject Knopf hintereinander drücken um in den Homebrew Modus zu booten. Kommende Custom Firmwares werden dieses Vorgehen nicht mehr brauchen.

    10. Wird es Updates für die Backup Manager geben?

    Spoiler: 


    Code:
    Ja in regelmäßigen Abständen werden die Manager geupdatet.

    11. Wird es Updates für den Dongle geben?

    Spoiler: 


    Code:
    Ja man kann sich auf http://www.project0.de/psgroove-maker/ sogar seine eigenen Payload Versionen machen.

    12. Woraus besteht der Dongle?

    Spoiler: 


    Code:
     Bitte in diesem Thread weiterlesen dafür

    Spoiler: 


    Code:
    Die Analyse ist noch nicht abgeschlossen. Weitere Infos dazu findet Ihr hier:

    Code:
    Einige technische Anmerkungen von c_zitrone: (Hat sich inzwischen als falsch rausgestellt.)

    Spoiler: 


    1) Mittlerweile sind viele davon überzeugt, dass es sich bei dem Prozessor um einen PIC18F4550 handelt. Belege dazu gibt es wohl nicht, allerdings würde es von Versorgungspins sowie der Pins zum Taktquellenanschluss her passen. Ich persönlich bin bis jetzt nicht davon überzeugt.

    2) Der Aufbau scheint im ersten moment trivial, allerdings gibt es viele unstimmigkeiten.Weiteres in 3.

    3) Es wird spekuliert, dass der Dongel überhaupt nicht mit der Playstation über herkömmliches USB kommuniziert. Wer sich die Bilder anschaut wird z.B. den ungewöhnlichen pulldown Widerstand von D+ auf GND sehen. Macht eigentlich keinen Sinn. Desweiteren, sollte es sich tatsächlich um einen PIC18F4550 handeln, sind D- sowie D+ vom USB-Stecker überhaupt nicht mit den logischerweise passenden PINS D+/D- des Pics verbunden.

    In einem anderen Forum ist jemand auf die Idee gekommen, das durch die eigenartige beschaltung ein spezieller Modus auf dem USB-Port freigeschaltet wird, welcher eine serielle Kommunikation mit dem Dongle (z.B. RS232,i²C ,1Wire etc.) ermöglicht.

    4) Sollte die Theorie in 3) zutreffen, stellt sich die Frage wie man den Dongle mithilfe eines PC's updaten soll.

    5) Wenn es wie versprochen Updates zu dem Dongle geben wird, bedeutet dies gleichzeitig, dass die Firmware (z.B. im .hex format) zum Download bereitstehen wird. Man müsste also nur noch den Bootloader rekonstruieren, und man bräuchte den Quellcode nicht um selber einen Clone zu bauen. Ein dumpen des Dongels wäre also nicht mehr notwendig, höchstwahrscheinlich ist dieser sowieso CodeProtected.

    6) Es besteht immer noch die Möglichkeit dass es sich um ein ASIC handelt. Das würde die Entwicklung eines Clones ernorm erschweren. Eventuell ist dieses ASIC selbst ein Clone von den ASICS welche sich im original Sony-Dongle befinden.

    6) Bis jetzt ist kein Schaltplan aufgetaucht. Sollten die ersten Besitzer ihre Dongles erhalten, wird es aber wohl nicht lange dauern bis es einen gibt. Dazu wird nur ein Multimeter benötigt.

    7) Die Materialkosten des Dongels dürften ca 10€ betragen(grobe Schätzung).

    8) Die Bilder von DiscoAzul lassen drauf schliessen, das der Dongle von Hand bestückt wurde. Sowas ist heute bei einer Stückzahl von 100+ unüblich.

    9) Ob es sich nun um ein eigen entwickeltes Exploit oder um eine einfache Kopie des Sony Dongles ( sofern er den je existiert hat) handelt weiss wohl niemand.

    10) Wie auf ps3news zu sehen, scheint es wohl jetzt schon unterschiedliche Platinen revisionen zu geben. Die Beschaltung ist offensichtlich stark verändert.

    11) Der Flash Speicher des PIC18F4550 ist für einen µC durschnittlich gross, viel Software scheint der Controller also nicht zu enthalten.

    12) Mir ist gerade die Idee gekommen, dass es sich bei der mit dem DiscoAzul Kulli gezeigten Version


    um nutzlose Hardware handelt um Clone Hersteller zu veräppeln. Würde einiges erklären.

    Diese Platinenversion welche vom Automaten bestückt wurde sieht wesentlich funktioneller aus (bezogen auf Leiterbahnen) :-)



    13. Kann man sich den Dongle selbst bauen oder irgendwo günstiger kaufen?

    Spoiler: 


    Code:
    Clones gibt es bereits wie Sand am Meer. Weitere Infos zum selbst bauen findet ihr hier im Thread oder in anderen die sich auf spezielle Hardware beziehen. Es ist bereits möglich den Hack auf dem Iphone/IPod und auf Android Smartphones zu betreiben.
    
    http://dontknow.me/at/?http://ps3wiki.lan.st/index.php/Main_Page

    Spoiler: 

    Code:
    RELEASE PSGroove 
    PSGroove ist ein Open PSJailBreak Clone.
    Download original Source 
    
    Quelle: PS3wiki
    Quelle: PS3News + Weitere Downloads (patched Version) Mit der von CJPC gepatchten Version, soll  auch der Backup-Manager laufen.
    
    Kompatible µC, Demo-Boards und/oder andere Kleingeräte:
    
    µC
    * AT90USB162
    * AT90USB646
    * AT90USB647
    * AT90USB1286
    * AT90USB1287
    * ATMEGA32U4
    Falls ihr eines der oben genannten MicroController habt, müsst ihr euch nur noch ein eigenes Board zusammenlöten. 
    
    Demo-Kits
    * AT90USBKEY
    * Teensy v1.0
    * Teensy v2.0
    * Teensy ++ v1.0
    * Teensy ++ v2.0
    Falls ihr eines von den oben genannten Demo-Kits habt, dann braucht ihr nichts weiter zu machen, als die Geräte mit der HEX-Datei zu bespielen.
    
    Programmieren könnt ihr die Boards und µC mit ATMEL FLIP, WinAVR oder dem AVR Studio.
    (Da ich es zurzeit selbst nicht testen kann, schreibe ich noch kein Tutorial... müsst ihr selbst mal probieren)
    
    In diesem Video wird ein AT90USBKEY mit dem ATMEL FLIP programmiert! 
    Leider scheint der Typ nebenbei einen Kaffee zu kochen :D also Souns off ;)
    Video-Link von SANYO0815 übernommen


    14. Wird Sony Patches gegen den Hack rausbringen?

    Spoiler: 


    Code:
    Ja das versucht Sony immer wieder. Der sicherste Weg nicht aus dem PSN gebannt zu werden und die Updates zu verhindern ist die Konsole vom Internet zu trennen. Sony könnte das Update ohne die Zustimmung eurerseits einspielen.
    
    WICHTIG: http://www.ps3news.com/PS3-Hacks/ps-jailbreak-warns-buyers-not-to-update-past-3-41-ps3-firmware/

    15. Wie kann ich Updates von Spieldiscs verhindern?

    Spoiler: 


    Code:
    Die Backup Manager bringen Funktionen mit Updates von Spielediscs zu verhindern. Allerdings nur wenn sie von der Festplatte gestartet werden. Allgemein ist der sicherste Weg: Aufpassen.

    16. Wo kann ich den Dongle kaufen?

    Spoiler: 


    Code:
    Einige Deutsche Shops scheuen sich noch den Dongle anzubieten aus Angst vor Sonys Anwälten. Der sicherste Weg wird der Umweg über einen Ausländischen Shop sein.

    17. Wird es Homebrew geben?

    Spoiler: 


    Code:
    Ja. Gibt es schon jede Menge.

    18. Wie sieht es mit der rechtlichen Lage aus??

    Spoiler: 


    Code:
    Dadrüber streiten sich die Geister. Sony hat eine Vorläufige einstweilige Verfügung gegen die Betreiber der PsJailbreak Homepage verfügt. Ob Sony mit der Klage durchkommt wird sich noch zeigen. Die Meinungen gehen auseinander weil noch nicht sicher ist inwiefern der Dongle selbst entwickelt wurde oder ob er nur durch kopieren des Sony "JIG" Sticks möglich war und inwieweit die Richter illegale Aktivitäten hinter dem Jailbreak sehen.


    Danke an alle die versuchen in diesem Thread nur Informationen zusammenzutragen. Ich bitte euch vielmals hier keine Fragen zu stellen. Dieser Thread soll übersichtlich bleiben und dabei helfen jeden auf den neusten Wissensstand zu bringen. Bevor ihr Fragen stellt lest euch hier alles gewissenhaft durch.

    Meine Informationen beziehe ich aus dem EFNet von Mathieulh RichDevX und weiteren sowie von verschiedenen Seiten wie ps3news.com usw... Ich habe nichts selbst dazu gedichtet ohne es als Spekulation von mir zu markieren.Zum Abschluss hier noch ein ausführlicher Test: http://translate.google.de/translate...lbreak_1473364


    Upgedatet am: 10.01.2011
    Auf die neusten Nachrichten angepasst
    Geändert von N3m3515 (10. 01. 2011 um 18:36 Uhr)

  2. #2
    ex-Moderator Avatar von WoodstockimWeb
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    16.449
    Danksagungen
    90

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen

    Hier wird von N3m3515 alles wissenswerte zum Jailbreak der PS3 aus diesem Thread zusammengetragen.

    Beiträge nur wenn eine der Erläuterungen unklar ist oder noch nicht beantwortete Fragen auftauchen.

    Von Zeit zu Zeit werde ich den Thread säubern, damit wir hier nicht innerhalb kürzester Zeit auf 100 Seiten kommen, Spekulationen bitte in dem anderem Thread.


    Wer hier spammt, beleidigt oder Offtopic geht, wird von mir persönlich gesperrt.

    Gruß
    Woodstock

  3. #3
    Mitglied Avatar von c_zitrone
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    89
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen

    Ich habe keine Fragen, aber wir haben heute lange über die Hardware des Dongles diskutiert, weswegen ich ebenfalls hier Ergebnisse zusammentragen möchte. Es geht nicht darum ob es evt. ein Fake ist und welche Konsequenzen die Benutzung hat, sondern es geht um das WIE :-)

    1) Mittlerweile sind viele davon überzeugt, dass es sich bei dem Prozessor um einen PIC18F4550 handelt. Belege dazu gibt es wohl nicht, allerdings würde es von Versorgungspins sowie der Pins zum Taktquellenanschluss her passen. Ich persönlich bin bis jetzt nicht davon überzeugt.

    2) Der Aufbau scheint im ersten moment trivial, allerdings gibt es viele unstimmigkeiten.Weiteres in 3.

    3) Es wird spekuliert, dass der Dongel überhaupt nicht mit der Playstation über herkömmliches USB kommuniziert. Wer sich die Bilder anschaut wird z.B. den ungewöhnlichen pulldown Widerstand von D+ auf GND sehen. Macht eigentlich keinen Sinn. Desweiteren, sollte es sich tatsächlich um einen PIC18F4550 handeln, sind D- sowie D+ vom USB-Stecker überhaupt nicht mit den logischerweise passenden PINS D+/D- des Pics verbunden.

    In einem anderen Forum ist jemand auf die Idee gekommen, das durch die eigenartige beschaltung ein spezieller Modus auf dem USB-Port freigeschaltet wird, welcher eine serielle Kommunikation mit dem Dongle (z.B. RS232,i²C ,1Wire etc.) ermöglicht.

    4) Sollte die Theorie in 3) zutreffen, stellt sich die Frage wie man den Dongle mithilfe eines PC's updaten soll.

    5) Wenn es wie versprochen Updates zu dem Dongle geben wird, bedeutet dies gleichzeitig, dass die Firmware (z.B. im .hex format) zum Download bereitstehen wird. Man müsste also nur noch den Bootloader rekonstruieren, und man bräuchte den Quellcode nicht um selber einen Clone zu bauen. Ein dumpen des Dongels wäre also nicht mehr notwendig, höchstwahrscheinlich ist dieser sowieso CodeProtected.

    6) Es besteht immer noch die Möglichkeit dass es sich um ein ASIC handelt. Das würde die Entwicklung eines Clones ernorm erschweren. Eventuell ist dieses ASIC selbst ein Clone von den ASICS welche sich im original Sony-Dongle befinden.

    6) Bis jetzt ist kein Schaltplan aufgetaucht. Sollten die ersten Besitzer ihre Dongles erhalten, wird es aber wohl nicht lange dauern bis es einen gibt. Dazu wird nur ein Multimeter benötigt.

    7) Die Materialkosten des Dongels dürften ca 10€ betragen(grobe Schätzung).

    8) Die Bilder von DiscoAzul lassen drauf schliessen, das der Dongle von Hand bestückt wurde. Sowas ist heute bei einer Stückzahl von 100+ unüblich.

    9) Ob es sich nun um ein eigen entwickeltes Exploit oder um eine einfache Kopie des Sony Dongles ( sofern er den je existiert hat) handelt weiss wohl niemand.

    10) Wie auf ps3news zu sehen, scheint es wohl jetzt schon unterschiedliche Platinen revisionen zu geben. Die Beschaltung ist offensichtlich stark verändert.

    11) Der Flash Speicher des PIC18F4550 ist für einen µC durschnittlich gross, viel Software scheint der Controller also nicht zu enthalten.

    12) Mir ist gerade die Idee gekommen, dass es sich bei der mit dem DiscoAzul Kulli gezeigten Version



    um nutzlose Hardware handelt um Clone Hersteller zu veräppeln. Würde einiges erklären. Diese Platinenversion



    welche vom Automaten bestückt wurde sieht wesentlich funktioneller aus (bezogen auf Leiterbahnen) :-)

    Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen Elektronik begeisterten ein paar nützlich Infos bereitstellen.

    PS: Das war keine Anleitung oder sonstiges zum selber bauen eines Clones für 3€, sondern lediglich ein paar Informationen die man bisher von den Fotos gewinnen konnte. Ich erwähne dies nur um keine falschen Hoffnungen hervozurufen bei denjenigen die meinen sie wollen den Rest ihres Lebens maximal 10€ in PS3 Spiele investieren :-)
    Geändert von c_zitrone (24. 08. 2010 um 08:44 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Crime45
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    272
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen

    http://www.gamefreax.de/psjailbreak-...ngineered.html

    Sehr wichtige infos

    Doch kein PIC sondern ein ATMEGA mit soft usb

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Numb3r_1
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    2.235
    Danksagungen
    0

    Exclamation Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen

    Leider ist momentan eine einstweiliger Verfügung seitens Sony gegen den Herausgeber des Modchips im Gange. Die offizielle PS Jailbreak-Seite ist nun bis auf weiteres nicht mehr erreichbar.

    Momentan ist nur bekannt: Es handelt sich um eine kurzfristige einstweilige Verfügung. Das endgültige Urteil wird im Laufe der nächsten Woche erwartet. Sollte Sony scheitern, wird das Produkt sofort an die Shops weitergeschickt.

  6. #6
    Gesperrt Avatar von raoul05
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    689
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen

    als info könntet ihr noch hinzufügen, dass der stick schon erfolgreich geklont wurde und der preis schon auf die hälfte runter ist(Quelle)...

    und dass nun wohl wöchentlich neue auf den markt geworfen werden, stichwort: hydra

  7. #7
    Mitglied

    Experte

    Avatar von crazyDogg08
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    740
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen

    Okay,

    hab auch mal zwei News für euch:

    1.) Auch Homebrew wurde nun erfolgreich auf einer Retail PS3 getestet! Dies hab ich eben auf Maxconsole gelesen.
    Zitat Zitat von maxconsole
    I guess it was lucky that the device was delayed by a couple of days. While many people that have received their sample and sent it off to cloners....we sent ours to a well known homebrew developer. The developer we picked showed us various homebrew applications that he had already developed for ps3 dev units, that he wants to port over to retail units. Yes, PS3 homebrew is real and will start flowing through at a steady rate as soon as next week.
    Wer dieser Dev ist und welche Applikation er genau auf einer Retail ausgeführt hat, wird zur Zeit nicht näher erläutert.


    2.) Mathieulh will nicht nur einen Clone des PSJailBreaks bringen, sondern eine erweiterte Version des USB Hacks. Deshalb dauert es noch eine Weile bis etwas released wird.
    Zitat Zitat von Mathieulh@Twitter
    Because it's not done yet, and because we don't just want to clone the thing.

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    145
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen

    hab die infos in komprimierter form aufgenommen. das mit der einstweiligen verfügung gehört meiner meinung nach aber nicht hier rein. trotzdem danke für die infos.

    Edit: Auf bitte der mods habe ich den Punkt auch aufgenommen
    Geändert von N3m3515 (28. 08. 2010 um 18:10 Uhr)

  9. #9
    Mitglied

    Experte

    Avatar von crazyDogg08
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    740
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen

    BRANDHEIßE NEWS:

    Mathieulh's Truppe hat den Dongel wohl jetzt erfolgreich geklont.
    Hier werden wohl alle, für einen Nachbau erforderlichen, Dokumentationen veröffentlicht werden.

    /edit
    Zurzeit sieht es danach aus, als ob die es mit einem AT90USBKEY, Teensy board oder Teensy++ board realisiert haben. (Ich würde dennoch auf die Dokumentation warten)

    Diese haben meist den ATMEL AT90USB1286 oder AT90USB1287 verbaut. Einzeln kosten diese µC knapp unter 20 Euro. Die Boards kosten zwischen 30 - 60 Euro im Internet (zzgl. Versand). Wobei die Teensy boards in Deutschland kaum erhältlich sind.

    Falls Ihr Angebote findet, könnt ihr diese ja hier posten.

    //edit
    Der Code und die Beschreibung des Alorithmus sollen im Laufe der nächsten Woche online gestellt werden. Vorerst für die Teensy-Boards. Eine AT90USBKEY Version soll folgen.

    Höchstwahrscheinlich wird es aber in den folge Wochen nach dem Release, einen regelrechten Hardware-BOOM geben. (Auch Portierung auf Kleingeräte mit USB-Schnittstellen sind noch denkbar).

    Vielleicht sollte man sich also noch zurückhalten.

    ///edit
    Interessant ist zudem noch, dass möglicherweise der Backup-Manager des PSJailBreak-Teams mit dieser Hardware nicht lauffähig sein wird. Die Devs wollen eine Piraterie verhindern.
    This software is not intended to enable piracy, and such features have been disabled. This software is intended to allow the execution of unsigned third-party apps and games on the PS3.
    RELEASE PSGroove
    PSGroove ist ein Open PSJailBreak Clone.
    Download original Source

    Quelle: PS3wiki
    Quelle: PS3News + Weitere Downloads (patched Version) Mit der von CJPC gepatchten Version, soll auch der Backup-Manager laufen.

    Kompatible µC, Demo-Boards und/oder andere Kleingeräte:

    µC
    * AT90USB162
    * AT90USB646
    * AT90USB647
    * AT90USB1286
    * AT90USB1287
    * ATMEGA32U4
    Falls ihr eines der oben genannten MicroController habt, müsst ihr euch nur noch ein eigenes Board zusammenlöten.

    Demo-Kits
    * AT90USBKEY
    * Teensy v1.0
    * Teensy v2.0
    * Teensy ++ v1.0
    * Teensy ++ v2.0
    Falls ihr eines von den oben genannten Demo-Kits habt, dann braucht ihr nichts weiter zu machen, als die Geräte mit der HEX-Datei zu bespielen.

    Programmieren könnt ihr die Boards und µC mit ATMEL FLIP, WinAVR oder dem AVR Studio.
    (Da ich es zurzeit selbst nicht testen kann, schreibe ich noch kein Tutorial... müsst ihr selbst mal probieren)

    In diesem Video wird ein AT90USBKEY mit dem ATMEL FLIP programmiert!
    Leider scheint der Typ nebenbei einen Kaffee zu kochen also Sound off
    Video-Link von SANYO0815 übernommen


    Kleingeräte:
    * PSP (Test-Release)
    * N900 (Nokia Handy)
    Geändert von crazyDogg08 (04. 09. 2010 um 22:59 Uhr)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen [31.08.2010]

    Anbei der Link zu den compilierten Hex Dateien, einfach via software flashen.

    http://rapidshare.com/files/41642863...e-all.zip.html

    Es sind alle Dateien für bisher alle genannten Boards enthalten, bei den Dateien mit der JPC im namen handelt es sich um die hex files in welchen der Backup Manager vorhanden ist bzw. installierbar ist.

    Keine Gewähr das es so ist da ich kein Board zum flashen habe und es in Deutschland wohl nirgendwo eins gibt, oder weis jemand einen Bezugsquelle?

  11. #11
    Mitglied

    Experte

    Avatar von crazyDogg08
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    740
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen [01.09.2010]

    Zitat Zitat von Powski Beitrag anzeigen
    @ crazyDogg08

    wie oder was zusammen löten ? bin leider nicht so der hacker und kann es nicht verstehen.

    Dachte es kommt jetze der Clown stick denn man einfach per usb in den port der ps 3 schiebt und loss daddeln kann ohne jegliche komplizierten menü führung...
    Nochmal eine öffentliche Antwort:
    Es könnten bald neue Board-Layouts mit den oben genannten MicroControllen (zu selbermachen) kommen. Dann müsste man sich alle benötigten Teile seperat kaufen und auf einer platine anbringen. (Ist eher was für erfahrene Leute)

    Es kommen bestimmt CLONES. Mit abwarten macht man nix falsches!

    Zitat Zitat von Usher2k Beitrag anzeigen
    Was ich eigentlich fragen wollte, kann man den trotzdem über die Playsi, im Internet surfen? oder sollte man das trotz JB , besser lassen ?
    Zurzeit wird man bestimmt nicht gebannt. Es könnte aber ein silent-Fix kommen. Das bedeutet, dass der Fehler, der diesen Exploit ermöglicht hat, im Hintergrund behoben wird. So dass du es nicht mal merkst.

    Später wird man bestimmt auch noch gezielt gegen RK-Benutzer vorgehen.

    Das sind alles Vermutungen! Sicher ist aber, dass man dagegen vorgehen wird. Vielleicht sogar ähnlich radikal, wie damals mit dem Gehot Exploit!!!

    Andererseits könnte es auch wie bei der Wii kommen. Dort konnten die User auch mit Backups ohne Gefahr online gehen (Ob's immer noch so ist weiß ich nicht) Aber bei der PS3 und den bisherigen Firmware-Updates, die es so gab, ist es eher unwahrscheinlich, dass es zu Wii ähnlichen Zustanden kommen wird.
    Geändert von crazyDogg08 (01. 09. 2010 um 21:45 Uhr)

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen [01.09.2010]

    Wer immer noch nach einem passenden Entwicklungsboard für den PSGroove sucht, kann sich auch ruhig hier beim USBFoo V2 bedienen.

    Er basiert ebenfalls auf einem AT90USB162 und kostet NUR 15 €. Laut Händler haben sie noch etwa 60 Gerätschaften auf Lager. Also zugreifen!!

    http://shop.kernelconcepts.de/produc...roducts_id=102

  13. #13
    Mitglied

    Experte

    Avatar von LioMajor
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    1.473
    Danksagungen
    0

    Standard Playstation 3 Jailbreak - Backup Manager Custom ID

    Mit diesem Tutorial könnt Ihr euch leicht eine eigene ID für den Backup Manager erstellen.

    ALLE FRAGEN WOHER IHR DAS SDK BEKOMMT PER PN WERDEN IGNORIERT!

    1. Was wird benötigt?

    PS3 SDK 1.6 oder 1.92
    PS3 SFO Editor
    Hexeditor (z.B. WinHex oder HexWorkshop etc.)
    Backup Manager PKG
    Windows XP/Vista/7
    Linux (z.B. Back Track 3)
    MinGW Package (für Windows)
    Geduld und Brain.EXE

    2. Vorbereitungen

    2.1 Entpackt das SDK in das Hauptverzeichnis
    2.2 Kopiert den Backup Manager in den Ordner \PS3\
    2.3 Entpackt den PS3 SFO Editor nach \PS3\PS3SFOEDIT
    2.4 Wechselt in den PS3 Ordner

    3. Backup Manager PKG entpacken

    3.1 Gebt folgenden Befehl ein (Linux):
    Code:
    ./make_package_npdrm.exe -x manager.pkg
    3.1 Gebt folgenden Befehl ein (Windows):
    Code:
    \ps3\cell\host-win32\bin\make_package_npdrm.exe -x \ps3\manager.pkg
    Das sollte dann wie folgt aussehen:
    Code:
    Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
    Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
    
    C:\ps3>\ps3\cell\host-win32\bin\make_package_npdrm.exe -x \ps3\manager.pkg
    
    Extract: "\ps3\manager.pkg"
    +) overwrite, -) no overwrite
    
       raw data:+       1040: PARAM.SFO
       raw data:+      24569: ICON0.PNG
      directory:+          0: USRDIR
     NPDRM SELF:+     507888: USRDIR/EBOOT.BIN
    
    
    C:\ps3>
    4. Ändern der ID in der PARAM.SFO

    4.1 Startet den PS3 SFO Editor aus \PS3\PS3SFOEDIT
    4.2 Klickt auf "LOAD" und wählt die \PS3\LAUN12345\PARAM.SFO aus

    4.3 Ändert die "Title ID" und "Title (default)" ab in eueren gewünschten Daten

    Ich verwende hier die ID von Blur Demo: Title ID: "NPEB-90250" Title (default): "Blur Demo Online"
    Wenn Ihr eine andere verwendet, müsst Ihr diese dementsprechend ersetzen!

    4.4 Klickt auf "SAVE"

    5. Korrigieren der EBOOT.BIN auf die neue ID (Save Pfad MUSS korrigiert werden)

    5.1 Startet einen Hexeditor eurer Wahl
    5.2 Öffnet die Datei \PS3\LAUN12345\USRDIR\EBOOT.BIN
    5.3 Sucht nach dem Eintrag "LAUN12345" und ändert den Text nach "NPEB90250" ab
    5.4 Wiederholt den Punkt 5.3 bis kein "LAUN12345" mehr gefunden wird
    5.5 Abspeichern

    6. Umbenennen vom Verzeichnis

    6.1 Nennt den Ordner \PS3\LAUN12345 nach \PS3\NPEB90250 um

    7. Erstellen der PACKAGE.CONF

    7.1 Öffnet einen TextEditor und legt euch folgenden Inhalt rein:
    (Bereits angepasst auf Blur Demo. Bei anderen Titeln MÜSST ihr die "Product_ID" korrigieren!)
    Code:
    # This product ID is only for sample.
    Product_ID = EP0002-NPEB90250_00-BLURGAMEDEMO0001
    # This k_licensee is only for sample.
    K_licensee = 0x00000000000000000000000000000000
    # Please select DRM type.
    # Local: the package will be distributed with charge.
    # Free : the package will be distributed without charge.
    DRMType = free
    # Please select content type.
    # GameData: the package will appear in the Game Data Utility.
    # GameExec: the package will appear in the Game Column and is executable.
    ContentType = GameExec
    # Please set a master package version for submission.
    PackageVersion = 01.00
    7.2 Speichert den Inhalt als PACKAGE.CONF nach \PS3\

    8. Erstellen der neuen PKG mit Linux

    8.1 Fahrt das Linux hoch
    8.2 Startet eine Bash mit root rechten
    8.3 Wechselt in den "ps3/cell/host-linux/bin" Ordner
    8.4 Gebt folgenden Befehl ein zum erstellen der PKG:
    Code:
    ./make_package_npdrm /ps3/package.conf /ps3/NPEB90250
    Fertig ist eure eigene Backup Manager PKG mit einer Custom ID

    Erstellen der PKG unter Windows:

    8. Erstellen der neuen PKG mit Windows

    8.1 Ladet euch folgendes Paket herunter: KLICK
    8.2 Installiert das der Reihe nach: MinGW-3.1.0-1.exe > MSYS-1.0.10.exe > msysDTK-1.0.1.exe
    8.3 Folgt den Anweisungen bei der Installation und installiert die anderen Pakete mit in den MinGW Ordner
    8.4 Wurde alles installiert, müssen diese Pfade der Umbegungsvariablen hinzu gefügt werden.

    Z.B:

    Code:
    C:\MinGW\bin
    C:\MinGW\mingw32\bin
    C:\MinGW\msys\1.0\bin
    8.5 Auch der Pfad vom SDK muss in die Umgebungsvariablen für "\host-win32\bin"!
    8.6 Wurde das alles gemacht, kann jetzt auch mit Windows die PKG neu erstellt werden.

    Z.B. von überall aus mit:
    Code:
    make_package_npdrm package.conf NPEB90250
    Getestet mit SDK 1.92.


    F.A.Q.

    Wie bekomme ich meine eigene ID Daten?

    Windows:
    Code:
    make_package_npdrm -v <dateiname>.pkg
    Linux:
    Code:
    ./make_package_npdrm -v <dateiname>.pkg
    Alternative ist die jeweilige .PKG mit einem HexEditor zu betrachten.

    Beispiel:
    Code:
    Offset      0  1  2  3  4  5  6  7   8  9  A  B  C  D  E  F
    
    00000030   55 50 30 30 31 37 2D 4E  50 55 42 33 30 30 30 32   UP0017-NPUB30002
    00000040   5F 30 30 2D 47 52 49 50  53 48 49 46 54 47 41 4D   _00-GRIPSHIFTGAM
    00000050   45 50 53 33 00 00 00 00  00 00 00 00 00 00 00 00   EPS3............
    Product_ID: UP0017-NPUB30002_00-GRIPSHIFTGAMEPS3
    Title_ID: NPUB30002

    Wo werden die ID's geloggt in der PS3?

    \dev_hdd0\vsh\pushlist\game.dat
    \dev_hdd0\vsh\pushlist\patch.dat
    \dev_hdd0\home\00000001\etc\boot_history.dat

    rot = Nummer des Profils

    Mehr zum Thema PS3 Registry (Englisch) > HIER

    Gibt es mehr Pararmeter für make_package_npdrm?

    Ja, einzusehen mit "make_package_npdrm --help".


    Deutsches Tutorial erstellt von LioMajor @ Gulli
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von LioMajor (14. 09. 2010 um 19:09 Uhr)

  14. #14
    ex-Moderator Avatar von Larius
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.639
    Danksagungen
    17

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen [01.09.2010]

    ACHTUNG!

    Dies ist ein Informationsthread - für irgendwelche Fragen oder Diskussionen könnt ihr den Smalltalk-Thread benutzen. Wer sich nicht dran hält wird mit einer Freikarte bestraft!

  15. #15
    Mitglied Avatar von Molnitza
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Ausnüchterungszelle
    Beiträge
    332
    Danksagungen
    1

    Exclamation Re: Playstation 3 DIY Dongle Informationen/Fragen [03.09.2010]

    *veraltet und überflüssig*
    bitte entfernen
    Geändert von Molnitza (06. 10. 2010 um 18:53 Uhr)

  16. #16
    Mitglied Avatar von Silicium
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    93
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen [01.09.2010]

    DIY Jailbreak Platine:

    Programmierbarer Universal Bus Simulator v2.01

    Ich habe für diejenigen mit Interesse an der Materie, den nötigen Fertigkeiten und Materialien ein EAGLE-Layout des erstellt, mit dem es möglich sein sollte! (bisher leider ungetestet, aber empfange gerne Feedback!) den Jailbreak auf der PS3 auszuführen.

    Zu EAGLE: Multiplattformfähiges CAD Programm um Platinenlayouts zu erstellen. Ist in einer Freeware-Version verfügbar (google).

    Basis dieses Boards ist der 90USB647, welcher als kompatibel beschrieben ist.

    Übernehme aber keine Garantie oder Haftung für Funktionalität, Kompatiblität oder Schäden

    Es ist ein einseitiges Layout und sollte daher ohne größere Schwierigkeiten gefertigt werden können. ERGÄNZUNG: Die rote Verbindungen auf dem 2ten Layer sollen Drahtbrücken sein.

    Bei Fragen / Unstimmigkeiten diese bitte per PN an mich.

    EDIT: Stückliste ATMEL:

    1x Connector USB - B: 1 Stück ca. 2 EURO
    4x FKP Folienkondensator 100nF: 5 Stück ca. 0,50 EURO
    2x Tantalkondensator 1µF: 5 Stück ca. 0,50 EURO
    2x FKP Folienkondensator 10pF: 5 Stück ca. 0,50 EURO
    3x Widerstand 1k: 5 Stück ca. 1 EURO
    2x Widerstand 22R: 5 Stück ca. 1 EURO
    1x LED Grün: 5 Stück ca. 0,50 EURO
    1x LED Rot: 5 Stück ca. 0,50 EURO
    1x Taster: 1 Stück ca. 2 EURO
    1x Quarz 16MHz: 1 Stück ca. 0,50 EURO
    (1x 90USB128x/90USB64x: 1 Stück ca. 7,00-15,00 EURO - Für Standardversion)
    (1x 90USB162: 1 Stück ca. 7,00 EURO - Für 162version)
    SMD Bausteine (Hühnerfutter ): Kondensatoren und Widerstände in *402er und LEDs in 603er Größe

    Gesamtpreis: ca. 17-25 EURO und Nerven

    Stückliste PIC:

    1x USB Connector
    1x FKP Folienkondensator 100nF
    2x FKP Folienkondensator 22pF
    1x FKP Folienkondensator 220nF
    1x Quarz 20MHz
    1x Widerstand 10k
    1x Widerstand 1k
    1x LED
    1xPIC18F2455/PIC18F2550

    Gesamtpreis: Ca. 4 EURO


    Die Preise beziehen sich teilweise in die Mindestabnahmemenge und können von Geschäft zu Geschäft variieren. Dies ist nur eine Prognose ohne Gewähr.

    EDIT2: Update auf 2.01 (Layout ist kompakter)

    EDIT3: Kostenaufstellung hinzugefügt

    EDIT4: AT90USB162 Version 1.0 hinzugefügt

    EDIT5: SMD-Variante (PCB Größe 30x20) hinzugefügt (Achtung - Nur für Profis! )

    EDIT6: Fehler in der Stückliste beseitigt - Dank geht an BoneMasterNo1

    EDIT7: PUBS162 v1.1 veröffentlicht. (Layoutoptimierung, PCB Größe 47x22)

    EDIT8: PIC-SMD-Layout und PIC-DIL-Layout hinzugefügt

    EDIT9: PIC-DIL-Layout 1.0 entfernt und durch PIC-DIL-Layout mit mini USB ersetzt (weil nur max. 5 Dateien im Anhang gehen.. )

    MfG und HF

    Sili
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Silicium (15. 09. 2010 um 03:55 Uhr)

  17. #17
    Mitglied Avatar von hanfi_
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Germany
    Beiträge
    1.025
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen [01.09.2010]

    N900 PSGROOVE

    1. Diese Datei hier laden:

    Spoiler: 



    2. Als nächstes entpackt ihr die Datei und kopiert die 3 Dateien mit scp auf euer n900 ( /root)

    3. Dann geht ihr zum x-Terminal ? sorry kenne mich mit n900 nicht aus, aber die Leute die ein n900 haben wissen was zu tun ist.
    Dabei tippt ihr das ein "./psfreedom-enable.sh" ohne Anführungszeichen.

    4. Zieht den Netzstecker von der Ps3 ab und verbindet das n900 mit der Ps3.
    Schliesst die Ps3 wieder an und wenn ihr die dann einschaltet drückt ihr so schnell wie möglich den eject button.

    Wenn ihr das n900 wieder "normal" benutzen wollt, dann gibt ihr bei ssh das hier ein:
    "./psfreedom-disable.sh" wieder ohne Anführungszeichen

    Ich gebe dafür keine Garantie und Gewährleistung

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    119
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen/Fragen [01.09.2010]

    Hier für alle die den Open Kubus USB-Stick haben die passene HEX.

    ACHTUNG....Solltet Ihr das falsche Hex File wählen ... einfach Knopf vom USB beim einstecken gedrückt halten und Ihr könnt den Stick wieder beschreiben.


    Edit:

    AVR xPlain Board funktioniert jetzt auch

    http://www.watterott.com/de/Atmel-AVRXPLAIN

    Download: Anleitung & Hex
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von mrsky (04. 09. 2010 um 14:08 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von hanfi_
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Germany
    Beiträge
    1.025
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen [01.09.2010]


  20. #20
    Mitglied Avatar von Shogo
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    109
    Danksagungen
    296

    Standard Re: Playstation 3 Jailbreak Informationen [01.09.2010]

    Sony not banning jailbroken consoles yet

    http://www.maxconsole.net/content.ph...n-consoles-yet

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •