Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    61

    Standard Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    Die altbekannte Relevanzdebatte ist erneut bei Wikipedia losgebrochen, nachdem man kürzlich drei deutsche Open Source Konferenzen zur Löschung vorgeschlagen hat. Sollte man die FrOSCon, Open Rhein Ruhr und den Chemnitzer Linuxtag wirklich aus dem Gedächtnis dieser Enzyklopädie streichen? Manche Beobachter fragen sich: Ist die Diktatur der Relevanz wieder in vollem Gange?

    zur News

  2. #41
    Gesperrt Avatar von Jeannot
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    4.045
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    Wenn ich damit vermutlich auch ganz alleine dastehe, aber mir wäre es lieber, man würde Stapel von Artikeln in die Verantwortung von Experten / Supervisoren geben (also echte Menschen mit Namen und akademischer Biografie), und diese Artikel dann markieren.

    Dann hätte man einen Ansprechpartner bei Fehlern oder Ergänzungen (oder Löschungen), und hätte nicht jedesmal das Gefühl: Das ist ja vielleicht das Schulreferat eines 17-jährigen von 2006.

    Ich halte das ganze Wikipedia-Konzept für falsch. Das mag in einzelnen Bereichen funktionieren (Technik, Popkultur), in anderen ist es eher ein Hindernis. Denke ich.

  3. #42
    Gesperrt Avatar von dummheiter
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    LE
    Beiträge
    334
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    meinst du nicht, dass durch die masse der leser und das open-access-program bei wikipedia eine gewisse qualität gesichert ist?

    falls du aber dennoch die nicht ganz barrierefreie version einer hierarchischen funktionsweise bei wikipedia gutheissen willst, möchte ich dir die diskussionen nahelegen, in denen auch du evtl mal dein fachwissen einbringen könntest. hier am beispiel der Inkompetenzkompensationskompetenz!

  4. #43
    Gesperrt Avatar von Jeannot
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    4.045
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    Zitat Zitat von dummheiter Beitrag anzeigen
    meinst du nicht, dass durch die masse der leser und das open-access-program bei wikipedia eine gewisse qualität gesichert ist?
    Offensichtlich nicht -- klar, man kann immer für alles Beispiele finden, und gewiss gibt es herausragende Wikipedia-Artikel.

    Aber nehmen mir mal dies hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Jason_Rohrer
    Das ist ein angesehener und prominenter Entwickler von Indie-Games. Dennoch steht das auf dem Stand von 2005!

    Und zu der Einleitung "..dass er das Protokoll des Online-Musikladens Apple iTunes geknackt hat..." gibt es keine Quelle. In der engl. Wikipedia wird zu dieser angeblichen Entwicklung kein Wort verloren. Das wirkt mega-unseriös und färbt dann natürlich auf die nächsten 30 Artikel ab, die ich lesen werde.

    Ich habe als Leser einer Enzyklopädie eigentlich keine Lust, den Wahrheitsgehalt oder die Aktualität jedes Satzes selber zu überprüfen. Muss ich aber.

    Edit: Der Inkompetenzkompensationskompetenz-Artikel ist klasse. Merci dafür!
    Geändert von Jeannot (27. 08. 2010 um 01:21 Uhr)

  5. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    859
    Danksagungen
    32

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    sagt mal, die wikipedia ist doch frei. man könnte sie doch also mit nem download manager komplett kopieren und unter einem anderen namen hosten. dann können die leute da in ruhe weiter ihr sachen eintragen, ein paar liberale von der originaltruppe würden die seite wechseln und man könnte die willkür-nazinerds einfach so entmachten? hieße dann zwar temporär nicht mehr wikipedia, aber einen temp-namen kann man sich einfallen lassen. sobald die wikipedia-führung in den usa die arischen nazinerds gekickt hat, kann man den content wieder auf der original - wikipedia einkopieren und die liberalen wikipedia - menschen könnten wieder zur alten seite zurückkehren und die führung übernehmen?

    oder gibt es sonst noch ne idee, die sponks loszuwerden?

  6. #45
    Mitglied Avatar von Mr.Harmlos
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    1.754
    Danksagungen
    19

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    In meinen Augen müsste es ein Votingsystem der Allgemeinheit geben.


    Von 1-10

    wenn ein Artikel ca. 1 Monat auf 10 steht wird er auf löschen vorgemerkt

    und wenn kein Widerspruch oder eine Verbesserung erfolgt
    nach einem weiteren Monat automatisch gelöscht ...


    So in der Art ... auf Jedenfalls sollt die Entscheidung auf eine sehr breite Basis gestellt werden um Missbrauch zu verringern ...

    Kein Admin Geschacher ich war zuerst hier im Hintergrund ...

    mfg

  7. #46
    Gesperrt Avatar von dummheiter
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    LE
    Beiträge
    334
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    Zitat Zitat von Jeannot Beitrag anzeigen
    Aber nehmen mir mal dies hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Jason_Rohrer
    Das ist ein angesehener und prominenter Entwickler von Indie-Games. Dennoch steht das auf dem Stand von 2005!
    ...
    Ich habe als Leser einer Enzyklopädie eigentlich keine Lust, den Wahrheitsgehalt oder die Aktualität jedes Satzes selber zu überprüfen. Muss ich aber.
    und du meinst, das würde mit festen bezugspersonen für jeden einzelnen artikel besser werden? sorry, aber x>150menschen/tgl. ,bei gut besuchten artikeln, ist immer noch größer als wenn da ein einzelner oder vielleicht sogar 2 dran werkeln!
    übrigens: http://de.wikipedia.org/wiki/Voyager_1 ist bspw. topaktuell & wie ich finde, sehr sehr informativ. komisch das gulli™ darüber noch nicht berichtet hat.

    Zitat Zitat von Mr.Harmlos Beitrag anzeigen
    In meinen Augen müsste es ein Votingsystem der Allgemeinheit geben.
    ...
    und wenn kein Widerspruch oder eine Verbesserung erfolgt
    nach einem weiteren Monat automatisch gelöscht ...
    1. den inhalt & das wissen einer enzyklopädie kann man nicht so einfach bewerten
    2. es gäbe genug vollhonks, die extra schlechte wertungen abgeben würden
    3. es gibt bei der wikipedia schon ewig löschanträge

  8. #47
    Mitglied Avatar von beeze
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.423
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    Zitat Zitat von Mr.Harmlos Beitrag anzeigen
    Bleib dabei Löschen ist Virtuelle Bücherverbrennung ... Dumm!
    Du laberst Junge! Dumm ist allerhöchstens dein Kommentar - findest du denn besagte Artikel in einer gedruckten Enzyklopädie? Sicher nicht.

    Würd heutzutage erstmal den Artikel in der EN Wikipedia anlegen ....
    Ja weil du auch so gut Englisch kannst und sicher in deinem Schulenglisch einen qualitativ hochwertigen Artikel abliefern wirst....super!

  9. #48
    Mitglied Avatar von Wulk
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    Und zugleich fragen sie sich, warum niemand mehr bei Lügipedia mitmacht oder Geld spendet.

  10. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    388
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    alter schwede. jetzt schau sich einer diese löschdiskussionen (dennis wolf) an. ein wahres mekka für selbsternannte internetsheriffs und ex-stasi.

    naja und wiki...ist ja wohl die krönung der generation 2.0, die inzwischen zu faul zum googeln ist.

    übrigens ist spätestnes an der uni schluss damit. da gibts für wiki referenzen punktabzug (was ich inzwischen befürworte).

  11. #50
    gulli v1.0
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    1.678
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Neue Löschwelle auf Wikipedia?

    So, der Brandenburger Linux-Infotag wurde mittlerweile gelöscht. Die anderen Veranstaltungen befinden sich noch in der Diskussion.

  12.  
     
     
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •