Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    1

    Standard Softonic: wie total deinstallieren

    Irgendwie hat sich die Softonic Toolbar beim installieren des VLC Converters installiert und nun werde ich den Dreck nicht wieder los. nach einen Versuch mit YU die TB zu entfernen erkennt mein IE8 die Hälfte der DNS Server nicht mehr,und da die "Echtheit der win7" nicht bestätigt wurde, kann ich auch den IE8 nicht downloaden um ihn zu reparieren.. Google verweist mich immer nur auf die MS Seite.

  2. #2
    Mitglied Avatar von nici_
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    362
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    VLC converter?

    ich dachte, das wäre nur Betrachter für Videos

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    ist es auch, aber irgendwie hat sich von Softtonic die toolbar installiert.

  4. #4
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    Was bitte ist
    • VLC Converter
    • YU
    • TB

    Auch wäre interessant, was du tatsächlich von wo heruntergeladen hast. Sofern der von dir genutzte (uns unbekannte) Browser eine Liste mit heruntergeladenen Dateien führt, kannst darüber du vielleicht noch den URI ermitteln, unter dem du die Datei heruntergeladen hast. Ansonsten könnte auch die Chronik/der Verlauf hilfreich sein.

    Auch ist mir unklar, wie der IE die Hälfte der DNS-Server nicht mehr erkennen können soll. Der sollte doch als Browser überhaupt keine DNS-Server kennen müssen. Der fragt doch einfach bei dem System an, die Hostnamen zu den IP-Adressen aufzulösen.

    Den IE 8 kann man für ältere Windows-Versionen problemlos ohne WGA-Gängelung auf der offiziellen Site herunterladen: http://www.microsoft.com/germany/win...rnet-explorer/ - Da er unter Windows 7 allerdings zum Lieferumfang gehört, gibt es keine unter Windows 7 installierbare Version. Allerdings wird das Problem auch nicht im IE liegen, sodass der Ansatz eh nicht sinnvoll erscheint.

    Sofern sich die fragwürdige Toolbar nicht regulär über die Systemsteuerung deinstallieren lässt, wäre ggf. das Ergebnis eines Scans mit Malwarebytes' Anti-Malware interessant.

    Auch wenn mit Softonic nicht unbedingt als unseriöse Site bekannt ist, so zeigt dieser Fall einmal mehr, dass es sinnvoll ist, die Software direkt von den Anbietern zu beziehen. Dies empfehlen wir auch nicht ohne Grund auch in http://board.gulli.com/thread/15222...-und-erkennen/.

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    YU: Your uninstaller
    VLC converter, damit man .flv videos betrachten kann
    TB: Toolbar

  6. #6
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    Ok, nun bin ich zumindest halbwegs informiert. Aber warum hast du denn nicht die Deinstallation auf dem normalen Weg versucht? Die hätte vermutlich funktioniert. Ob sie jetzt immer noch funktonieren wird, ist fraglich. Eventuell würde eine erneute temporäre Installaton helfen.

    Ein Programm namens VLC Converter kann ich übrigens bei Softonic nicht auffinden. Es gibt zwar eine recht dubiose Webseite, wo ein Programm mit diesem Namen angeboten wird, aber das ist wohl wie der Name nehelegt eher ein Konverter. Meinst du vielleicht den VLC media player?

    Soll ich aufgrund der ausgebliebenen Reaktion auf den Rest meines vorigen Beitrags erahnen, dass du an der Lösung des Problems nicht mehr interessiert bist?

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    also ich habe es mit dem original uninstall versucht, das löscht lediglich die TB, aber nur äusserlich.hatte bemerkt dass einzelne seiten nicht mehr unter IE erreichbar sind, mit google oder mozilla jedoch doch.
    hängt vielleicht mit der Gültigkeits Prüfung zusammen, der Einfachkeit halber bleibe ich bei mozilla, ist aber leider gewöhnungsbedürftig.

  8. #8
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    Die Nutzung des IE anstelle eines modernen Browsers ist sicherlich auch unabhängig von dem Problem sehr ratsam. Schließlich bieten moderne Browser unter anderem bei Sicherheit, Unterstützung von Webstandards, Konfigurierbarkeit und Funktionsumfang deutliche Vorteile gegenüber dem IE. Wenn man zuvor den IE lange genutzt hat, wird man sich in einigen Detail sicherlich umgewöhnen müssen, letztendlich lohnt es sich aber ziemlich schnell. Zu den Mozilla-Browsern solltest du dir unbedingt mal die verfügbaren Erweiterungen anschauen, bei der Vielfalt und Ausgereiftheit kann kein anderer Browser mithalten. Damit kann man sich ggf. auch gewisse liebgewonnene Funktionen des IE zurückholen, die Firefox von sich aus nicht oder nur auf andere Weise bietet.

    Die Windows-Echtheitsprüfung wird dein Problem wohl kaum hervorrufen. Selbst wenn dein System aus irgendeinem Grund als potenzielle "Fälschung" erkannt wird, so sollte das keinen Einfluss auf die Namensauflösung oder die Erreichbarkeit von Webseiten haben. Ob die Toolbar dieses Problem tatsächlich verursacht hat, kann ich nicht beurteilen. Denkbar wäre es sicherlich, immerhin wird sie irgendwas in den IE integriert haben. http://support.microsoft.com/kb/969938/en dürfte helfen, falls es davon nach der Deinstallation noch Überreste geben sollte.

    Allgemein wäre es sicherlich nicht verkehrt, dein System mal wie unter http://board.gulli.com/showthread.php?p=12551252 in Punkt 3.3 auf Malware zu untersuchen. Immerhin ist trotz meiner Nachfrage weiterhin nicht geklärt, woher diese Toolbar überhaupt kam. Vielleicht wurde auch noch schlimmeres mitinstalliert. Du konntest schließlich bisher weder das von dir installierte Produkt, noch die Quelle konkret benennen.

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    also als ich flv videos ansehen wollte fand ich bei google den "vlc converter" der mir den vlc player installierte und auch die Softonic TB.Kurz danach merkte ich dass einige Webseiten "kann nicht angezeigt werden oder so ähnlich" nicht erreichbar waren unter IE8. die TB zu deinstallieren war insofern nicht schwiereig als das sie lediglich aus dem IE verschwand aber die Behinderung blieb. wenn man Jhrzehnte lang den IE benutzt hat ist die Umstellung auf Firefox oder google etwas schwierig,insbesondere Verlauf und andere Eigenschaften, auch ist mit 77 die Umstellung etwas schwerer.

  10. #10
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    Gut, Stück für Stück wird die Sache klarer. Es steht aber weiterhin die Frage offen, wo du diesen dubiosen VLC Converter heruntergeladen hast. Bei Softonic selbst finde ich wie erwähnt kein Programm mit dem Namen. Mit etwas Glück kann man das Problem dann ja kontrolliert auf einem Testsystem nachstellen, wenn man es denn erstmal hat. Ansonsten wäre auch sehr interessant, wie sich der IE verhält, wenn du ihn testweise wie empfohlen ohne Add-ons startest.

    Von dem planlosen Herunterladen irgendwelcher Programme, die man über eine Suchmaschine gefunden hat, kann ich übrigens nur dringend abraten. Sofern kein renommierter Anbieter dahinter steckt, sollte man zumindest prüfen, ob die Software in einschlägigen Software-Verzeichnissen gelistet ist und so einer gewissen Qualitätskontrolle unterliegt. Zu nennen wären da z. B. http://www.heise.de/software/, http://www.chip.de/Downloads_13649224.html oder eben auch Softonic. Auch sollte man prüfen, ob mit dem gewünschten Programm auch Ad- oder gar Spyware auf dem System installiert wird.

    Dass du Jahrzehnte den IE genutzt haben willst, ist etwas übertrieben. Es gibt ihn immerhin erst seit 15 Jahren (und davon war er auch nur die wenigste Zeit eine halbwegs sinnvolle Wahl, nämlich zwischen dem Zusammenbruch von Netscape bis zur Wiederauferstehung in Form der Mozilla Suite und der Durchsetzung von Webstandards in den Webseiten). Bezüglich der Konfiguration ist der IE wohl der am schwersten zu bedienende Browser, insbesondere das Sicherheitsmodell mit seinen Zonen und unzähligen kryptischen Optionen ist praktisch nicht zu verstehen. Insofern kann ich es gut nachvollziehen, dass eine Umstellung dort einiges an Umdenken erfordert. Letztendlich wird es aber deutlich einfacher. Der Verlauf heißt in Firefox Chronik, sonderlich anders ist das Konzept der Darstellung allerdings nicht. Der Wechsel vom IE 6 und älter auf das den IE 7/8 mit seiner stark veränderten Oberfläche dürfte eine größere Umstellung gewesen sein, als der Wechsel von IE 7/8 auf Firefox.

  11. #11
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    hi antichrist.

    "Softonic abzocke bei google gefunden"
    3. Dez. 2008 ... Hallo an alle! Ich möchte hier eine Warnung aussprechen: nehmt euch in acht vor Sofsonic.de!! Das ist genau so wie bei Megadownload und ...(forum.computerbetrug.de )
    Mit dem IE6auf IE7 war es nicht so schlimm wie IE7 auf 8
    Was Jahre lang betrifft, fing ich mit einer 8086 cpu und 160k singlesided Floppy an,der rechner kostete 7000!DM,. später die erste 10MB-HD nochmal nen 1000er. alles mit kommandozeileneingabe.
    ErstJahre später win3.

    softonic habe ich endlich losbekommen,schliesslich kam das popup: kaufen für 39$. war im Programm Ordner unter Eldian."
    Wie ich dazukam?
    Ich suchte im google für einen FLV>AVI converter.Be-
    nutze jetzt "free flv converter, der läuft einwandfrei.
    Ach ja ,softonic müsste eigentlich gulli sympatisch sein,der IE8 liess mich nicht auf mygully rein. Jetzt habe ich mich an Mozilla gewöhnt

  12. #12
    Mitglied Avatar von blatt
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    2.034
    Danksagungen
    214

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    Zitat Zitat von h-h-j Beitrag anzeigen
    "Softonic abzocke bei google gefunden"

    3. Dez. 2008 ... Hallo an alle! Ich möchte hier eine Warnung aussprechen: nehmt euch in acht vor Sofsonic.de!! Das ist genau so wie bei Megadownload und ...(forum.computerbetrug.de)

    Nun, bevor Du jemanden erschießt, solltest Du klären, ob Du nicht vielleicht einen, oder zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, ... Fehler gemacht hast.


    mfg

    Ria

  13. #13
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    830
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Softonic: wie total deinstallieren

    Hä?

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •