Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    In Kürze sollen in Deutschland die ersten Tests zum Nacktscanner-Einsatz an Flughäfen stattfinden. Am Hamburger Flughafen sollen entsprechende Feldversuche bereits am 27. September anlaufen. Für die Passagiere ist die Nutzung der Scanner allerdings zunächst freiwillig.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Flensburg S.-H.
    Beiträge
    3.054
    Danksagungen
    14

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Pf...flieg ich halt nur noch über Lübeck...oder ich mach mir den Spaß und "flitze" einfach durch die Sicherheitskontrolle

  3. #3
    Mitglied Avatar von McCoother
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    47
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Zitat Zitat von Hasron Beitrag anzeigen
    Pf...flieg ich halt nur noch über Lübeck...oder ich mach mir den Spaß und "flitze" einfach durch die Sicherheitskontrolle
    es ist freiwillig

    noch ..

    Wieso kaufen die sich nicht einfach den Nackscanner von Jamba? Der ist billig und läuft auf jedem Handy.. Man muss halt nur wegen dem Abo aufpassen

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    252
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    ich denk die hat man schön öffentlich zerfetzt? Wie kann man an etwas festhalten was schon widerlegt ist?
    manchmal glaub ich man is echt im falschen film...
    hoffentlich wird die Beta so verbuggt, dass sies cancelln

  5. #5
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Naja, wenn man seine Genitalien vor den Beamten verstecken will, sollte man vielleicht dazu greifen. Die Blicke des Mannes am Monitor wären sicherlich amüsant

  6. #6
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    "Getestet werden die betrieblichen Abläufe, die Bequemlichkeit für die Passagiere und die Schnelligkeit der Kontrollen. Es darf nicht sein, dass die Kontrollen wesentlich länger dauern als bisher."
    in italien ist man mit den tests schon fertig. mit einem vernichtenden ergebnis!
    Die Tests mit den Körperscannern auf den italienischen Flughäfen sind laut der nationalen Luftfahrtbehörde Enac gescheitert.
    "Die Resultate in der Testphase sind nicht positiv. Mit den Körperscanner dauern die Passagierskontrollen einfach zu lange. Mit den normalen Kontrollen mit Abtastung geht es schneller", sagte Enac-Präsident Vito Riggio.
    Auch das Bild der Passagiere, das die Geräte produzieren, sei zu unscharf und nicht in der Lage, die notwendigen Sicherheitsstandards bei den Kontrollen zu garantieren. Ärzte warnten hinzu vor den gesundheitsgefährdenden Auswirkungen der Röntgenstrahlung der Bodyscanner.
    http://derstandard.at/1282979805544/...en-gescheitert
    mfg
    chronoton
    Geändert von Chronoton (16. 09. 2010 um 16:03 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Avatar von Knuffbox
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Raum-Zeit-Kontinuum
    Beiträge
    207
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Die Freiwilligkeit sehe ich hier als gerade das gefährliche.

    Die Protestler werden es verweigern - soweit kein Problem, bis dann der Zwang "zu deiner eigenen und der Sicherheit des Landes" kommt. Dann kommense halt in "Sicherheitsverwahrung" und werden einfach nicht fliegen gelassen.

    Die Interessierten/Uninformierten/Wahlschafe werdens mal ausprobieren und sich sagen "Hach, so schlimm war's jetzt gar nicht". Und sobald der Zwang da ist, laufen sie alle der Herde hinterher durch die Nacktscanner ...
    Dumm, dass die Dummen die Mehrheit ausmachen auf diesem Planeten

    Ich hasse ja eigentlich die Schwarzmalerei, aber man kann sich scheinbar nur noch dadurch als "Realisten" auszeichnen

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Flensburg S.-H.
    Beiträge
    3.054
    Danksagungen
    14

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Naja wenn es schon andere Länder gibt die das Ding verwerfen kann die Bundesregierung ja die gebrauchten Geräte günstig kaufen oder gegen aussortierte Panzer tauschen xD

  9. #9
    Mitglied Avatar von Swiftrex
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Gedankendeponie
    Beiträge
    479
    Danksagungen
    52

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Schade, das die Gehirnwäsche in Deutschland so gut funktioniert. Wenn man bedenkt, was das Volk seinen Politikern alles durchgehen lässt ... Erst Google Street View, jetzt Nacktscanner, demnächst Wanzen im Perso ...

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    270
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Wenn Hauswände fotografiert werden geht der Pöbel auf die Barrikaden, aber wenn ihm unter die Wäsche geguckt wird, bekommt der Pöbel die Schnauze nicht auf. Faszinierend, wie sich der Pöbel mit Springer, Bertelsmann und einigen Propagandasendern so leicht lenken lässt.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    197
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    weiss gar nicht was sich immer so ueber street view aufgeregt wird .. leute also mal ehrlich .. google macht nichts verbotenes ..

    wenn die leute mal bei solchen sachen wie elena, vorradsdatenspecherung, handy ueberwachung, internetsperre und und und die alle samt verfassungswidrig sind, sich mal so aufgeregt hätten würde ich ja nichts sagen aber so ..

  12. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    74
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Zitat Zitat von chillscsiport Beitrag anzeigen
    weiss gar nicht was sich immer so ueber street view aufgeregt wird .. leute also mal ehrlich .. google macht nichts verbotenes ..

    wenn die leute mal bei solchen sachen wie elena, vorradsdatenspecherung, handy ueberwachung, internetsperre und und und die alle samt verfassungswidrig sind, sich mal so aufgeregt hätten würde ich ja nichts sagen aber so ..

    eh alles egal ... die welt geht so oder so gerade zur grunde ... wer`s nich merkt? naja ..

  13. #13
    Mitglied Avatar von Juuichi
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    968
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Lieber Hirnscanner vor den Parlamenten als Nacktscanner am Flughafen.
    hahaha, ymmd

    ich denk die hat man schön öffentlich zerfetzt? Wie kann man an etwas festhalten was schon widerlegt ist?
    manchmal glaub ich man is echt im falschen film...
    Netzsperren wurden auch argumentativ zerfetzt, werden trotzdem immer wieder gefordert. Stuttgart21 wurde argumentativ zerfetzt pulverisiert. VDS ist ebenfalls argumentativ tot, man hält trotzdem daran fest. Das ist denen da oben doch scheißegal, die haben nur den eigenen profit bzw vorteil im sinn.

  14. #14
    Gesperrt Avatar von Fabelwesen
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    995
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Zitat Zitat von Muu Beitrag anzeigen
    Wenn Hauswände fotografiert werden geht der Pöbel auf die Barrikaden, aber wenn ihm unter die Wäsche geguckt wird, bekommt der Pöbel die Schnauze nicht auf. Faszinierend, wie sich der Pöbel mit Springer, Bertelsmann und einigen Propagandasendern so leicht lenken lässt.
    Ich finde, dass Dein Vergelich ganz schön hinkt. Mal davon abgesehen, dass sich ein Hausbesitzer die nächsten 20 oder 30 Jahre keine grossen gedanken um seinen Urlaub machen muss, ist es schon ein Unterschied, ob der Staat eine freiwillige Massnahme durchführt oder ob ein Unternehmen die Bevölkerung einfach vor vollendete Tatsachen stellen will.
    Davon abgesehen kann ich noch die Nacktscanner umgehen, wenn ich den Flughafen meide. Wobei ich mich natürlich frage, was als nächstes kommt, sollte sich dieses Verfahren in Deutschland durchsetzen. Vielleicht versucht man dann ja irgendwie schrägen Gedanken auf die Spur zu kommen, wer weiss das schon?

    Meiner Meinung erhöhen die "Nacktscanner" nicht die Sicherheit an Flughäfen, sondern sie schüren weiteres Misstrauen der Bevölkerung. Was soll ich davon halten, wenn ich für teuer Geld ein Ticket erwerbe und behandelt werde wie ein Schwerverbrecher?

  15. #15
    Mitglied Avatar von Juuichi
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    968
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Zitat Zitat von Fabelwesen Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung erhöhen die "Nacktscanner" nicht die Sicherheit an Flughäfen, sondern sie schüren weiteres Misstrauen der Bevölkerung. Was soll ich davon halten, wenn ich für teuer Geld ein Ticket erwerbe und behandelt werde wie ein Schwerverbrecher?
    Du wirst nicht behandelt wie ein Schwerverbrecher. Du bist einer. Dein verbrechen? Eigenständiges und kritisches denken.

  16. #16
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    76
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Muss doch Hip wirken. Deutschland darf nicht irgendwo hinten anstehen. Reiches Land wie Deutschland, keine überteuerten, unnützen und umständlichen Nacktscanner? Das geht nicht. Die paraneuer der USA müssen wir natürlich mitmachen. Hey, wie sieht denn das sonst aus?

    Es ist neu, modern und so teuer Scheiß, da können unsere Volksvertreter nicht widerstehen. Ist auch gut für die Statistik. Wer hat die längsten auf der Welt. Na da waren die Italiener wohl traurig. Und unser alterndes Wahlvieh bekommt eine kostengünstige CT.

    Vllt. irgendwann mit Statistiken wie Fußgröße, Kopfvolumen, Fettanteil, Benislänge, Bauchschwabbel. Oder ob man auch wirklich unten drunter Markenklamotten trägt. Ist doch Hip, oder?

  17. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    270
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Zitat Zitat von Fabelwesen Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen, dass sich ein Hausbesitzer die nächsten 20 oder 30 Jahre keine grossen gedanken um seinen Urlaub machen muss
    Oje, dann hast Du sicher auch Angst vor Ansichtskarten und Straßenkarten. Wenn die Straße, an der Du wohnst, auf Stadtplänen aufgedeckt wird, könnten Terroreinbrecher dich Amokbeklauen.

    Das ist doch völlig albern, wenn Einbrecher wirklich ihrer Tätigkeit nachgehen wollen, werden die sich sicherlich nicht auf irgendwelche unzuverlässigen Momentaufnahmen von irgendwelchen dritten verlassen. Schließlich würden die Knast riskieren, wenn die Aufgrund solch alberner Planung geschnappt würden. Einbrüche werden wohl entweder weiter ganz klassisch geplant, in dem die Bewohner ganz genau mittels Personaleinsatz präzise ausgekundschaftet werden, oder es sind irgendwelche Junkies die viel zu verpeilt wären, um sich einer Verhaftung durch sorgfältige Planung zu entziehen. Allgemein würde ich ja auch eher vor einer solchen Berufswahl des Einbrechers abraten. Das Berufsrisiko und das erzielbare Einkommen dürften in keinem gescheiten Verhältnis stehen. Da sollen auch ruhig die Polizistinnen und Polizisten weiter ihren Job machen. Ein ordentliches Schloss sollte man sich natürlich trotzdem gönnen, ganz unabhängig davon, ob es StreetView, Ansichtskarten und Stadpläne gäbe.

  18. #18
    Gesperrt Avatar von Fabelwesen
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    995
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    @Muu - Wer redet denn hier von Einbrechern? Wenn ich davon rede, dass sich die Hausbesitzer keine Gedanken um Urlaub zu machen brauchen, dann deswegen, dass sie genug damit zu tun haben, ihr Haus instant zu halten, die Brensstoffvorräte zu bunkern und die Kredite zu bedienen.

    Das Einzige was hier albern ist, ist Dein völlig schwachsinniger Kommentar.

  19. #19
    Mitglied Avatar von old-trashbarg
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    521
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    Ich denk die meisten die sich hier so beschweren sind Vielflieger mit kleinen Schwänzen.
    Ist ja auch klar, dass man das Zeug dann ablehnt.

    Aber mal Ernst beiseite:

    Was ich nicht ganz verstehe: Geht es darum, dass man vorhat die Leute weiter zu überwachen, etc. oder ist es nur Empörung darüber, dass eine offensichtlich schwachsinnige Maßnahme eingeführt werden soll?

    Machen's die Israelis eurer Meinung nach richtig?

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    155
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Hamburger Flughafen: Nacktscanner-Test ab dem 27. September

    die gesammelten Bilddaten würden "sofort nach der Kontrolle gelöscht.
    Wie kann der Typ so etwas versichern? Das ist eine klare Lüge!

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •