Der Software-Konzern Adobe wird seinen vierteljährlichen Patchday dieses Mal vorziehen. Statt wie geplant am 12. Oktober soll es bereits eine Woche eher, also am 5. Oktober, die neuesten Updates geben. Die Updates sollen mehrere kritische Lücken im Adobe Acrobat und Adobe Reader beheben.

zur News