Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 184
  1. #141
    Mitglied Avatar von m00n_l1ght
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    115
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Die Schachnovelle ist sehr empfehlenswert, ich fand es sehr angenehm zu lesen, außerdem ist es auf jeden Fall etwas anderes als der durchschnittliche Mischmasch der hier empfohlen wurde.

  2. #142
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Das Druidentor von Wolfgang Hohlbein

    Es ist sehr angenehm zu lesen und spannend zugleich.

  3. #143
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Wer gerne Horror liest, soltle sich unbedingt mal "Hexenvolk" von Altmeister Fritz Leiber zu Gemüte führen! Schauerroman aus den 40er Jahren, endlich erstmals ungekürzt auf deutsch!

  4. #144
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Zitat Zitat von Paramantus Beitrag anzeigen
    Wer gerne Horror liest, soltle sich unbedingt mal "Hexenvolk" von Altmeister Fritz Leiber zu Gemüte führen!

    Das stimme ich Dir zu. Das Buch ist sehr spannend.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Dieses Buch ist auch lesenswert...... Der Hexenanwalt - Autor Wolfgang Lohmeyer

    Ein spannender historischer Roman, der eine der dunkelsten Epochen deutscher Geschichte und den unerschrockenen Kampf eines Mannes gegen Aberglaube und Hexenwahn beschreibt.

  5. #145
    Mitglied Avatar von SampaGleich
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Meiner Meinung nach reflektiert dieses Buch hier sehr sehr viel:

    https://www.epubli.de/shop/autor/Mario-Springer/4651

  6. #146
    Mitglied Avatar von Huskys
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Ist zwar ein Sachbuch (liest sich jedoch viel besser als eins) aber für Leute die sowas interessiert kann ich "Cosa Nostra: Die Geschichte der Mafia" empfehlen. Ich habe es noch nicht zuende gelesen aber es gefällt mir bis jetzt sehr gut.

  7. #147
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Tupfingen
    Beiträge
    218
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Die Zamonien - Reihe von Walter Moers

  8. #148
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Aus der Welt der Fantasy...

    Ringtrilogie von Nora Roberts.

    Band 1: - Grün wie die Hoffnung
    Band 2: - Blau wie das Glück
    Band 3: - Rot wie die Liebe

    Es geht um Hexen, Zauberer, Dämonen, Feen, Vampire, aber auch die Romantik kommt nicht zu kurz.

  9. #149
    Mitglied Avatar von Stillmatic
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    - Schuld und Sühne von Fjodr Michailowitsch Dostojewski
    - Der Mensch in der Revolte von Albert Camus
    - Die göttliche Komödie von Dante Alighieri

  10. #150
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    68
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Zitat Zitat von Stillmatic Beitrag anzeigen
    - Schuld und Sühne von Fjodr Michailowitsch Dostojewski
    - Der Mensch in der Revolte von Albert Camus
    - Die göttliche Komödie von Dante Alighieri
    Na da hast du uns ja ganz leichte Kost aufgetischt.

    Hast du alle 3 gelesen? Wenn ja, fetten Respekt.

  11. #151
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin

    ...ist für Fantasyfans ein MUSS.

  12. #152
    Mitglied Avatar von biene_
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    9
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    "Die Bibel nach Biff"
    Ist für mich ganz klar eine Leseempfehlung, wenn man gerne lacht und zudem alles nicht ganz so ernst nehmen will, was so in der Bibel steht

  13. #153
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Wilde Lupinen von Charlotte Link

    Eine Familiengeschichte, die im Jahr 1938 in Deutschland spielt.

  14. #154
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Mond
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Exclamation Jutta v. Ditfurth (Tochter von Prof. Hoimar v. Ditfurth)

    Ich empfehle als wichtigstes Buch des Herbstes: <Jutta Ditfurth "Zeit des Zornes">.

    ISBN -13: 978-3864890277

    "Unser Ziel ist, dass Menschen ein Leben ohne Ausbeutung, Diskriminierung, Hunger und Krieg führen können. Dafür sind energischere Maßnahmen als Mahnwachen und Kundgebungen nötig. (…) Unser Ziel ist eine Gesellschaft, die auf Solidarität aufbaut und auf sozialer Gerechtigkeit, in der es keine Ausbeutung und keine Herrschaft von Menschen über Menschen mehr gibt, eine Gesellschaft, in der wir basisdemokratisch entscheiden, wie wir leben und arbeiten wollen. Das ist ein tollkühner Plan. Und wir müssen alles selbst machen. Die Mittel, durch die wir dieses Ziel erreichen könnten, werden manche eine soziale Revolution nennen. Einverstanden."

    ebook: ASIN: B0093O7WQE

    Gruß DS

  15. #155
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Thumbs up Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    alles von Asimov
    und dann noch einmal alles von Asimov
    Geändert von Casanunda (18. 12. 2012 um 21:46 Uhr)

  16. #156
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Ken Follett

    Die Säulen der Erde
    Die Tore der Welt
    Die Nadel
    Der Schlüssel zu Rebecca
    Der dritte Zwilling
    Eisfieber
    Auf den Schwingen des Adlers
    Die Löwen
    Die Leopardin
    Das zweite Gedächtnis
    Mitternachtsfalken
    Die Kinder von Eden

  17. #157
    Mitglied Avatar von Jarlachxs
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    947
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Stephen Fry - Der Sterne Tennisbälle!

    Meine absolute Nr. 1!

  18. #158
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Gelesen haben sollte man meines Erachtens auf jeden Fall einige Werke von Hermann Hesse, welche zum Teil einfach nur fabelhaft sind. Allein des Schreibstiles wegen lohnt sich das Lesen eines seiner Hauptwerke, wie beispielsweise „Der Steppenwolf“ oder die dichterische Erzählung „Siddhartha“. Insgesamt würde ich behaupten, dass mich diese beiden Werke auch am meisten überzeugt haben;

    Im Steppenwolf versinkt man in die Geschichte des Harry Haller`s, der Hauptfigur des Romans. Man steigt mit ihm hinab in die tiefen Abgründe seines seelischen Leidens und findet dort eine besonders gespaltene Persönlichkeit vor. Die Betrachtung der Gabe des Humors im Werk ist besonders interessant und sagt eine Menge aus (ich möchte hier jedoch nicht spoilern).

    Anders Siddhartha, eine indische Dichtung. Hierzu ein Zitat von Julius Bab, einem deutschen Dramatiker der Berliner Moderne und Theaterkritiker, der es meines Erachtens ziemlich gut getroffen hat: „Die Geschichte ist von zauberhafter Wirkung, weil sie nie predigt, weil sie ununterbrochen darstellt und weil im sanft gleitenden Takt in den schaukelnden Wiederholungen der Sprache sich die Ströme und Berge, die Tiere und Menschen des großen Indien spiegeln“.

    Ansonsten, man muss es nicht gelesen haben, aber es lohnt sich dennoch, fällt mir Nietzsche`sAlso sprach Zarathustra“ ein, ein eher philosophisch-dichterisches Werk.

  19. #159
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    98
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Ich hab grad "Tiefe" von Henning Mankell gelesen, das ist extrem gut. Empfehlung!

  20. #160
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bücher, die man gelesen haben sollte

    Janet Evanovich Stephanie Plum

    Humorvoll und kurzweilig umschreibt die Autorin den Alltag einer Kautionsjägerin und bedient sich dabei einiger Klischees.


    http://www.janetevanovich.de/diebuecher.html

    Leseprobe


    Auf der Niko Skala für leichte Belleristik: 8/10 Sternchen

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •