Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 60
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    34

    Standard Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Berichten der heutigen Sunday Times zufolge soll schon nächstes Jahr von allen großen Internet-Anbietern verlangt werden, dass sie den Surfern jegliche Pornoseiten sperren sollen. Demnach müssten alle Kunden erst ihren ISP um Erlaubnis bitten, wollen sie derartige Webseiten besuchen.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von juri04462
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    1.147
    Danksagungen
    22

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Gibt es eine Studie über die negativen Auswirkungen wenn sich minderjährige pornos angucken?

    Tja dann müssen die Britischen pubertierenden ihren druck wo anders raus lasen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    360
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Wenn sich da mal nicht erst ein großer Markt durch eröffnet.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    112
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    1. wen schon dan sollte sowas ein opt in sein und kein opt out
    2. als ehemaliger jugentlicher muss ich darauf bestehen das menschen spätestens ab 14 jahren zugrang zu softcore porn haben müssen.
    3. internet is for pr0n!

  5. #5
    Mitglied Avatar von kupos
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    234
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    blödsinn jugendschutz. die pornoindustrie will endlich wieder ihre filmchen verkaufen. so siehts aus.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Flensburg S.-H.
    Beiträge
    3.054
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Was ist der beste Weg Jugendliche dazu zu bringen etwas zu tun? Es ihnen zu verbieten!
    Great Britain scheint die nächste Stufe der Aufklärung einläuten zu wollen =D

  7. #7
    Mitglied Avatar von Watasumi7
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Zitat Zitat von juri04462 Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Studie über die negativen Auswirkungen wenn sich minderjährige pornos angucken?
    Selbst wenn: Die können mir erzählen, was sie wollen.
    Solange sich ein -zum Beispiel- 14 Jähriger keine zu extremen Sachen reinzieht denke ich sogar, dass Pornos den Jugendlichen nicht schadet, sondern ihnen (wie gesagt: alles in einem gewissen Maße) sogar ganz gut tut.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    4.187
    NewsPresso
    134 (Genius)
    Danksagungen
    107

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    btw:
    The action follows the success of moves by most British internet providers to prevent people inadvertently viewing child pornography websites.
    &
    Parents can also choose to give the ISP a list of adult sites they want to view.
    &
    However many technology experts said the plans were unworkable even if the broadband providers signed up to a voluntary code.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    121
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Dem ISP eine Liste der Seiten senden, die man sehen möchte? Was ist das denn für ein Unsinn?

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    517
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Was für ein Quatsch... Ich geh doch mal sehr stark davon aus, dass auch in GB man erst am 18 Verträge abschliessen darf (und somit einen Internetanschluss bekommt). Damit darf man als Besitzer eines I-Netanschlusses automatisch auch Pronoseiten nutzen. Sollten noch andere (minderjährige) Personen diesen Anschluss nutzen ist das ja wohl das Problem des Anschlussbestizers und nicht des Anschlussbereitstellers (ISP).

    Wenn solche Sperren wirklich sein "müssen" dann doch bitte auf freiwilliger Basis (als zusätzliche Vertragsoption z.B.) und nicht verpflichtend.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Juuichi
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    968
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Zitat Zitat von Warlord85 Beitrag anzeigen
    Was für ein Quatsch... Ich geh doch mal sehr stark davon aus, dass auch in GB man erst am 18 Verträge abschliessen darf (und somit einen Internetanschluss bekommt). Damit darf man als Besitzer eines I-Netanschlusses automatisch auch Pronoseiten nutzen. Sollten noch andere (minderjährige) Personen diesen Anschluss nutzen ist das ja wohl das Problem des Anschlussbestizers und nicht des Anschlussbereitstellers (ISP).

    Wenn solche Sperren wirklich sein "müssen" dann doch bitte auf freiwilliger Basis (als zusätzliche Vertragsoption z.B.) und nicht verpflichtend.
    Wollte grade das selbe schreiben. Es ist wohl zuallererst die verantwortung der eltern, sicherzustellen, dass die eigenen kinder keinen content zu sehen bekommen, den man nicht für angebracht hält. Und ich glaub dem 14jährigen Bernd wirds auch nicht schaden, ein paar titten zu sehen, wenn er jetzt nicht grade aus versehen 2girls1cup guckt - aber das würde eher auf anderen ebenen schaden

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Jaja, Zensur lobbyreif machen unter dem rosaroten Deckmantel des "Jugednschutzes"!
    Kennen wir ja schon:
    http://www.kruedewagen.de/wiki/image...Zensursula.png

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    270
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Ich sehe es schon kommen, wenn die wegen der englischen Blockaderegierung sexuell völlig verwahrlosten Bengel dann 18 geworden sind, beherrschen die nicht mal die wenigen Grundregeln des gepflegten persönlichen Umgangs beim Sex: nicht in die Haare spritzen!

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    238
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Zitat Zitat von Juuichi Beitrag anzeigen
    wenn er jetzt nicht grade aus versehen 2girls1cup guckt
    Danke, ich esse grad Schokopudding
    Ich finde diese Geschichte mit Pornos und Minderjährigen eh übertrieben, ich kenne niemanden der nicht schon mit 14 mal einen Porno oder sonst etwas pornographisches gesehen hat und keiner von denen ist geistig gestört oder sonst was.

    Zitat Zitat von Muu Beitrag anzeigen
    nicht in die Haare spritzen!
    Na, stellt euch das mal vor

  15. #15
    Mitglied Avatar von LessLethal
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    445
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Zitat juri04462:
    Gibt es eine Studie über die negativen Auswirkungen wenn sich minderjährige pornos angucken?

    Tja dann müssen die Britischen pubertierenden ihren druck wo anders raus lasen.
    Ja, die gibt es!

    Die Studie heißt "Pornografie und Jugend – Jugend und Pornografie", stammt vom 14. März 2010, und wurde von einem Prof. Dr. Kurt Starke herausgebracht.

    Und sie ist frei verfügbar:

    pdf-link


    Die Studie will übrigens belegen, daß der Pr0n-Konsum im Grunde keine negativen Auswirkungen auf Jugendliche hat...

    Was man in GB da gerade vorhat, könnte allerdings negative Auswirkungen auf Erwachsene haben. Viele würden sich wohl nicht trauen, ihre "Porno-Wunschliste" an den Provider zu tragen.

    Allen anderen könnte man ein wenig auf die Sprünge helfen, indem man ihnen z.B. ein vorgefertigtes Anschreiben an die Provider, mit einer angehängten Liste zig-tausender Pr0n-Sites, zum Herunterladen und Ausdrucken bereitstellt. Sollten das ein paar Millionen machen, vielleicht noch mit leicht variiernden Listen, kann man den Providern nur viel Spaß beim Entsperren wünschen...

    Edit: War wahrscheinlich ein Denkfehler von mir, daß man dann jede Seite einzeln entsperren lassen müßte, es wird wohl eher auf "alles oder nichts" hinauslaufen - ich lass das jetzt trotzdem einfach mal stehen...
    Geändert von LessLethal (20. 12. 2010 um 00:32 Uhr)

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    228
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    wasn blödsinn. den vertrag mit dem ISP kann man erst mit 18J abschließen, also keine gefahr...

    es geht nur darum die filme zuverkaufen, auf dvd bluray.

    solange ich in deutschland wohne oder /und es netload gibt kanns mir egal sein

  17. #17
    Mitglied Avatar von Denkmeister
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Die See!
    Beiträge
    681
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Zitat Zitat von Watasumi7 Beitrag anzeigen
    Selbst wenn: Die können mir erzählen, was sie wollen.
    Solange sich ein -zum Beispiel- 14 Jähriger keine zu extremen Sachen reinzieht denke ich sogar, dass Pornos den Jugendlichen nicht schadet, sondern ihnen (wie gesagt: alles in einem gewissen Maße) sogar ganz gut tut.
    Wie erklärst du dir, dass sich das Sexualverhalten seit dem vermehrten Interneteinsatz der besagten Industrie enorm verändert hat?
    Grade, wenn halbpubertäre Notgeile sich sowas reinziehen, bekommen die ein etwas zu "hartes" Bild vom Sex, bzw. halten es für ganz toll, die ungeschützte Bockwurst ins Sauerkraut zu stecken, weil besagte "Schauspieler" und falsche Vorbilder das genauso machen...
    Sorry, aber irgendwo müssen Grenzen sein^^

    Diese Altersgruppe braucht erst eine gänzlich eigene Meinung, ehe sie sich durch Fremdmaterial beeinflussen lassen sollte.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Farzi
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.245
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Na endlich. Die ganzen Franzosen im iMule nerven so langsam. Wird wirklich Zeit, dass da mal mehr Engländer reinkommen. Hoffentlich machen die USA das nach.

  19. #19
    Mitglied Avatar von RemizZ
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    ...dass niemand unter 18 über derartige Inhalte „stolpern könnte“.
    Das "stolpern" find ich noch am besten. Wenn ich mich daran erinnere als ich 14 war, bin ich nicht darüber "gestolpert" sonder habe es "gesucht"

    Ganz ehrlich, wie sollen Jugendliche denn heutzutage im Sexleben mithalten können, wenn ihnen niemand die Basistechniken vormacht?

  20. #20
    Gesperrt Avatar von 1bast4
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Mölln
    Beiträge
    7.084
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1921

    Standard Re: Jugendschutz: Britische Regierung plant Blockade aller Pornoseiten

    Zitat Zitat von kupos Beitrag anzeigen
    blödsinn jugendschutz. die pornoindustrie will endlich wieder ihre filmchen verkaufen. so siehts aus.
    da halt ich gegen, die erwachsenen, die sich ihre pornosammlung bisweilen "anonym" über das internet zusammenkaufen konnten, werden die "jugendlichen" foren überlaufen um deren filmquellen "anzusaugen".

    wer bisher anstelle des pornoshops an der ecke das internet zum einkaufen nutzte wird seine einkaufsliste sicher nicht zu seinem provider tragen.

    raubmordkopierende pornosaugende eltern werden geschaffen. die industrie geht kaputt und die gängigen wegelagerer fordern zukünftig ihren verlustausgleich bei der queen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •