Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    Mobiltelefone mit Microsofts Betriebssystem Windows Phone 7 leiden unter einem bisher unerklärlichen Bug, der den Verbrauch an Internet-Traffic extrem in die Höhe treibt. Microsoft behauptet nun, die Schwachstelle identifiziert zu haben. Nach Angaben des Software-Unternehmens ist ein Programm eines Drittanbieters für die Probleme verantwortlich.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    46
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    ich würd jetz spontan mal auf irgendn google app oder so tippen.....

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    Und? Wie heißt die Software? Wird man wohl nie erfahren - die Dritten warns

  4. #4
    Mitglied Avatar von C-H-T
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    50gb am Tag??? oO welcher Anbieter bietet denn Flatrates mit so hohem Traffic an ohne ab paar MB oder GB die Geschwindigkeit auf gprs zu drosseln???

    Außer der/die Betroffene hat keine Flatrate... aber dann kann man sich nach erhalt der Rechnung erschießen..
    Mal angenommen Simyo.. 24Cent/MB.. wenn ich jetzt mich nicht vertippt hab 12.000€.. (bin von 1000 ausgegangen, nicht 1024)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    224
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    So ein PRoblem hatte ich unter Symbian auch mal, da hatte ich dann eine Rechnung von 1500€.
    Das lustige ist vorallem, dass ich nur mit GPRS in 3 Tagen 4gb traffic verursacht haben sollte. Ich weiß bis heute nicht wie ich das geschafft haben soll.

    Aber 50gb/tag, das ist doch selbst mit hsdpa unmöglich. Außerdem würde der Akku bei jedem normalen handy nach 3 Stunden den Geist aufgeben.

  6. #6
    Gesperrt Avatar von ctvirus
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.115
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    ich hasse solche geheimniskrämereien... die sollen ihren zahlenden kunden ehrliche antworten geben und nicht um den heissen brei herumreden!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    161
    Danksagungen
    910

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    Ja, sagt den Leuten nicht, welche app es ist, damit diese auch weiter 50gb am Tag verbraten kann xD

  8. #8
    Mitglied Avatar von TalkToFrank
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.393
    Danksagungen
    19

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    Zitat Zitat von nappelym Beitrag anzeigen
    ich würd jetz spontan mal auf irgendn google app oder so tippen.....
    Wieso grade ne google app? Die haben für mich mit Android gezeigt, wie gut sie mit niedrigen Datenvolumen viel erreichen können.

    Mailapp oder ähnliches wäre verständlicher, das würde auch die unterschiedlichen Datenvolumina erklären (es werden immer alle mails mit dem server synchronisiert, bei manchen nur text, bei anderen auch bilder etc..)

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.438
    Danksagungen
    55

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    Blöder Bundestrojaner ... ich wusste doch das dieses Ding nix taugt!

  10. #10
    Mitglied Avatar von johnsk
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Süd-Harz GER
    Beiträge
    1.375
    Danksagungen
    68

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    nja also ich habs von meinem hd2 erstmal wieer runter gekickt,nach einer woche lautet mein fazit:
    es läuft super stabil...alles klasse...
    aber...man sollte ein betriebssystem erst fertig machen und erst dann raus bringen...

  11. #11
    Mitglied Avatar von musicjunkie
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    2.169
    Danksagungen
    413

    Standard Re: Windows Phone 7: Wahrscheinliche Ursache für erhöhte Datenübertragungen entdeckt

    Zitat Zitat von C-H-T Beitrag anzeigen
    Mal angenommen Simyo.. 24Cent/MB.. wenn ich jetzt mich nicht vertippt hab 12.000€.. (bin von 1000 ausgegangen, nicht 1024)
    das wär ja noch harmlos. die swisscom hat in der schweiz ein standard-datentarif von 10.-/MB. macht bei 51'200 MB -> 512'000 CHF!
    das sind knapp 400'000 Euro :P!


    PRO TAG!

  12.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •