Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    474
    Danksagungen
    0

    Standard Robert Kubica schwer verletzt

    Eben gelesen:
    http://www.sport.de/cms/formel-1/new...startid=625109

    Ich hoffe ja das ihm nichts passiert, war ein guter Fahrer der auch ohne Top-Material mal Große ärgern konnte.
    Aber das ist eben auch Rallye...

  2. #2
    Mitglied Avatar von Kentsfield
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Somewhere in BaWü..
    Beiträge
    3.078
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    157
    Goldmedaille
    1

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Ach du heilige

    Hoffentlich passiert ihm nix!

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    474
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Den Artikel von der Bild hätte ich am besten gar nicht gelesen. Wenn ich da lese die linke Hand ist zertrümmert dürfte klar sein die Sasion ist gelaufen...

    Quelle: http://www.bild.de/BILD/sport/motors...ensgefahr.html

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kentsfield
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Somewhere in BaWü..
    Beiträge
    3.078
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    157
    Goldmedaille
    1

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Heftig... Ich hab sogar einen Newspresso bericht erstellt. Ich hoffe der wird baldigst veröffentlicht!

  5. #5
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Zitat Zitat von Leppes Beitrag anzeigen
    Wenn ich da lese die linke Hand ist zertrümmert dürfte klar sein die Sasion ist gelaufen...
    Dann lies mal richtig: Es ist die Amputation der Hand im Gespräch und somit dürfte die Saison das geringste Problem sein. Mit einem Beinbruch und inneren Verletzungen wird er bis zum Saisonstart so oder so nicht mehr fit, folglich kann er die F1 Saison 2011 abhaken.
    Aber bei so einem Unfall sollte das auch nicht im Mittelpunkt stehen. Erste Meldungen berichteten sogar von Lebensgefahr und schwersten inneren Verletzungen. Auch wenn sich dies anscheinend nicht in der Form bewahrheitet, so wird die Formel 1 - und im speziellen "nur" diese eine Saison - ganz schnell Nebensache.


    Vielleicht kommt es mir nur so vor, aber scheinbar ist die Unfallrate bei Rennfahrern, die sich in anderen Klassen versuchen, doch extrem hoch!

    Nehmen wir Valentino Rossis Sturz im MotorCross letzte Saison, durch dessen Folgen er in dieser Saison nicht richtig testen kann und zu Saisonbeginn weiterhin nicht fit sein wird,
    Michael Schumachers Versuche auf dem Motorrad, bei deren Unfällen er scheinbar exorbitant großes Glück hatte, dass er überhaupt noch fahren kann,
    und eben jetzt Kubica.

    Die Liste ließe sich bestimmt um einiges verlängern. Fakt ist aber, dass wohl die drei oben genannten Personen die nötige Erfahrung und auch die nötige Klasse besitzen, um als Spitzenfahrer bezeichnet zu werden und dennoch in solche heftigen Unfälle verwickelt werden, wenn sie sich in einer anderen Klasse versuchen.

    Kann natürlich auch verstehen, dass man als Racer gerne mal etwas neues ausprobiert oder ein generelles Interesse am schnellen Fahren hat, aber vielleicht sollte man zum Wohle aller solche Experimente einschränken.

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    474
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Wenn man Rennfahrer ist kann man sich halt nicht auf die "Paar" Rennen in der Saison beschränken, wahrscheinlich wird es jetzt so schnell keine Rally Freigabe für andere F1-Fahrer mehr geben.

    Mittlerweile soll er außer Lebensgefahr sein.

  7. #7
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Bin echt geschockt
    Ich wünsche ihm nur das Beste für die Heilung!

  8. #8
    Gesperrt Avatar von swissarmyknife
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.361
    Danksagungen
    59

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Gute Nachrichten:

    http://www.motorsport-total.com/f1/n..._11020912.html


    Für Renault ist das Ganze dennoch ein schwerer Rückschlag. Kubica war der beste Fahrer der letzen Saison und hat aus der lahmen Renault-Kiste beeindruckend viel herausgeholt. Ohne ihn hätten sie nur die wenigen Petrov-Punkte gehabt.

    Und im schlimmsten Falle werden sie mit dem Ersatzfahrer auf das Petrov-Niveau zurückfallen. Denn die realistischen Alternativen klingen wenig berauschend: Grosjean, Senna, Heidfeld, Liuzzi, Klien, Hülkenberg - Alles B-Fahrer. Grosjean und Hülkenberg höchtens als Perspektivfahrer.

    Allerdings köchelt die Gerüchteküchte auch über ein Räikkönen-Comeback. Man könnte es aber auch nochmal mit Villeneuve versuchen

  9. #9
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Freut mich sehr!


    Zitat Zitat von swissarmyknife Beitrag anzeigen
    Und im schlimmsten Falle werden sie mit dem Ersatzfahrer auf das Petrov-Niveau zurückfallen.
    Hm also ich stimm dir ja zu dass es schon bessere Einstände in der Formel 1 gegeben hat, aber so unendlich schlecht war Petrov jetzt auch nicht. Er hat natürlich den ein oder anderen Fehler gemacht, aber man darf nicht vergessen, dass es auch seine erste Saison war und der Renault nun auch kein Spitzenauto ist. Klar hat Kubica in deutlich in den Schatten gestellt, aber das liegt wohl auch daran dass Kubica einfach ein sehr schneller Racer ist. Vergiss aber nicht, dass Kubica in größten Teilen von Nick Heidfeld besiegt wurde (und das meist nicht mal knapp) - und trotzdem wird Heidfeld wohl kein besserer Fahrer sein als Kubica. Gib ihm 1-2 Saisons.
    Zitat Zitat von swissarmyknife Beitrag anzeigen
    Denn die realistischen Alternativen klingen wenig berauschend: Grosjean, Senna, Heidfeld, Liuzzi, Klien, Hülkenberg - Alles B-Fahrer. Grosjean und Hülkenberg höchtens als Perspektivfahrer.
    Für Hülkenberg gilt ähnliches wie eben: Es war auch seine erste Saison und ich erinnere mich an kaum einen Fahrer, der in seiner ersten Saison so unfassbar gut war. Zu Mal Williams auch sicher kein Team war, was einen jungen Fahrer gut aufbauen konnte. Würdest du 100% bringen können wenn du weißt, dass du im Team ungeliebt bist und auf Abruf fährst?
    Zitat Zitat von swissarmyknife Beitrag anzeigen
    Allerdings köchelt die Gerüchteküchte auch über ein Räikkönen-Comeback.
    Hat sich Raikkonen nicht auch vor 3-4 Monaten bei Renault angeboten? Das Gerücht kursierte auf jeden Fall.
    Wäre cool, den Iceman wieder zu sehen

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Habe gerade gelesen, dass Heidfeld als Kubica-Ersatz kommen wird.

    Quelle:

    http://www.bild.de/BILD/sport/motors...u-renault.html

  11. #11
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Ja, schade eigentlich. Hätte Raikkonen besser gefunden.

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    wieso? Heidfeld hat immer solide bis starke Leistungen gebracht, hatte nur eben nie das nötige Glück, imo wird er mindestens auf Petorv Niveau unterwegs sein

  13. #13
    Mitglied Avatar von linkinpark2020
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    6.169
    Danksagungen
    1300

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Heidfeld ist einfach ein Waschlappen. Tut mir leid das so sagen zu müssen, aber er ist dem Spitznamen Quick Nick nie gerecht geworden. Er viel Erfahrung und einen soliden Grundspeed - aber das wars. Er ist definitiv kein Spitzenfahrer, ihm fehlt der Killerinstinkt. Kann mich nicht mal dran erinnern, wann Heidfeld überhaupt mal jemanden überholt hat. Einfach langweilig.

    Und unabhängig von Heidfeld wäre mir der Iceman lieber gewesen, würde ihn gerne wieder in der Formel 1 sehen. Ein Fahrer mit Profil, der leider nach dem WM Titel etwas satt wurde, aber generell immer Spitzenleistungen gebracht hat. 1 WM Titel ist viel zu wenig für so einen Fahrer.

  14. #14
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    hab auch nie behauptet das er ein Spitzenfahrer wäre, aber er leistet fjeden seinen Beitrag

    tja, der Iceman ist eben satt... und da wird er auch keine Bäume mehr ausreißen, schon gar nicht mit einen nicht konkurenzfähigen Wagen, da fehlt einfach die Motivation

  15. #15
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    474
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Zitat Zitat von linkinpark2020 Beitrag anzeigen
    Heidfeld ist einfach ein Waschlappen. Tut mir leid das so sagen zu müssen, aber er ist dem Spitznamen Quick Nick nie gerecht geworden. Er viel Erfahrung und einen soliden Grundspeed - aber das wars. Er ist definitiv kein Spitzenfahrer, ihm fehlt der Killerinstinkt. Kann mich nicht mal dran erinnern, wann Heidfeld überhaupt mal jemanden überholt hat. Einfach langweilig.

    Und unabhängig von Heidfeld wäre mir der Iceman lieber gewesen, würde ihn gerne wieder in der Formel 1 sehen. Ein Fahrer mit Profil, der leider nach dem WM Titel etwas satt wurde, aber generell immer Spitzenleistungen gebracht hat. 1 WM Titel ist viel zu wenig für so einen Fahrer.
    Du solltest mal ein bisschen runter kommen.
    Heidfeld ist eine gute Lösung, wenn man betrachtet was auf dem Markt ist!
    Wenn du dich nicht erinnerst ob Heidfeld niemals jemanden überholt hat, hast du nie ein Rennen mit ihm gesehen.
    Bin kein FAN, Verehrer oder sonstiges von Heidfeld, ich sage auch nicht das er ein Spitzenfahrer ist, aber er hatte seine guten Saisons und auch viele Überholmannöver. Saß nur einmal wirklich in einem Top-Auto ...

    Wem wäre der iceman nicht lieber?
    Ich finde ja auch das es mittlerweile zu viele Deutsche Fahrer sind, aber gut sowas kann man nicht regulieren.
    Liegt halt am Schumi

  16. #16
    Gesperrt Avatar von swissarmyknife
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.361
    Danksagungen
    59

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Aktueller Zwischenstand: Heidfeld muss sich in Tests gegen Bruno Senna behaupten. Überzeugt weder er noch Senna, sucht Renault weiter.

    Diese Sitation kennt er: sein Williams-Cockpit bekam er erst, nach dem er sich bei Testfahrten gegen Pizzonia durchgesetzt hatte.

    Im Grunde ist das aber albern von Renault. Heidfeld ist schneller, hat mehr Erfahrung, gibt gutes Feedback an seine Ingenieure, macht kaum Fehler und ist zuverlässig. Er ist Bruno Senna in jeder Hinsicht überlegen. Den Wettkampf könnte sich Renault eigentlich sparen.

  17. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Im weitem Westerwald
    Beiträge
    110
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Zitat Zitat von Leppes Beitrag anzeigen
    Eben gelesen:
    http://www.sport.de/cms/formel-1/new...startid=625109

    Ich hoffe ja das ihm nichts passiert, war ein guter Fahrer der auch ohne Top-Material mal Große ärgern konnte.
    Aber das ist eben auch Rallye...
    Ja wie heißt es noch: Mach keine Sachen die du nicht kannst. Schade um den Jungen.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    11
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Er wird in dieser Saison sicher fahren

  19. #19
    Gesperrt Avatar von swissarmyknife
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.361
    Danksagungen
    59

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Höchstens einen Rollstuhl.

    Schumi war nach seinem Beinbruch eine halbe Saison außer Gefecht. Und verglichen mit den Verletzungen von Kubica ist ein Beinbruch Pipifax.

    Er wird sicher zurückkommen und ich wünsche ihm eine schnellstmögliche Genesung. Aber ich glaube, frühestens 2012 ist mit ihm zu rechnen.

  20. #20
    Avatar von wellen
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.655
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Robert Kubica schwer verletzt

    Zitat Zitat von swissarmyknife Beitrag anzeigen
    [...] Heidfeld ist schneller, hat mehr Erfahrung, gibt gutes Feedback an seine Ingenieure, macht kaum Fehler und ist zuverlässig. Er ist Bruno Senna in jeder Hinsicht überlegen. Den Wettkampf könnte sich Renault eigentlich sparen.


    Vor allem hat er aber letztes Jahr an der Entwicklung der neuen Pirelli-Reifen mitgewirkt: http://www.spiegel.de/sport/formel1/...712239,00.html

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •