Seite 10 von 38 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 741
  1. #181
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Klar, Messi und Christiano Ronaldo stehen ja auch für die ganze PD.

  2. #182
    Mitglied Avatar von DaChilliSchotte
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    München - Hamburg
    Beiträge
    2.553
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von bestename Beitrag anzeigen
    und weh, du hast badstuber oder kraft kritisiert...jetzt sind sie komischerweise alle ruhig.
    aber um auf deinen seitenhieb zurückzukommen: dafür muss man kein kenner sein, sondern einfach ein klitzekleines bischen ahnung von fussball haben und objektiv urteilen können.
    Tu mal nicht so als wärst du der einzigste gewesen der das letztes Jahr kritisiert hat.
    Ich schätze mal mind. jeder 2te Bayernfan hat sich nach dem CL Finale '10 Verstärkung für die Abwehr gewünscht.
    Also ganz so die einsame Leuchte im großen dunklen Raum bist du nicht

  3. #183
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    937
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von bestename Beitrag anzeigen
    du kannst noch so sarkastisch daherreden, wie du willst...meine wenigkeit gehörte zu den leuten, die meinten, dass man mit der abwehr ned weit kommt und ohne robben das ganze nochmal schwieriger wird, als es eh schon ist.
    hab auch nie behauptet, dass ich die einsame leuchte wär. aber wie schon im fcb-thread gesagt, hätt man die iv schon 09 verstärken müssen, noch bevor feststand, dass lucio geht. aber das gehört ned hierher.

  4. #184
    Mitglied Avatar von Weltenbeben
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    53
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von DaChilliSchotte Beitrag anzeigen
    Tu mal nicht so als wärst du der einzigste gewesen der das letztes Jahr kritisiert hat.
    Ich schätze mal mind. jeder 2te Bayernfan hat sich nach dem CL Finale '10 Verstärkung für die Abwehr gewünscht.
    Also ganz so die einsame Leuchte im großen dunklen Raum bist du nicht
    Der Meinung wird wohl jeder Bayernfan gewesen sein. Es besteht IMMER NOCH eine große Lücke in der Verteidigung. Es fehlt definitiv Lucio. Ich bin mal gespannt, wie es dann mit Boateng läuft - der Transfer soll anscheinend schon sicher sein..

    Zurück zum Topic..

    Die Bundesliga wird immer unterhaltsamer und somit immer interessanter für Spieler aus dem Ausland.

    Stimmt das, dass ab 2012 der dritte Platz in der Bundesliga auch automatisch für die Champions League qualifiziert ist?

  5. #185
    Gesperrt Avatar von Italia_90
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Stade Olympico
    Beiträge
    3.485
    Danksagungen
    52

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Ja, die Bundesliga bekommt jeweils einen Internationalen Wettbewerbsplatz mehr, da sie in der 5-Jahreswertung an Italien vorbeigezogen ist.

  6. #186
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    1.101
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von Weltenbeben Beitrag anzeigen
    Die Bundesliga wird immer unterhaltsamer und somit immer interessanter für Spieler aus dem Ausland.
    Setzen 6, kein Superstar würde her kommen... Und auch kein echtes wirkliches TOP-Talent würde herkommen. Da würden sie eher nach Arsenal gehen.

  7. #187
    Gesperrt Avatar von Italia_90
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Stade Olympico
    Beiträge
    3.485
    Danksagungen
    52

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Kein Superstar? Und was sind dann Leute wie Robben, Ribery, Raul oder Van Nistelrooy? Kreisligaspieler?

  8. #188
    Mitglied Avatar von DaChilliSchotte
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    München - Hamburg
    Beiträge
    2.553
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Messenfan spielt nicht in der Bundesliga, also ist die kacke!


    Das schafft aber auch nur er, sich mit 2 halben Sätzen sämtliche Kompetenz abzusprechen

  9. #189
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Jo MessenFan, ich gebe dir in dem Punkt, was Superstars angeht kommen die nur zum FCB, und da auch nicht die ganz großen. Aber er schrieb nur allgemein "Spieler aus dem Ausland", keine Superstars ;-)

  10. #190
    Mitglied Avatar von cheaterpd
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    middle of nowhere
    Beiträge
    3.341
    Danksagungen
    76

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von Italia_90 Beitrag anzeigen
    Kein Superstar? Und was sind dann Leute wie Robben, Ribery, Raul oder Van Nistelrooy? Kreisligaspieler?
    Ribery ist und war kein Superstar, er wird nur von deutschen Medien zu einem hochgeredet.
    Raul und van Nistelrooy waren nur zu haben, weil sie schon sehr alt sind. Während ihrer besten Zeit wären die nicht zu haben gewesen.

    Robben kam wohl auch nur, weil er bei Bayern die Chance sah, wieder spielen zu dürfen, nachdem er bei Real die Bank hütete.

    Daher gebe ich MessenFan in dem Punkt völlig Recht.

  11. #191
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zustimmung an cheaterpd (und MessenFan).

    Man muss Inter schlecht drauf gewesen sein dass Schalke da so hoch gewonnen hat. Weil der Klassenunterschied zwischen Manun und Schalke ist ja erschreckend...Wie sind die nur ins Halbfinale gekommen fragt man sich da.

    Naja was will man machen...

  12. #192
    Mitglied Avatar von DaChilliSchotte
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    München - Hamburg
    Beiträge
    2.553
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von cheaterpd Beitrag anzeigen
    Ribery ist und war kein Superstar, er wird nur von deutschen Medien zu einem hochgeredet.
    und von den spanischen und den französischen und als Chelsea dran war auch von den englischen.
    Superstar -> definitionssache. Für mich wären das Messi, CR7, Rooney und wenn es so so weiter geht, in 3-4 jahren vielleicht Neuer.

    Zitat Zitat von cheaterpd Beitrag anzeigen
    Raul und van Nistelrooy waren nur zu haben, weil sie schon sehr alt sind. Während ihrer besten Zeit wären die nicht zu haben gewesen.
    Oha, wenn wir so anfangen dann schaut die Seria A aber ganz schön duster aus.

    Zitat Zitat von cheaterpd Beitrag anzeigen
    Robben kam wohl auch nur, weil er bei Bayern die Chance sah, wieder spielen zu dürfen, nachdem er bei Real die Bank hütete.
    Was wohl am Trainer lag, kann mir nicht vorstellen das der unter Mourinho auch Bankdrücker wär.

    BuLi ist für Talente momentan 3te Anlaufstelle in Europa. Muss doch nicht immer alles Top sein?

    Also hier absolute Gegenstimme:
    Ihr stellt die BuLi so dar, als wäre sie die Liga I aus Rumänien, dann müsste man League Un und Seria A wohl gleichstellen mit Kasachstan und Bahrain.

  13. #193
    Mitglied Avatar von Philwag
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.275
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Naja, dass der FCB letztes Jahr ins Finale gekommen ist war mindestens genauso glücklich.
    Der FCB sah in Old Trafford genauso schlecht aus und konnte froh sein nur 3:0 zurück gelegen zu haben bzw noch den glücklichen Anschkusstreffer vor der Pause geschafft zu haben.
    Man muss also ehrlich sein, für die Großen Europas reicht es nicht ansatzweise bei keiner deutschen Mannschaft.

  14. #194
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von DaChilliSchotte Beitrag anzeigen

    Also hier absolute Gegenstimme:
    Ihr stellt die BuLi so dar, als wäre sie die Liga I aus Rumänien, dann müsste man League Un und Seria A wohl gleichstellen mit Kasachstan und Bahrain.
    Teilweise wundert man sich wirklcih über den Anspruch den manche auf die Bundesliga erheben.

    Es sind Vertreter in allen europäischen Bewerben dabei, Clubs sind Regelmässig vorne dabei.

    Was will man den noch mehr?

  15. #195
    Mitglied Avatar von DaChilliSchotte
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    München - Hamburg
    Beiträge
    2.553
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von Philwag Beitrag anzeigen
    ....
    hätte würde könnte, kommt da mal mehr als nur der Konjunktiv und die ewige selbe Laier?
    Die BuLi stellt jedes Jahr ihr ca.5 internationalen Vertreter die immer gefährliche Gegner sind - wie zum kotzen langweilig wäre es denn wenn Bayern jedes Jahr die CL gewinnen würde.
    Aber scheinbar wünscht ihr euch das ja, eurer Kritik nach zu urteilen?

    Fakt ist: Die Bundesliga ist die 3t stärkste Liga in Europa vom sportlichen Aspekt aus.
    Im finanziellen und in der Stadionauslastung sogar noch weiter vorne, ebenfalls in der Jugendförderung spielt sie auf Platz 3 eine gute Rolle.

    AlSO WAS ZUR HÖLLE WOLLT IHR MEHR? @ messenfan, philwag, lehel und wie ihr alle heisst?

  16. #196
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Wir wollen einen deutschen Klub der auf Augenhöhe mit Barca und Manu ist, also nicht nur alle 10 Jahre mal ein CL Halbfinale oder Finale bestreitet, sondern jedes Jahr Mitfavorit auf den Titel ist.

    Und ich als Bayern Fan kann ruhigen Gewissens sagen dass der FCB das nicht ist.

  17. #197
    Mitglied Avatar von Philwag
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    1.275
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von DaChilliSchotte Beitrag anzeigen

    Fakt ist: Die Bundesliga ist die 3t stärkste Liga.
    So ich habe dein hohles Gelaber mal entschlackt. Wenn du mal
    Mehr könntest als rumzupöbeln hättest du vielleicht erkannt, dass ich absolut pro BuLi bin und nur auf hehel geantwortet hat, der fragte, wie sich Schalke ins Halbfinale gemogelt hat.
    Daher meine absolut objektive Antwort, dass nunmal keine Buli Mannschaft gegen die ganz großen gewinnen kann, wenn man nicht viel Glück hat. Aber ist ja auch ok, wir sind ja auch zu Recht Europa Dritte und nicht erste und die italo Teams brauchen genauso Glück.

  18. #198
    Mitglied Avatar von DaChilliSchotte
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    München - Hamburg
    Beiträge
    2.553
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Tja vielleicht solltest du dann ManUtd fan werden.

    Mir ist das selbst erwirtschaften der deutschen Vereine lieber als die alljährliche CL Semifinalteilnahme von der ich mir nix kaufen kann.


    edit:
    mein hohles Gelaber?
    Du hast doch grad nichts anderes getan als irgendwelche Situationen die nie stattfanden daherzublubbern, weil es hätte sein können.
    Geändert von DaChilliSchotte (04. 05. 2011 um 23:00 Uhr)

  19. #199
    Mitglied Avatar von cheaterpd
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    middle of nowhere
    Beiträge
    3.341
    Danksagungen
    76

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Zitat Zitat von DaChilliSchotte Beitrag anzeigen
    und von den spanischen und den französischen und als Chelsea dran war auch von den englischen.
    Superstar -> definitionssache. Für mich wären das Messi, CR7, Rooney und wenn es so so weiter geht, in 3-4 jahren vielleicht Neuer.
    Von was redest du bitte? Wenn du die angeblichen Angebote vor seiner letzten Vertragsverlängerung meinst, kann ich nur lachen.
    Diese angeblichen 60 Millionen Angebote von Real und co. waren doch nur Hirngespinste von deutschen Medien.
    Das sieht man momentan perfekt bei Neuer. Eine (unwichtige und unbekannte) englische Zeitung schreibt, dass ManUtd dran sei, schon zitieren es viele deutsche Blätter, alle mit der selben Unsinnsquelle.

    Es ist nunmal so, dass die Bundesliga von vielen deutschen Medien gern größer und wichtiger geredet wird als sie ist.

    Sie ist eine gute, gesunde (!) und vor allem unterhaltsame Liga, das stelle ich überhaupt nicht in Frage. Aber es ist nunmal so, dass deutsche Spitzenvereine nicht mit den englischen oder spanischen mithalten können.

    Was wohl am Trainer lag, kann mir nicht vorstellen das der unter Mourinho auch Bankdrücker wär.
    Wenn, hätte, wäre...alles vergeudeter Text. Robben ist doch nur so verletzungsfrei, weil Müller-Wohlfahrt ihn super in Schuss hält. Bei Real wäre er wahrscheinlich längst ein Pflegefall.

    Oha, wenn wir so anfangen dann schaut die Seria A aber ganz schön duster aus.
    Falls du auf den AC Milan ansprichst: Die haben ihre Quittung in der diesjährigen CL ebenfalls bekommen.

  20. #200
    Mitglied Avatar von DaChilliSchotte
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    München - Hamburg
    Beiträge
    2.553
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Stellenwert der Bundesliga in Europa

    Nein ich beziehe mich in dem Fall nicht auf das Vertragsgelaber. Auch die Auftritte der Nationalmannschaften werden in anderen Medien festgehalten, oder die letzte Saison z.b. in der Championsleague, haben ihm auch einige Lobeshymnen beschert (und Kritiken -> Rot sperre).
    Diese 60 mio waren doch von Hoenes selbst oder nicht?

    Es ist nunmal so, dass die Bundesliga von vielen deutschen Medien gern größer und wichtiger geredet wird als sie ist.

    Würdest du ausländische Medien verfolgen, wüsstest du das das bei ALLEN Zeitungen/Portalen etc. so ist, das die eigene Liga höher gelobt wird als die andere. Wirkt sich gut auf die Verkaufszahlen aus

    Aber es ist nunmal so, dass deutsche Spitzenvereine nicht mit den englischen oder spanischen mithalten können.


    Also wenn sie wirklich sooo chancenlos sind vielleicht sollten wir dann die CL abschaffen lassen und jedes Jahr ManUtd, Real und Barca ein Mini-Tunier spielen lassen. Wär das nicht was?

    man man, kein arsch hier sagt das der FCBayern sportlich mit dem FCBarca mithalten könnte, dennoch erwähnt ihr das hier täglich als ob das jemand behaupten würde.

Seite 10 von 38 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •