...ist zusammen gekommen, was zusammen gehörte!

[PROLOG]

Doch das Echo ist nicht vergangen! Ganz im Gegenteil. Es ist schlimmer geworden, auch wenn es gedauert hat. Wie ein Knarzen im Hinterkopf - angetrieben von den Nachrichten die wir uns immer wieder geschrieben haben. Zu erst waren es Nichtigkeiten, dann wurde es immer persönlicher und vertrauter. Bis wir knapp einen Monat praktisch nebeneinander gelebt haben, ohne wirklich nebeneinander zu stehen.

Dann der erste große Knall. Ich habe meine Beziehung beendet. Ob es wegen ihr war, oder durch sie begünstigt wurde vermag ich nicht zu sagen. Aber da war sie leider noch vergeben. Normalerweise mische ich mich nicht in anderer Leute Beziehungen ein. Das geht immer schief und am Ende rutsch man doch nur von der Klippe.
Was soll man aber gegen diesen unbändigen Jagdinstinkt machen?

Schließlich der zweite große Knall. Sie hat ihre Beziehung beendet und meine klaren Worte angenommen: Ich bin nicht der Typ, der dir zeigt wie scheiße deine Beziehung ist. [An dieser Stelle grüße ich formal ihren Exfreund, diesen Bauernjungen! Du scheinst echt ein dummer Vollpfosten zu sein. Sobald wir uns mal sehen lache ich dir offen ins Gesicht!] Ich weiß noch wie sie angefangen hat zu weinen und mir ehrlich gesagt hat, dass sie so einen Drang zu einem anderen Menschen noch nie gespürt hat. Das hat es einfacher gemacht sich wirklich darauf einzulassen.

Nicht lange danach haben wir uns verabredet und Zeit miteinander verbracht. Nun sind wir zusammen. Es ist sehr lange her, dass ich schlagartig so entspannt war, sobald eine Stimme gehört habe oder jemand bestimmtes um mich herum war. Es ist kaum in Worte zu fassen.

Vom jetzigen Zeitpunkt aus muss ich sagen: Wir haben ALLES richtig gemacht. Wir eränzen uns beide bis ins Letzte und fressen wie die Mähdrescher!
Klar, alles ist immer toll am Anfang. Ich glaube aber sagen zu können, dass man schon merkt ob es nur eine kleine Liebelei oder vielleicht doch mehr sein könnte - ich freue mich auf die Zukunft und hoffe, dass ich sobald keinen Epilog schreiben muss!