Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 21 von 21
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian_
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    53
    Danksagungen
    0

    Standard Schriftsteller verklagt Wikipedia-Autoren wegen fehlendem Quellenverweis

    Die Plagiats-Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg scheint auch andere Urheber anzuspornen, die Verwendung ihrer Texte zu kontrollieren. Der Autor Georg Zoche klagt gegen fünf Wikipedia-Autoren, da sie den Quellenverweis auf eines seiner Bücher in einem Wikipedia-Artikel entfernten.

    zur News

  2. #21
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Meine Stellungnahme

    Zitat Zitat von bullyh Beitrag anzeigen
    Falls du "echt" bist...

    Kann man sowas nicht außergerichtlich klären?
    Auf Heise.de wurde ja schon herausgefunden, dass eine der nun "verklagten" Wikipedianerinnen ein nicht unbeschriebens Blatt ist. So soll die Dame 2009 versucht haben, mit Abmahnungen über in die Wiki von ihr selbst eingestelltes Bildmaterial Geld zu verdienen.

    Aber meiner Meinung nach trifft es dort eh nur die "richtigen" Leute. Die deutsche Wiki und ihre "gewählte" Administratorenkaste ist eine Schande für den eigentlichen Gedanken der Wikipedia.

  3.  
     
     
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •