Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard SSL-Vorfall: Das FBI ermittelt

    Der kürzliche Sicherheitsvorfall bei der SSL-CA Comodo beziehungsweise deren Reseller GlobalTrust beschäftigt mittlerweile die Ermittlungsbehörden. Sowohl die US-Bundespolizei FBI als auch die italienischen Behörden - GlobalTrust ist in Italien ansässig - befassen sich mit dem Vorfall, bei dem mehrere gefälschte Zertifikate für namhafte Websites ausgestellt wurden.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von widarr
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SSL-Vorfall: Das FBI ermittelt

    Hier sieht man mal wieder, dass der Mensch die größte Schwachstelle ist.
    Das beste und sicherste SSL bzw Kryptoverfahren nutzt überhaupt nix, wenn die Zertifizierungsstelle jedem Hinz und Kunz ein beliebiges Zertifikat ausstellt mit dem die dann machen können, was sie wollen -.-

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •