Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Am Montag wurde vom Amtsgericht Hannover der 26-jährige Betreiber eines Webseed-Servers mit einer Geldstrafe von 3.150 Euro belegt. Ihm wird vorgeworfen, den Server lediglich zur schnellen Verbreitung von urheberrechtlich geschützten Werken angemietet zu haben. Die Staatsanwaltschaft hatte 3 Monate Freiheitsentzug und 600 Euro beantragt. Die Verteidigung wollte das Verfahren einstellen lassen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von thedoginthewok
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Hier^^
    Beiträge
    428
    Danksagungen
    43

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    3150€ sind ja geradezu lächerlich im Gegensatz zu dem, was in den USA für ein paar Lieder, die man vom Heimcomputer aus "shared", verlangt wird.

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Zitat Zitat von thedoginthewok Beitrag anzeigen
    3150€ sind ja geradezu lächerlich im Gegensatz zu dem, was in den USA für ein paar Lieder, die man vom Heimcomputer aus "shared", verlangt wird.
    Du vergisst, dass dies hier erst das Strafverfahren war. Zivilrechtlich können die GVU oder Vertreter der Medien-Mafia ihn jetzt, da er rechtskräftig? verurteilt ist erst recht um Phantasiesummen "Schadenersatz" erleichtern.

  4. #4
    Mitglied Avatar von thedoginthewok
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Hier^^
    Beiträge
    428
    Danksagungen
    43

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Ich hoffe mal das es nicht dazu kommt.

    Meiner Meinung nach sind die 3k€ schon mehr als Genug.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Da wäre es doch mal interessant zu wissen, wo der Serverstandort war, oder besser gefragt, wie die rechtliche Lage bei einem Server-Standort auserhalb Deutschlands ist.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Shadow27374
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.869
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    28

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Gerade im Bezug auf eine ältere News das deutsche Gerichte nicht für alle Internetfälle zuständig sind.

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    39
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Zitat Zitat von Panikmacher Beitrag anzeigen
    oder besser gefragt, wie die rechtliche Lage bei einem Server-Standort auserhalb Deutschlands ist.
    Du kannst deinen Server in Alaska homen, wenn Du in D wohnst gilt für Dich deutsches Recht. Egal wo der Server steht. Spielt nicht die geringste Rolle.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    900
    Danksagungen
    4

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Du meinst also wenn ich in Alaska wohne und mir einen Server in Deutschland miete brauchen mich die deutschen Gesetze nicht zu kümmern?

  9. #9
    Mitglied Avatar von widarr
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    10

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Zitat Zitat von gruenmicha Beitrag anzeigen
    Du kannst deinen Server in Alaska homen, wenn Du in D wohnst gilt für Dich deutsches Recht. Egal wo der Server steht. Spielt nicht die geringste Rolle.
    Dh solange du nicht irgentwie verschleiern kannst, dass du Deutscher bist, oder genau du was mit dem Server zu tun hast

  10. #10
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Zitat Zitat von eigs Beitrag anzeigen
    Du meinst also wenn ich in Alaska wohne und mir einen Server in Deutschland miete brauchen mich die deutschen Gesetze nicht zu kümmern?
    Alaska ist dafür ein eher schlechtes Beispiel, da es zwischen den USA und Deutschland vermutlich Verträge gibt, die in einem solchen Fall dafür sorgen, dass du trotzdem nicht ungeschoren davon kommst. Im Prinzip stimmt es aber insofern, dass die deutschen Behörden sich in so einem Fall nur an die Regierung von Alaska wenden kann und nicht mal eben ein paar Beamte ins Ausland schicken darf, um einen Bürger eines fremden Landes in seinem Heimatland zu verhaften, nach Deutschland zu verschleppen und dort vor Gericht zu stellen.

    Als im Ausland lebender deutscher Staatsbürger sieht die Sache allerdings schlechter aus: Deutschland könnte einen Auslieferungsantrag stellen und die meisten Länder würden diesem vermutlich auch nachkommen, selbst wenn sie in einem vergleichbaren Fall einen ihrer eigenen Staatsbürger nicht ausliefern würden...

    Generell würde ich sagen, dass bei einem Serverstandort im Ausland ein Vergehen gleichzeitig in zwei Ländern verübt wird und insofern eine Anklage in beiden Ländern möglich wäre.

    Übrigens kann man auch für Verbrechen, die man als deutscher Staatsbürger im Ausland begeht, nach deutschem Recht verurteilt werden, selbst wenn diese in dem Land, wo sie geschehen sind, nicht strafbar sind. Ob diese Regelung allerdings auch simple Vergehen wie Urheberrechtsverstöße betrifft, bezweifle ich ehrlich gesagt...

    In jedem Fall sind die Chancen, sich nach einer Straftat hinter Ländergrenzen zu verstecken, im Normalfall eher gering...

  11. #11
    Mitglied Avatar von Killigan
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    624
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Bei Urheberrechtsverletzungen gilt das Recht des Landes, dessen Schutz beansprucht wird.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    233
    Danksagungen
    2

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Zitat Zitat von Ghandy Beitrag anzeigen
    geschlossenen Filesharing-Netzwerks
    welches das wohl war ?

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.856
    Danksagungen
    42

    Standard Re: GVU jubelt: 3.150 Euro Strafe für den Betreiber eines Webseed-Servers

    Zitat Zitat von ullawalla Beitrag anzeigen
    welches das wohl war ?
    Das fragte ich mich auch.

    Im Artikel klingt es nach einem kleinen, privaten Darknet.
    Aber dass gegen sowas vorgegangen wird, noch dazu strafrechtlich?
    Und wenn die Staatsanwaltschaft wegen dem Inhalt (zB Kinderpornos) gehandelt hätte, dann wäre die Strafe nie so mickrig ausgefallen und wegen etwas ganz anderem verhandelt worden.

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •