Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.033
    Danksagungen
    8

    Standard Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Adobe plant eine neue Zahlmethode für seine Creative Suite Produkte einzuführen. Bald ist der Kauf der Software nicht mehr zwingend notwendig. Man kann sie auch leasen. Preislich ist diese Variante auf den ersten Blick sicherlich attraktiv. Zumindest für diejenigen, die immer die aktuellste Version der Software benötigen.

    zur News

  2. #2
    while(true) { Avatar von damnemokid
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    Nähe Freiburg
    Beiträge
    627
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass viele Leute drauf zurück kommen werden sich eine Photoshop Lizenz zu leasen.

    Für eine Lizenz die man nach einem Jahr so oder so zurück geben muss, sind meiner Meinung nach knapp 1600 USD viel zu viel.

    Interessannt wäre es zu wissen, wie es nach Ablauf der leasing Lizenz genau mit den Veröffentlichungsrechten eigener Werke aussieht, die man während der Laufzeit dieser Lizenz angefertigt hat.

  3. #3
    Mitglied Avatar von antiHacker
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.285
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Bei solchen Preisen kaufe ich mir die nächste Version lieber wieder, da lohnt sich das leasen nicht, da man die Software nicht für den Preis behalten kann. (vorausgesetzt sie bitte mir interessante Vorzüge gegenüber den Vorgängern: Das war nach Jahren erst bei der CS5 der Fall)

    Noch dazu kommt das Adobe vergisst das viele Privat-Leute sich für ihre Produkte interessieren und nicht bereit sind solche Preise zu zahlen. Ihr währe ein anderes Preismodell oder gar Publishing-Modell die bessere Wahl. Ansonsten bleibt Photoshop und Co. nach Windows die wohl meist illegal erworbene Software auf dem Markt.

    Gerade die Publishing-Modelle finde ich interessant. Da wird dann eine Software für Privat-Personen kostenlos oder wesentlich günstiger angeboten. Will der Kunde jedoch eines seiner Werke davon veröffentliche (die er mit der Software erstellt hat), muss er eine Publishing-Gebühr bezahlen. Ansonsten macht er sich freiwillig straffbar und kann dazu eh nur eingeschränkt exportieren/auflösen.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    185
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Zitat Zitat von antiHacker Beitrag anzeigen
    Noch dazu kommt das Adobe vergisst das viele Privat-Leute sich für ihre Produkte interessieren und nicht bereit sind solche Preise zu zahlen.
    Für Privatleute ist Photoshop doch gar nicht gemacht. Dafür gibt es ja Photoshop Elements zu einem normalen Preis.

  5. #5
    Mitglied Avatar von antiHacker
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.285
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Zitat Zitat von Dragonrage Beitrag anzeigen
    Für Privatleute ist Photoshop doch gar nicht gemacht. Dafür gibt es ja Photoshop Elements zu einem normalen Preis.
    Trotzdem setzt ein Großteil der Privatleute auf Photoshop satt Elements, da dort immer noch mehr möglich ist. Ganz ehrlich? Ich kenne viele die Photoshop haben (davon der Großteil, nicht käuflich), aber ich kenne fast keinen der Elements aktiv verwendet.

  6. #6
    Gesperrt Avatar von bullyh
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    12.152
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    215
    Silbermedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Mal davon abgesehen, dass du recht hast, braucht man eigentlich nicht unbedingt immer die neueste Version. Ich nutze teilweise sogar PS5, weil dass so schön schnell lädt. Für kleinere Bild-Bearbeitungen reicht das völlig aus.

  7. #7
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Zitat Zitat von antiHacker Beitrag anzeigen
    Trotzdem setzt ein Großteil der Privatleute auf Photoshop satt Elements, da dort immer noch mehr möglich ist. Ganz ehrlich? Ich kenne viele die Photoshop haben (davon der Großteil, nicht käuflich), aber ich kenne fast keinen der Elements aktiv verwendet.
    Schöpfen deine Privaten denn das volle Potenzial von PS12 aus?
    Oder würde PSE nicht mehr als ausreichen?

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Zitat Zitat von antiHacker Beitrag anzeigen
    Trotzdem setzt ein Großteil der Privatleute auf Photoshop satt Elements, da dort immer noch mehr möglich ist.
    Welche Funktionen bietet Elements für Privatpersonen den nicht? Einzig die Farbauflösung bei 8 Bit wäre evtl. von Nachteil bei Hobbyfotografen.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    525
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Also den einzigen Vorteil den ich im leasen sehe ist der, dass man immer die neueste Version hat.
    Preislich lohnenswert ist es aber mit den aktuellen Preisen (zumindest bei denen aus der News) aber auch nur wenn jedes Jahr oder spätestens alle 1,5 Jahre eine neu Version rauskommt die man ansonsten kaufen müsste (sofern man immer die neueste Version "braucht")

  10. #10
    Mitglied Avatar von antiHacker
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.285
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Fragt mich das nicht, ich weiß nicht was die alles damit machen. Für die meisten würde Elements sicher ausreichen, aber verstehen kann ich sie, für PS gibt es die meisten Tutorials zum nachschlagen. Mit Elements habe ich mich selbst aber noch nicht intensiv beschäftigt, aber schon viel davon gehört.

    Ich selbst habe viele Jahre lang noch die alten Macromedia Versionen von Dreamweaver, Flash und Fireworks verwendet. Photoshop hatte ich auch rumliegen, aber zu dem Zeitpunkt war ich davon nicht so begeistert. Das hat sich erst geändert als der Einsatz von PS zum Pflichtprogramm wurde, da die meisten anderen Kollegen damit gearbeitet hatten. Aber der Einstieg hatte sich letztendlich wegen den neuen Möglichkeiten gelohnt, auch wenn vieles unter Fireworks noch immer einfacher und bequemer von statten geht.

    Da ich aber nun auch gewerblich damit arbeite wurde der Kauf zum Pflichtprogramm. Also habe ich mir jetzt einmal für die nächsten paar Jahre die Creative Suite Web Premium geleistet. Mit dem Preis war ich zwar nicht zufrieden, aber man kann halt heutzutage schlecht mit alten Versionen oder illegalen Kopien arbeiten und werben, geschweige konkurieren.

  11. #11
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Zitat Zitat von antiHacker Beitrag anzeigen
    aber verstehen kann ich sie, für PS gibt es die meisten Tutorials zum nachschlagen. Mit Elements habe ich mich selbst aber noch nicht intensiv beschäftigt, aber schon viel davon gehört.
    Dafür hat Elements einen guten Assistenten Ich glaube eher die wenigsten wissen von Elements...


    Für Privatpersonen ist das leasen eher uninteressant, man kann ja einfach einen VHS Kurs besuchen und die Students Version kaufen.

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Zitat Zitat von holler Beitrag anzeigen
    Für Privatpersonen ist das leasen eher uninteressant, man kann ja einfach einen VHS Kurs besuchen und die Students Version kaufen.
    Yoah, aber der Kurs kostet und die Students Version gabs damals (CS2) für 150 Euro. Also so bei 250 Euro ist man dann mit dabei.

  13. #13
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Adobe Creative Suite: Leasen statt kaufen?

    Zitat Zitat von Destiny666 Beitrag anzeigen
    Also so bei 250 Euro ist man dann mit dabei.
    Ist doch immer noch günstig. Notfalls über das eigene Kind das ganze kaufen

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •