Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Erst gestern sind die Ergebnisse zweier Untersuchungen der Fabriken von Hersteller Foxconn im Süden Chinas veröffentlicht worden. Das einhellige Ergebnis: Die Mitarbeiter werden dort zu höchst inhumanen Bedingungen quasi wie Maschinen eingesetzt. Wer nicht genug leistet, wird vor den Augen seiner Kollegen gedemütigt.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    408
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Kauft ruhig weiter Apple Geräte...

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Welche person, die vorhat einen selbstmord zu begehen, hindert bitte so ein schwur?

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    28

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Zitat Zitat von Stread Beitrag anzeigen
    Kauft ruhig weiter Apple Geräte...
    Fast alle lassen bei denen produzieren, die Apfelsachen werden von den selben Bimbos hergestellt wie die 30€ MP3 Player, der einzige Unterschied besteht in Design und insgesamt 20-120$ Teureren Bauteilen je nach Modell.

    Der Namens-Aufpreis macht den Preisunterschied.


    PS:
    Ich wusste nicht das Maschinen zur Strafe vor den Augen ihrer Kollegen gedemütigt werden.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    342
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Zitat Zitat von Stread Beitrag anzeigen
    Kauft ruhig weiter Apple Geräte...
    und Sony, Dell, Microsoft, sowie Nintendo; für welche Foxconn auch produziert.
    Nicht zu vergessen, dass sie für Intel die Mainbords fertigen.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    28

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Und vermutlich auch einige Grafikkarten zusammensetzen.

    Und zwar einen nicht unerheblichen Teil von denen wo "assembled in China" draufsteht. Aber als Heuchler muss man ja bekanntlich weder Ahnung noch Argumente haben.

    Ach, Microsoft lässt auch unter solchen Bedingungen Mäuse und Webcams herstellen, fang doch mal an Microsoft zu Boykottieren.

    u mad now?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Novo
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.318
    Danksagungen
    1083

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Ja, kauft ihr nur ruhig weiter iPhones für 900€ ...
    Der einzige, der die davon (noch) reicher wird ist iSteve!

    Bei Billiggeräte könnt ich ja noch verstehen wie dort dessen Lohn zustandekommt, aber bei einem 1k€ iPhone könnte ja doch das ein oder andere @ mehr in die Arbeiterkassen fliessen, oder?

    Zitat Zitat von Trigomi Beitrag anzeigen
    und Sony, Dell, Microsoft, sowie Nintendo; für welche Foxconn auch produziert.
    Nicht zu vergessen, dass sie für Intel die Mainbords fertigen.
    Jetzt lass mich doch Apple Bashing machen, wenn sich die Gelegenheit wieder so toll bietet, mann ;D

    naja ernsthaft jetzt, die Arbeitsbedingungen bei Foxconn und vielen weiteren China Werken sind total schlecht. Verdienen tut dort der Geschäftsfüher / Aufseher am meissten.
    Aber CHina hat es ja nicht so mit Menschenrechte und Mindstlohn, ob sich da so schnell was dran ändern wird?
    Ich bin froh hier in Deutschland mit meiner 8-17 Uhr Arbeitszeit
    Geändert von Novo (02. 05. 2011 um 16:36 Uhr)

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Ich finde solche Informationen sehr interessant. Die genannten Marken sind nur die Spitze des Eisberges. Es kommt sicher viel Plunder aus Asien aber bedenkt mal wie bei solchen Verhältnissen so hohe Qualität erreicht wird. Ich habe großen Respekt vor Menschen die sich soetwas antuen. Der beste Weg ist unabhängige Aufklärung der potenziellen Kunden. Am besten per halbjähriger Aktualisierung einer Black-Grey-White-List direkt auf Geizhüst.at .

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    28

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Herrlich, ich wünschte bei den Posts würde der Useragent stehen, ich wette bei allen die mitbashen steht nachher ein Gerät das da gefertigt wurde, ein System das nur auf Hardware läuft die dort zusammengesetzt wurde oder ein Betriebssystem einer Firma die einiges da herstellen lässt.

    Wäre doch mal interessant das bei solchen Themen anzuzeigen.
    GGF von Flash noch die Webcam erkennen lassen obs eine von Foxconn ist.

  10. #10
    Gesperrt Avatar von musv
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    5.638
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Angenommen jemand schwört, dass er keinen Selbstmord begeht und das dann aber doch macht. Wird der dann bestraft?

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    46
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Zitat Zitat von musv Beitrag anzeigen
    Angenommen jemand schwört, dass er keinen Selbstmord begeht und das dann aber doch macht. Wird der dann bestraft?
    Es geht eher darum, dass die Selbstmorde bei Foxconn aus dem Grund auf dem Fabrikgelände geschehen sind, weil die Familien der entsprechenden Arbeiter bem Tod auf dem Werkgelände eine "Rente" bekommen.
    In der Erklärung (die von den Kindern, die hier offensichtlich die Gulli-News schreiben, komplett falsch dargestellt wurde) wurde vermutlich festgelegt, dass genau diese Ansprüche nicht im Falle eines Selbstmordes bestehen.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    717
    Danksagungen
    14

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    ich finds ebenfalls gerade bei apple dreist. im endeffekt steckt in meinem htc desire hd mehr oder weniger das selbe wie im iphone 4. kosten tut das ding aber das doppelte. und trotzdem beuten die die leute wie alle andern aus. das is eigentlich das traurige daran. und dass die die rente von denen zahlen müssen wenn die die so offentsichtlich in den suicid treiben geschieht ihnen ganz recht.

  13. #13
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Zitat Zitat von Novo Beitrag anzeigen
    Ja, kauft ihr nur ruhig weiter iPhones für 900€ ...
    Der einzige, der die davon (noch) reicher wird ist iSteve!
    Auch so einer der denkt mitreden zu können und dann noch nicht mal die Fakten kennt!

    Sorry aber das ist Apple Bashing auf unterstem Niveau, wie schon gesagt lässt so gut wie jede Firma dort produzieren!

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    77
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Kann die Argumentation "ist doch überall das selbe" nicht nachvollziehen. Man könnte auch elektr. Produkte nur noch als Gebrauchtware kaufen. Damit unterstützt man keine Neuproduktion.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Pennywise1911
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Code:
    fang doch mal an Microsoft zu Boykottieren.
    Mach ich doch schon...

    Mal ernsthaft... warum basht hier jeder Apple... Nur wegen dem Preis kanns ja nicht sein und wegen sowas wie in der News auch nicht... Das macht ja leider jede Firma. Die Ausrede "Die Produkte sind scheiße!" ist auch langsam lahm und kann ich nicht nachvollziehen. "Geschlossenes System" ist nur bei iOS, gerechtfertigt und umgehbar.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Farzi
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.245
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    @Trigomi und alter_Bekannter:
    Ihr habt Recht. Man sollte sich nicht aufregen über die unmenschlichen Arbeitsbedingungen der anderen. Wie ihr bereits deutlich gemacht habt, kann man eh nichts dagegen tun. Am besten sollte auch gar nicht mehr über die Arbeitsbedingungen berichtet werden. Das belastet nur unnötig die Konsumentenlaune.

    Also alle bitte weitergehen: Hier gibt es überhaupt nichts zu sehen, da auf dem Boden liegt kein Selbstmörder in seinem eigen Blut und dort drüben ist der nächste Hardwareshop. Frohes Einkaufen noch...

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    612
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Bla bla bla. Wenn ihr schon so heuchlerisch seid, dann bitte haltet eurer dummes Kommentar zurück. Zumindest aus Respekt vor den Betroffenen. Wenn ihr etwas gegen das System tun wollt, dann sterbt. Es ist in Deutschland nicht möglich zu überleben, ohne dass Blut an der Ware drauf klebt. Entweder ihr lebt damit, dass Leute ausgebeutet werden oder versucht es vernünfig zu ändern. Ein Boykott bringt nichts, da ihr nicht die Möglichkeit habt zu überleben, ohne ein Menschenleben zu gefährden/töten ...

    Ein Beispiel von vielen, dass ALLE Handys/Smartphones betroffen sind:
    Fail! ... von den Dokumentationen findet man genug um 1:1 zusammenzuzählen und zu merken, dass fast alle Produkte auf der Welt betroffen sind. Die einzige Ungewissheit ist, wann das zum Vorschein tritt.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Strahlenkanone
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    was soll dieses dämliche bashing muss sich jeder mit seinem gerade aktuellen gerät emporschwingen und andere belehren weil er es im moment besitzt?!
    via "händy"
    Geändert von Strahlenkanone (09. 05. 2011 um 18:41 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von thegreenvirus
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.294
    Danksagungen
    22

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    Also nehmen wir mal an ich hätte eine Firma in der die Mitarbeiter, wieso auch immer Selbstmord begehen. Um dieses Problem zu lösen lasse ich einfach alle Mitarbeiter schwören sich nicht selbst umzubringen?

    Wäre es nicht besser einfach mal die Arbeitsumstände zu verbessern?

  20. #20
    Mitglied Avatar von MrDraco
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    3.177
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Apple: Mitarbeiter müssen schwören, keinen Selbstmordversuch zu unternehmen

    1. Nein, es ist nicht Apple, sonder ein Zulieferer.
    2. Nennt mir einen einzigen Konkurrenten (des Zulieferers) bei dem die Arbeiter garantiert besser behandelt werden.

    *Stille im Walde*

    3. Das betrifft nicht nur High-Tec wie Elektronic sonder ALLE Produkte die aus dem Asiatischen Raum zu uns kommen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •