Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 82
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    4

    Standard Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Dem Unterhaltungs- und Elektronikkonzern Sony wurden erneut Unsummen an privater Kundendaten entwendet. Diesmal waren die Internetangebote „Sony Pictures International“, „Sony Music Netherland“ und „Sony Music Belgium“ betroffen. Der Hacking-Crew LulzSec gelang es dort, über eine Million Nutzerdaten zu stehlen. Alle Passwörter der Kunden waren offenbar unverschlüsselt gespeichert.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von bullyh
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    12.152
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    88
    Silbermedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Ob Sony einen Denkzettel verdient hat, oder nicht... Aber hiermit hat das Internet hat nun entgültig seinen Tiefpunkt erreicht.

  3. #3
    Mitglied Avatar von HansZ
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    @ bundeskanzleramt
    Beiträge
    1.874
    Danksagungen
    1060

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Wundert mich irgendwie gar nicht. Und ich glaub da wird noch einiges kommen.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    wieso Tiefpunkt? Frueher gabs dass doch auch, bloss nicht soviele medien, um solche geschichten schnell so publik zu machen

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Je öfter ich von diesem scheiß Konzern Sony höre desto wütender werde ich..
    Wie kann man nur so blöde sein? Sitzen da Kleinkinder in der Leitung? Offenbar sogar lernresistent...

  6. #6
    Mitglied Avatar von G0l3m
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.733
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Jetzt bin ich etwas pissig. Hatte für Newspresso gestern ne Stunde nach dem Hack einen Artikel geschrieben der die wichtigsten Infos enthielt.Entweder haut ihr am gleichen Abend noch nen vollen Artikel dazu raus oder bringt ihn einfach. So ist Gulli mal wieder mehr als 12h zu spät.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    gleich um die Ecke
    Beiträge
    252
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Nur ob dies der richtige Weg ist sei anzuzweifeln. Das Sonny ein Denkzettel verpasst bekommt stimme ich zu, denn die Arroganz soll ja auch belohnt werden. Aber das man Userdaten im Netz veröffentlicht halte ich wieder für Kriminell.
    Da darf man sich nicht wundern, wenn die Politik versucht das Internet und die Freiheit der Nutzer zu kontrollieren und einzuschränken.

    Mal schauen, wie dieser Krieg sein Ende finden wird. Wahrscheinlich auf kosten allen!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Zitat Zitat von Babaros Beitrag anzeigen
    Nur ob dies der richtige Weg ist sei anzuzweifeln. Das Sonny ein Denkzettel verpasst bekommt stimme ich zu, denn die Arroganz soll ja auch belohnt werden. Aber das man Userdaten im Netz veröffentlicht halte ich wieder für Kriminell.
    Da darf man sich nicht wundern, wenn die Politik versucht das Internet und die Freiheit der Nutzer zu kontrollieren und einzuschränken.

    Mal schauen, wie dieser Krieg sein Ende finden wird. Wahrscheinlich auf kosten allen!
    Lool, das Internet ist nunmal ne Spielwiese und wem es nicht passt der braucht das Internet einfach nicht zu nutzen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von antiHacker
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.285
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Ich finde es auch langsam übertrieben wie oft sie auf Sony einschlagen. Aber was mich langsam wundert ist die Frage ob der Konzern wirklich so doof ist oder ob hier vielleicht ein Insider die Hacks fördert.

    Zitat Zitat von G0l3m Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich etwas pissig. Hatte für Newspresso gestern ne Stunde nach dem Hack einen Artikel geschrieben der die wichtigsten Infos enthielt.Entweder haut ihr am gleichen Abend noch nen vollen Artikel dazu raus oder bringt ihn einfach. So ist Gulli mal wieder mehr als 12h zu spät.
    Musst du nicht, wer sagt das Gulli der schnellste News-Lieferant sein soll. Die meisten News hier lese ich auch oft ein paar Stunden oder gar Tage, ehe sie hier erscheinen. Aber wirklich stören tut es mich nicht.

  10. #10
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Das gibt wieder genügend Stoff für Leute die sowieso schon aus Angst nichts über das Internet machen. Denn genau so etwas kommt in jeder Tageszeitung. Sonst liest man nie etwas über Vorratsdaten etc.

  11. #11
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Sony macht sich echt nur noch lächerlich...

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2004
    Beiträge
    98
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Sony hat es mal so richtig verdient auf die Schnauze zu fallen.

    Wenn ein so großer Konzern nichtmal in der Lage ist seine Kundendaten richtig zu schützen und aus den letzten
    Wochen anscheinend nichts dazu gelernt haben,dann sind sie selber schuld.

    Da fragt man sich doch ob bei Sony nur Stümper arbeiten.
    Hauptsache der Kopierschutz funktioniert und die Firmware eurer Konsolen ist Safe....... was Sony ?

    Was mit der Sicherheit der Kundendaten los ist,interessiert Sony einen Scheiß...!!!

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    438
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Offenbar waren Daten wie Anschriften, Telefonnummern, Mailadressen und Passwörter unverschlüsselt...
    Also ich kenne ehrlich gesagt auch keinen der solche Daten wie Anschriften, Telefonnummern und Mailadressen auf einem Webserver verschlüsselt. Passwörter ok aber den Rest zu verschlüsselt wäre Quatsch und würde auch gar nicht wirklich funktionieren.

    Ansonsten wäre mal interessant gewesen zu Wissen welche Lücke ausgenutzt wurde.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Zitat Zitat von wsdf3et32 Beitrag anzeigen
    Also ich kenne ehrlich gesagt auch keinen der solche Daten wie Anschriften, Telefonnummern und Mailadressen auf einem Webserver verschlüsselt. Passwörter ok aber den Rest zu verschlüsselt wäre Quatsch und würde auch gar nicht wirklich funktionieren.

    Ansonsten wäre mal interessant gewesen zu Wissen welche Lücke ausgenutzt wurde.
    Steht auf der website, bissel cross-checking hilft manchmal

  15. #15
    Mitglied Avatar von G0l3m
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.733
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    "Simple" SQL-Injection wurde verwendet.

  16. #16
    Mitglied Avatar von philofdeath
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    1.288
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    So siehts aus!

    Trotzdem, peinliche Vorstellung von Sony!

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    121
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Zitat Zitat von Suspect14 Beitrag anzeigen
    Hacker die nichts andres im Sinn haben als Jemandem zu schaden gehören an ne Wand gestellt und erschossen
    Du bist ja echt n Gangsta...


    Ich wüsste ja mal gerne welcher Schaden Sony dadurch entsteht...
    Man hört von den Angriffen ja auch die ganze Zeit bei ntv und Konsorten.
    D.h. selbst die abgeschottetsten Kunden dürften mittlerweile erfahren haben, dass ihre Daten bei Sony nicht wirklich sicher sind. Aber ohne Angabe von Daten kann man ja die Sony-Dienste nicht nutzen...

    So werden sich viele gegen Sony entscheiden oder nicht?
    Ich meine, es gibt auf jeden Fall noch genug Idioten sagen: "Ist mir doch egal wer Daten, wie meine Anschrift, Telefonnummer, Kontonummer, über mich hat."

  18. #18
    Mitglied Avatar von copy_x
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    etc\hosts
    Beiträge
    206
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Finde ich gut, Sony verdient es nicht anders - Scheiß Imperialisten.

  19. #19
    Mitglied Avatar von wizard2k
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    2.062
    Danksagungen
    34

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Jeder, der andere an ne Wand stellen will, gehört an ne Wand gestellt und erschossen

    Sony hätte die Passwörter doch einfach krypten können, warum haben sie das nicht getan?
    Viele Nutzer verwenden ein und dasselbe Passwort für viele Dienste. Wenn man z.B. versuchen würde, sich mit den Passwörtern bei den Mailprovidern einzuloggen, hätte man sicher recht oft Erfolg.

  20. #20
    Gesperrt Avatar von Sibi_M
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.936
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Sony: Hacker entwenden erneut Millionen Kundendaten

    Zum Glück hab ich nach dem ersten Hack meine ganzen Daten geändert. Die einzigste Angabe die jetzt noch stimmt ist meine Email.

  21.  
     
     
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •