Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    4

    Standard Schadensersatz wegen Wikipedia-Manipulation

    Wegen der Manipulation eines Wikipedia-Artikels muss der französische Micropaymentdienstleister Hi-Media 25.000 Euro Schadensersatz an seinen Konkurrenten leisten. 2008 löschte ein Mitarbeiter des Unternehmens die Konkurrenz-Firma Rentabiliweb kurzerhand aus dem Wikipedia-Artikel über die elektronische Kleinbetragszahlung. Ein Gericht sah darin eine Schädigung des „gelöschten“ Betriebes.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von GBK666
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    653
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schadensersatz wegen Wikipedia-Manipulation

    Ein gutes urteil, soll dem betrieb ne lehre sein, und anderen unternehmen auch.

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •