Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard China: Ziel von 500.000 Cyber-Angriffen

    Glaubt man den Angaben der chinesischen Regierung in Peking, wurden im vergangenen Jahr fast 500.000 Cyber-Angriffe auf chinesische Computer verübt. Die Hälfte der Angriffe sollen dabei aus Übersee kommen. Die meisten Angriffe wurden mit Hilfe von trojanischen Pferden durchgeführt, um so an sensible Daten zu kommen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Rob_ert
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    724
    Danksagungen
    4

    Standard Re: China: Ziel von 500.000 Cyber-Angriffen

    Und waren die 500.000 Angriffe erfolgreich?
    ICh weiß jetzt nicht, ob es einen Unterschied macht, wenn man einen registriert und einen Angriff abwehrt. Zudem sind doch genau die Angriffe erfolgreich, die man nicht registriert. Das sieht mir nach einen Dilemma aus, für solche Aussagen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.441
    Danksagungen
    55

    Standard Re: China: Ziel von 500.000 Cyber-Angriffen

    Wir Europäer (also unsere Volksvertreter) sind da Schlauer als Chin&a und US&A!

    Wir schließen entsprechende Verträge/Abkommen mit den Ländern ab, so das Angriffe zur Informationsgewinnung nicht mehr nötig sind!
    ... siehe SWIFT und die Geschichte mit den Fluggastdaten

  4. #4
    Mitglied Avatar von meranti
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    1.645
    Danksagungen
    3

    Standard Re: China: Ziel von 500.000 Cyber-Angriffen

    500.000 Cyber-Angriffe auf chinesische Computer

    Das ist doch gar nichts, mein Virenscanner schützt mich monatlich vor mehr Angriffen (so behauptet er regelmäßig).

  5.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •