Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    Eine heute veröffentlichte Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts Aris, die im Auftrag des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) erstellt wurde, besagt, dass die meisten deutschen Gamer wohldosiert auf Computer- und Videospiele zurückgreifen. Mehr als 2 Stunden Gaming täglich sind demnach die Ausnahme.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von marian1
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    338
    NewsPresso
    8 (Könner)
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    Am intensivsten und langfristigsten werden nämlich Denk-, Strategie- und Managementspiele genutzt.
    Ich kann mir vorstellen, dass dieses Ergebnis dadurch zustande kommt, dass unter den Befragten auch die als "Gamer" bezeichnet wurden, die einmal im Monat Nintendogs auf dem DS spielen oder jeden Tag Heuballen bei Farmville verteilen.
    Muss ja auch nicht inkorrekt sein, lässt das ganze aber komisch wirken. Von den Leuten die ich kenne, spielen die wenigsten Sport- und Management-Spiele.
    Wobei sich der Begriff "Strategiespiel" ja weit auslegen lässt.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    519
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    Ich sitze häufig den ganzen Tag am PC und von den bis zu 10 Stunden spiel ich halt nur 1-2 Stunden. Das halte ich dennoch nicht gerade für Entwarnungsbedürftig.

    Außerdem: Sind die in der Stadt durch die Fußgängerzone gelaufen und haben sich dort rumgefragt? Ich denke Leute bei denen es wirklich problematisch ist werden sich so häufig nicht dort blicken lassen, was die Umfrage ja wohl wieder als Fehlschlag darstellen würde...

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    Zählt auch Minecraft?


    OMG Ich bin süchtig, ich baue Blöcke!!1 -.-

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    138
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    Studie sinnfrei. Dafür sitze ich trotzdem täglich meine 10 Stunden vorm Rechner und drücke F5, bis es was neues gibt, ich bin nur einfach zu faul, um mehr als 2 Stunden zu spielen, hihi.
    Aber in ein paar Jahren entwickeln die Japaner hoffentlich anatomisch korrekte Frauenandroiden, dann ist diese Lethargie hier endlich Geschichte.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    Wobei sich der Begriff "Strategiespiel" ja weit auslegen lässt.
    Meinst du FPS-Games? First Person Strategy?

  7. #7
    Gesperrt Avatar von Rammsteiner
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.270
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    Das "Entwarnung" in der Überschrift übertrifft echt alles

    Gut gemacht Herr Chefredakteur

  8. #8
    Mitglied Avatar von Rob_ert
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    724
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    Zitat Zitat von Rammsteiner Beitrag anzeigen
    Das "Entwarnung" in der Überschrift übertrifft echt alles
    Dafür musste ich "Games-Konsum" dreimal lesen

  9. #9
    Mitglied Avatar von Trubarde
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    805
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    @ News: Echt? Und ich dachte schon, alle gamer sind potentielle Amokläufer und sowieso süchtig-krank.

    Erzählt den Bericht mal draussen im RL. Ihr werdet für doof oder krank abgestempelt. (auch schon vor dem Bericht)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    9
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Entwarnung: Games-Konsum hält sich bei den meisten Personen im Rahmen

    Entwarnung? Puh, ich dachte schon...

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •