Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.171
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    30

    Standard Zynga: 232 Millionen User durch kritische Sicherheitslücken gefährdet!

    Beim US-amerikanischen Browserspiel-Anbieter Zynga wurden mehrere kritische Sicherheitslücken gefunden, die derzeit alle Spieler einer erheblichen Gefahr aussetzen. Erste Tests bestätigten, dass Angreifer auch geschützte Informationen des Nutzers ausspähen oder dessen Computer mit Malware infizieren könnten. Der Betreiber wurde unlängst kontaktiert. Eine Reaktion des Unternehmens steht noch aus.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von RightRound
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.366
    Danksagungen
    21

    Standard Re: Zynga: 232 Millionen User durch kritische Sicherheitslücken gefährdet!

    Wahnsinn ... jede 3./4. News handelt inzwischen von Hacks und Sicherheitslücken. Wären die Betreiber der Internetseiten gebildeter und würden vielleicht mal etwas mehr in die Sicherheit investieren, gäbe es weniger "trockene" Nachrichten. Aber was kann man als User machen, wenn Inkompetenz alltäglich hinausragt und Leute im falschen Berufsfeld tätig sind ...

  3. #3
    Retro-Nerd-Hippie

    ex-Moderator

    Avatar von MSX
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    9.765
    Danksagungen
    431

    Standard Re: Zynga: 232 Millionen User durch kritische Sicherheitslücken gefährdet!

    Naja, ich denk mir da immer, daß die ganze IT mittlerweile einfach viel zu komplex wurde. Teils würde ich sogar sagen, daß es kaum noch möglich ist, das zu überblicken, ohne Horden an Spezialisten zu beschäftigen. Es gibt so viele Angriffsmöglichkeiten und jeden Tag werden es mehr.

    Andererseits müßte man eigentlich auch erwarten können, daß man sich halt nur dann in diesem Sektor betätigt, wenn man wenigstens alles versucht hat, um die Sicherheit zu gewährleisten. Daß das mit einem deutlichen Mehraufwand an Kosten verbunden ist, der sich allerdings letzten Endes lohnt, ist halt so. Aber es muß ja alles immer schneller und toller und günstiger werden und so trifft vielleicht oftmals die Entwickler nicht einmal so arg viel Schuld, weil sie mit neuen Aufgaben ihre Zeit verbringen müssen und das heute noch aktuelle, aber morgen schon gestrige Projekt nicht weiter fortführen können oder es in aller Ausgiebigkeit testen.

    Leider viel zu viel läuft aber natürlich unter reine Inkompetenz.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    259
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zynga: 232 Millionen User durch kritische Sicherheitslücken gefährdet!

    Na dann mal husch husch an die Börse ...

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    72
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zynga: 232 Millionen User durch kritische Sicherheitslücken gefährdet!

    Zitat Zitat von Stichlasser Beitrag anzeigen
    Na dann mal husch husch an die Börse ...
    Nyan Cat war dort in den letzten Tagen recht oft zu Besuch...

  6. #6
    Mitglied Avatar von Caarcrinolas
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    468
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zynga: 232 Millionen User durch kritische Sicherheitslücken gefährdet!

    Zitat Zitat von MSX Beitrag anzeigen
    Naja, ich denk mir da immer, daß die ganze IT mittlerweile einfach viel zu komplex wurde. Teils würde ich sogar sagen, daß es kaum noch möglich ist, das zu überblicken, ohne Horden an Spezialisten zu beschäftigen. Es gibt so viele Angriffsmöglichkeiten und jeden Tag werden es mehr.
    Seit Einfuhr des WWW und eCommerce befinden sich Kriminelle im Schlaraffenland. Es war noch nie so einfach billig und kostenlos an Realdaten zu kommen wie jetzt.

    Die tollen 3rd Browser Plugins liefern dort natürlich auch ihren Beitrag.

    BTW: Zynga haben die nicht eine iPod App für Poker? Bin mir fast sicher. Och menno

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •