Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    35

    Standard Angeblicher Ex-WikiLeaks-Architekt ist ein Betrüger

    Der angebliche Ex-WikiLeaks-Architekt, der auf Twitter Enthüllungen über WikiLeaks und OpenLeaks ankündigte, ist offenbar ein Betrüger. Auf Twitter gab der angebliche Insider zu, gelogen und seine Follower über seine Identität getäuscht zu haben. Er habe aber keine bösen Absichten gehabt, sondern lediglich durch seine Provokationen für ehrliche Stellungnahmen der Aktivisten sorgen wollen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Angeblicher Ex-WikiLeaks-Architekt ist ein Betrüger

    Ob Applebaum (gut) mit dem Architekten bekannt ist, ist nicht sicher. Zudem ist nicht sicher, ob die Nachricht im OpenLeaks-Quelltext echt ist.

    Applebaum schreibt als Antwort auf die Nachricht von @ex_wl_arch:
    "@ex_wl_arch You're not correct in why that edit of the page was so brilliant - it's because there aren't answers; not for my question anyway" (@ex_wl_archs Antwort wiederum darauf).

    Es sieht also so aus, als ob zumindest eine der drei persönlichen Fragen (die an Applebaum) nicht echt ist. Vielleicht war es also nur ein Trick von DDB um @ex_wl_arch dazu zu bringen sich als Fake zu outen (hat jedenfalls super geklappt!). Möglich wäre natürlich auch, dass Applebaum einfach von seiner Beziehung zum Architekten ablenken möchte

  3. #3
    Mitglied Avatar von C-H-T
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Angeblicher Ex-WikiLeaks-Architekt ist ein Betrüger

    Ich hab an den mist sowieso keine Sekunde geglaubt.. in Twitter kann ja jeder haufen scheiße behaupten.. ist ja nicht das erste mal.. obwohl ein Identitätsdiebstahl einer unbekannten Person schon was lustiges hat..

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    661
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Angeblicher Ex-WikiLeaks-Architekt ist ein Betrüger

    Ist doch wurst, ob der echt ist oder nicht. So lange er nicht liefert, ist er irrelevant. Oder wie Fefe schon vor der Auflösung schrieb "An ihren Taten sollt ihr sie erkennen, nicht an ihren Worten."

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Angeblicher Ex-WikiLeaks-Architekt ist ein Betrüger

    nach wikileaks kräht doch kein hahn mehr, die ganze hysterie ist vorbei, und was sie veröffentlichen, ist ejtzt wirklich nichts weltbewegendes wie zum beispiel watergate. die ganze flut an neuem zeug alleine sorgt ja schon dafür, das wenn etwas mal tatsächlich wichtig wäre, es mit 1000 unwichtigen leaks eh wieder zugemüllt wird

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •