Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    34

    Standard THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Der Geschäftsführer des Spielepublishers THQ glaubt voll und ganz an die Cloud. Auf einer Fachkonferenz sagte er kürzlich, dass die Zeiten der physischen Speichermedien schon bald vorbei seien. Entwickler und Publisher könnten sehr viel Geld bei der Produktion neuer Games einsparen, weil die Kosten für Verpackung, Porto und die Datenträger entfallen. Geht es dabei aber wirklich um Preissenkungen?

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Solange es noch Spieler gibt, die eine geringe Bandbreite und Geschwindigkeit haben, wird es wohl mit diesem Zukunftsgedanken nichts.

    Wenn die Spiele billiger wären, dann kann man sich natürlich mit dem Gedanken, online einzukaufen, anfreunden.

    Allerdings wäre mir eine Art Collectors Edition, wie es sie für viele Spiele gibt für einen Aufpreis und eine schöne Verpackungen, sowie Goodies., auch lieber.

  3. #3
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.123
    Danksagungen
    159

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    ich hoffe das sich das nicht durchsetzt.

    ich hab zwar nichts dagegen games online zu erwerben, wenn der preis jenseits der 50€ liegt, aber ich hab definitiv was dagegen für jedes spiel konstant online zu sein. wofür muss ich bei nem rennspiel, das ich nicht im MP spiele, online sein? und was ist wenn die server mal wieder ausfallen? wie soll ich dann spielen?
    Nicht jeder Spieler ist scharft drauf Online zu zocken. Ich z.b. werde mit F1 2011 das erste mal online MP spielen da es den Coop Modus das erste mal gibt.
    Beim rest interessiert mich der müll nicht.
    Ich will wenigstens beim spielen selbst entscheiden ob ich online oder offline zocke.

  4. #4
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    34

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Ohne einen gekauften Gegenstand in der Hand zu halten wäre es für mich wahrscheinlich sehr gewöhnungsbedürftig, für eine reine Servicedienstleistung Geld zu bezahlen. Mir würde es auch nicht gefallen, dass ich trotz Bezahlung nicht spielen kann sobald die Server ausfallen.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    549
    Danksagungen
    5

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    wenn es so wie steam ist, hab ich nichts dagegen...
    weekenddeals Oder man kauft sich die Games bei irgendwelchen Keyanbietern für den halben preis

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    519
    Danksagungen
    0

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Bei der momentanen Preispolitik würde ich da nicht mitspielen... Der einzige Weg momentan günstig an PC Spiele zu kommen ist, sie aus Britland oder Russland zu importieren (wobei Russland nen höheres Risiko darstellt). Beispiel: Battlefield 3 kostet bei Origin momentan 60€, bei zavvi.com hab ich es mir für 30€ bestellt...
    Dann kommt natürlich dazu, dass die Server absolut nicht für viele Leute ausgelegt sind und es frühestens beim Router nen Bottleneck geben wird. Cloudgaming kann nicht gut gehen... Zumindest nicht bei vielen Spielen/Spielern.

  7. #7
    Mitglied Avatar von G0l3m
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.733
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    15

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Werden dann nicht auch Publisher überflüssig? Jedes Entwicklerstudio könnte ja selbst verteilen. Hoster mit dicker Bandbreite gibts ja genug.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Pennywise1911
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    4

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Wenn die Konsumenten lediglich alle optischen und akustischen Signale über das Internet übertragen bekommen und selbst über keine Daten verfügen, so wäre dies auf Dauer das Ende aller Raubkopien.
    NIEMALS! Es gibt immer einen weg. Es wird nur immer aufwendiger spiele zu cracken aber Raupkopie wird es immer geben.

    Im Endeffekt stört mich Steam und co. nicht und ich hab auch nicht dagegen den normalen Preis bei Steam zu bezahlen. Allerdings habe ich was dagegen wenn ich spiele ohne Internet nicht starten kann (bei Steam gibt es ja den offine Modus).

  9. #9
    Imperator

    Moderator

    Avatar von frogger9
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Monaco
    Beiträge
    52.554
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1924

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    die Kosten für Verpackung und Datenträger sind nicht mal 2% vom Verkaufspreis. Die wirklichen Kosten für den Publisher stecken im Kopierschutz, Rechten und der Werbung.

    Die Entwicklung von Spielen wie GTA4, Gran Turismo 5, Halo 3 kosten ~50 Millionen nicht weil 100 Leute 2-3Jahre daran arbeiten, sondern weil oft Rechte erworben werden müssen, Musik, Grafikengine ...

    Microsoft will für Halo 3 rund 200 Millionen $ weltweit in die Vermarktung stecken.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    844
    Danksagungen
    0

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Geschäftsführer klingt für mich nach einer Bildung in BWL und nicht im Technischen Bereich. Sorry aber solange nicht jeder eine synchrone dicke Leitung zu Hause hat ist sowas wie dieser Cloud-Kongress nichts anderes wie Bullshitbingo.
    Und alle Berechnungen sollen entfernt ablaufen und jeder hat nur Vorteile, egal ob im fernsten Hinterland oder in der Multimegametropole - also irgendwie glaube ich daran nicht.
    Und was Steam betrifft: Bei einem Titel, den ich seit 5 Tagen zocken will bekomm ich selbst zu nachtschlafenden Zeiten noch die Meldung "Die Steam-Server sind zur Zeit überlastet" (nur bei einem Titel wohlgemerkt). Soviel zur These, man bräuchte keine physischen Datenträger mehr.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Moment Kinder, ich werft hier zwei unterschiedliche Businessmodelle in einen Topf!

    Das eine ist die digitale Distribution und heisst, dass du das Game für 50€ kaufst und auf deiner Konsole bzw. PC spielst.

    das andere Ding wo die Grafik- und Spieleleistung auf einem Server stattfindet und ich mir nur Bild und Ton streame, das war hier gar nicht gemeint.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    356
    Danksagungen
    15

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    was mir da auch gerade in den sinn kommt, ist dass der hersteller wahrschein auch spätestens nach 15 jahren die server für ein spiel abstellen und dann kann man seine alten spiele garnicht mehr zocken, wenn ich mir vorstelle, dass ich jetzt kein mario mehr zocken könnte oder sonst was fürn altes spiel, dann käm mir das kotzen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Fonsis
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Wenn das wirklich mal kommen sollte, dann brauchen wir nur noch abzuwarten, bis solche Gruppen wie Anonymus ein paar "digitale Bomben" in solche Cloud Game Server zünden.
    Dann hat der Kunde gar nix mehr, egal mit welcher Internetverbindung er ins Netz geht. Und mit "viel Glück" wandern dann noch tausende von Kundendaten aus Cloud Game Servern nach "sonstwohin".

  14. #14
    Mitglied Avatar von Killigan
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    624
    Danksagungen
    0

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Zitat Zitat von frogger9 Beitrag anzeigen
    die Kosten für Verpackung und Datenträger sind nicht mal 2% vom Verkaufspreis.
    Aber dann dürfte es ja kein kein wirtschaftliches Problem sein noch irgendwelche verpackten Datenträger anzubieten für die Leute, die noch Old-School Zeug haben wollen.

    Dass die Publisher mit der digitalen Distribution inklusive DRM-Systemen etwas anderes im Hinterkopf haben, ist mir ja schon klar.

  15. #15
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Zitat Zitat von frogger9 Beitrag anzeigen
    die Kosten für Verpackung und Datenträger sind nicht mal 2% vom Verkaufspreis.
    Das wollt ich sagen, ich weiß doch was der Scheiß im Presswerk kostet. Wird mal wieder die kleinste Stelle als Argument gebracht.... Download von mir aus, aber zum permanenten Online-Sein zwingt mich definitiv niemand, eher spiel ich bis Lebensende Uralt-Titel, garnichts mehr oder warte dann auf neue Crackmöglichkeiten.(die es trotzdem geben wird)

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    126
    Danksagungen
    0

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Bei gestreamten Games wird es wohl einen wahnsinnig hohen Lag bei der Steuerung geben. Zumindest für Shooter/Racer oder andere Spiele bei denen es auf schnelle Reaktionen ankommt wird sich sowas nicht durchsetzen.

  17. #17
    Der dunkle Prinz

    ex-Moderator

    Avatar von LordArion
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    53° 5 N, 8° 48 O
    Beiträge
    9.328
    Danksagungen
    13

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Zitat Zitat von G0l3m Beitrag anzeigen
    Werden dann nicht auch Publisher überflüssig? Jedes Entwicklerstudio könnte ja selbst verteilen. Hoster mit dicker Bandbreite gibts ja genug.
    Publisher finanzieren in der Regel ja auch die Entwicklung von Spielen. Das nötige Kapital dazu besitzen die meisten Entwicklungsstudios nicht. Daher wird es sie sicherlich weiterhin geben.

  18. #18
    Mitglied Avatar von HashWorks
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    127
    Danksagungen
    0

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Leck mich am Arsch THQ. Unrealisiertbar und noch dazu saumäßig nutzerunfreundlich.
    Hat man ja schon bei AC2 gemerkt, das des keiner will (daueronline).

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    84
    Danksagungen
    0

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    Absolut dämliches Argument, dass man Verpackung und Transport sparen kann. Die Server-Infrastruktur um die ganzen Sachen zu berechnen und die entsprechende Bandbreite die nötig ist gibt es jetzt umsonst oder wie?

  20. #20
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: THQ orakelt: Die Zeit der Speichermedien für Games ist bald vorbei

    ich sehe das problem nach wie vor in der nutzungsdauer. ein digital gekauftes spiel habe ich nicht gekauft, sondern nur eine gewisse nutzungsdauer bezahlt, nämlich bis zum abschalten der server wie beispielsweise steam. bei einem gekauften spiel besitze ich dieses solange, bis ich entscheide es zu verkaufen oder zu entwerten. dementsprechend kann der wert, also der preis, in keiner weise der gleiche sein und dennoch ist es so, dass die digitalen downloads im grunde teurer sind.

    nur mal angenommen die spiele für das super nintendo wären alle in digitaler form. würden diese noch erhältlich sein und vor allem spielbar sein?

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •