Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    12

    Standard Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    "Bing", die Suchmaschine des Softwarekonzerns Microsoft, ist ein Milliardengrab. Laut einem Bericht von CNN Money verlor der US-Riese durch die noch immer recht neue Webpräsenz bereits 5,5 Milliarden US-Dollar. Eine Besserung der finanziellen Erträge ist kaum in Sicht.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    356
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Diese ganzen Prozentzahlen von denen da die Rede ist, gelten aber soweit ich informiert bin nur für die USA hier in Europa hat google einen weitaus größeren anteil

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    34
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Wundert mich nicht, schonmal jemand versucht statt "googlen" "bingen" zu sagen?
    Mal ernsthaft, man findet mittels Google auf kurz oder lang eigentlich immer was man sucht, bzw. merkt nicht was für Ergebnisse einem entgehen weswegen keiner auf die Idee eines Wechsels kommt....Schwierig für M$ daran was zu ändern, vllt. durch bauen sie Bing bald in Windows ein, wobei, dann werden sie wie damals mit der Browserwahl vor Gericht enden :/

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    188
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Mich würde es interessieren, wie es MS schafft mit einer Suchmaschine seit 2009 5,5 Mrd. Dollar in den Sand zu setzen. Kann mir nicht vorstellen, dass sie 1000e Programmierer und Mathematiker dafür dauerhaft beschäftigen - die Ausgaben für Werbung und Serverbetrieb werden wohl auch nicht in die Milliarden gehen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von krieger17
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    2.035
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Zitat Zitat von oldFlann Beitrag anzeigen
    Mich würde es interessieren, wie es MS schafft mit einer Suchmaschine seit 2009 5,5 Mrd. Dollar in den Sand zu setzen. Kann mir nicht vorstellen, dass sie 1000e Programmierer und Mathematiker dafür dauerhaft beschäftigen - die Ausgaben für Werbung und Serverbetrieb werden wohl auch nicht in die Milliarden gehen.
    Natürlich liegt der Großteil der Kosten in der Werbung. Steht ja auch schon in der News, dass sie mit ask, AOL u.a. kooperieren und auch mit facebook kooperieren wollen. Das kostet natürlich...

    Aber ehrlich gesagt finde ich 15 % schonmal gar nicht schlecht, hätte gedacht, dass der Marktanteil von google viel größer ist.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Oldholo
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    498
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Zitat Zitat von krieger17 Beitrag anzeigen
    Natürlich liegt der Großteil der Kosten in der Werbung. Steht ja auch schon in der News, dass sie mit ask, AOL u.a. kooperieren und auch mit facebook kooperieren wollen. Das kostet natürlich...
    Ich würde vermuten, dass vor Allem Facebook ordentlich was haben will. Denen bringt die Kooperation mit Bing so gut wie nichts, während es für MS ein mächtiger Push sein dürfte.
    AOL und Yahoo sind (mittlerweile) kleine Fische, da dürften geringere Summen fließen.

    Zitat Zitat von krieger17 Beitrag anzeigen
    Aber ehrlich gesagt finde ich 15 % schonmal gar nicht schlecht, hätte gedacht, dass der Marktanteil von google viel größer ist.
    Find' ich auch. Ich kenne keine einzige Person, die Bing benutzt. Dürfte wohl wirklich rein auf die USA bezogen sein.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Nadyhr
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    9
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    denke auch es gilt nur für die USA,
    in Asien nutzen doch alle Baidu....

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    388
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    das setzt aber voraus, dass die "strategie" war tatsächlich gewinn zu machen

  9. #9
    Gesperrt Avatar von nexone89
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    534
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Das scheiß Ding musste sich auch in jedem Programm mit installieren, wollte das nie haben.

  10. #10
    Mitglied Avatar von GBK666
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    653
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    65% gilt wohl definitiv nur für die usa

    wobei..auch auf meiner seite auf der ca 50% aus den USA kommen habe ich einen anteil von gerade einmal 0,2 % besucher durch bing während an die 90% durch google kommen

    Ich habe an die 600-700 Besucher am tag

  11. #11
    Mitglied Avatar von elcraxoenormo
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    656
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Ich habe damals bing eine Chance gegeben, musste jedoch feststellen, dass die Suchergebnisse schlechter waren, als bei Google. Es gab ja zahlreiche Tests, die besagten, dass bing ähnliche gute oder sogar bessere Ergebnisse erziele. Ich konnte das nie so feststellen.

    Jedoch muss man auch bemerken, dass bing maps deutlich besser ist als google maps. Leider ist nicht so viel Kartenmaterial vorhanden, wie bei google. Aber von der Farbwahl, bis hin zu Funktionen bietet bing maps mehr.

    Schade, dass damals die Suchmaschine nicht "Kumo" genannt wurde, sondern zu "bing" umgetauft wurde. Kumo hat was, bing dagegen klingt etwas plump.

    Kumo würde ich alleine wegen des Namens benutzen.

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Zitat Zitat von nexone89 Beitrag anzeigen
    Das scheiß Ding musste sich auch in jedem Programm mit installieren, wollte das nie haben.
    Komisch, hatte ich noch nie, dafür diese dämliche googlebar in fast jedem Programm dabei und manche sind so dreist, wennste "nein" anklickst, haste den dreck trotzdem drauf

    Ich nutze Bing schon seit ner ganzen Weile (*wink@Oldholo*),eben weil die Ergebnisse tatsächlich besser sind. Kommt aber wohl drauf an, wie man dazu steht.
    ich z.b kanns einfach nicht ausstehen, dass bei jeder Info die ich suche, bei google erst mal tausende youtube (oder noch schlimmer: gutefrage.net) links als erstes angezeigt werden. Den Scheiß brauch ich nicht.
    Bei Bing kommen wirklich erst mal naja Fakten halt (Firmenseiten, Datenblätter, wasweißich), das unwichtige erst später.

    Mir fehlt nur, dass man keinen Datumzeitraum eingeben kann (irgendwie find ich da nix), also geh ich auch auf links, die schon uralt sind

    naja ich nutz es weiter, google braucht ich nicht, außer für mein Android

  13. #13
    Mitglied Avatar von Lord_Sedios
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Alte IT Weißheit:" Never touch a runing system" Google ist alt und hat sich bewährt, und da der Mensch nun mal ein Gewohnheitstier ist also warum das Rad neu erfinden wenn es schon da ist. Genauso der versuch Facebook konkurenz zu machen. 580 Millionen Nutzer weltweit ich wünsch dir viel Erfolg Google+

  14. #14
    ex-Moderator Avatar von godlike
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.870
    Danksagungen
    139
    Goldmedaille
    1
    Silbermedaille
    1

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    „Unsere Herausforderung ist es, dass niemand morgens aufwacht und sich eine tatsächlich bessere Suchmaschine wünscht.“
    Was hat es denn mit dem Zitat auf sich? Ich wache morgens auf und wünsche mir keine tatsächlich bessere Suchmaschine da ich mit Google eigentlich alles finde Also habe ich die Bedingungen des Zitats ja erfüllt, nutze aber trotzdem kein bing

  15. #15
    Mitglied Avatar von krieger17
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Donauwörth
    Beiträge
    2.035
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    das ist ja das Problem von Bing^^

  16. #16
    Gesperrt Avatar von Rammsteiner
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.270
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Zitat Zitat von krieger17 Beitrag anzeigen
    Natürlich liegt der Großteil der Kosten in der Werbung. Steht ja auch schon in der News, dass sie mit ask, AOL u.a. kooperieren
    "Und nein, ich will diese scheiß ask-toolbar nicht mitinstallieren."


  17. #17
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Bei Bing und dem Marketing rund um Microsoft's Suchmaschine habe ich mich schon immer gefragt, wer sich das nur einfallen lassen hat.

    Passend dazu auch dieser Clip, ich lache mich jedes mal neu kaputt:
    http://www.youtube.com/watch?v=7GM4Lt5k24s

  18. #18
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    76
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    Was hat es denn mit dem Zitat auf sich? Ich wache morgens auf und wünsche mir keine tatsächlich bessere Suchmaschine da ich mit Google eigentlich alles finde Also habe ich die Bedingungen des Zitats ja erfüllt, nutze aber trotzdem kein bing
    Die wollen erst mal, dass niemand mehr morgens aufwacht, alles andere ist dann unwichtig.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Prey G!lgrim
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Duisburg/Medjugorje
    Beiträge
    2.903
    Danksagungen
    472

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe


  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    422
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Suchmaschine Bing verursacht Verluste in Milliardenhöhe

    milliarden, die menschen vorm hungertod hätten bewahren können wurden verbrannt und anstatt aufzuhören und von nun an echte reale menscheleben zu retten kommt sowas hier:

    "Nichtsdestotrotz ist man zuversichtlich mit Bing langsam bessere Nutzungsquoten einzufahren."

    round 2
    fight

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •