Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 51
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion


    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    3

    Standard PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    In Sachen Gaming hat die Konsole den PC vor Jahren überholt. Doch der in vielen Kreisen für tot erklärte PC könnte schon bald wieder den Thron erklimmen. Dies geht aus einer von Ignite Game Technologies veröffentlichten Infografik hervor. Auf Dauer wirke sich die Zuverlässigkeit, Spieldauer und Leistung positiv für den PC aus.


    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Juuichi
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    968
    Danksagungen
    7

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Play the games, not the system.


  3. #3
    Mitglied Avatar von 142857
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    90
    Danksagungen
    9

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Der nächste Generationssprung der Konsolen wird möglicherweise die Statistik in die andere Richtung zerren.
    Hat gutes Flamepotential die News...

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    703
    Danksagungen
    3

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Ich bin lange überzeugter PC-Spieler gewesen und habe nicht eingesehen warum ich mir neben dem PC auch noch eine Konsole leisten sollte, aber irgendwannn ist es mir so dermaßen auf den Geist gegangen, dass man sich als PC-Spieler ständig irgendwelche Drittanbieter-Accounts zulegen muss und ständig mit irgendwelchen Problemen konfrontiert, bzw. mit schlechten PC-Umsetzungen wird, dass ich mir eine XBox zugelegt habe und bereue das überhaupt nicht. Man ist zwar auf einer Konsole auf das reine Spiel beschränkt ohne die Möglichkeit Mods, etc verwenden zu können, aber wenigstens sind die Spiele optimal optimiert und laufen dementsprechend auch anständig. Man muss sich nur mal vor Augen führen, dass die XBox 360 6 Jahre alt ist, gerade mal über 512 MB Arbeitsspeicher verfügt und dennoch die neusten Spiele zum laufen bringt, die auf dem PC teilweise mind. 2 GB Arbeitsspeicher benötigen um überhaupt halbwegs vernünftig zu laufen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von darkcloud1987
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Pokemonfriedhof
    Beiträge
    1.718
    Danksagungen
    7

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Das Bild mit den Daten ist irgendwie so nichtssagend. Das wirkt alles so willkürlich zusammengesucht.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2010
    Ort
    ganz in deiner Nähe
    Beiträge
    268
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Sehe ich genau so. Diese ganzen Social Features werden auch nach und nach auf der Xbox und PS3 eingebunden. Spätestens die nächste Konsolengeneration wird mit Gesichtsbuch und Twitter verbunden sein.
    Auch dass keine Mods gibt, die Spieler teurer sind und nicht so toll aussehen sprechen gegen die Konsole. Aber da kaufe ich mir lieber eine komplette Konsole für 200 Euro, anstatt einer guten Grafikkarte. Dieses Aufrüsten saugt den Geldbeutel leer.
    Mal ganz von der Konsolen-Atmosphäre abgesehen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von DarkChaplain
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    137
    Danksagungen
    1

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Beim Alter der momentanen Konsolengeneration ist das auch nicht anders zu erwarten.
    Wenn dann zweimal im Jahrzehnt 'ne neue Generation auftaucht sieht's wieder anders aus, weil der Vorteil der Konsolen ja an der Idiotensicherheit liegt.
    Stabile Hardware, keine schweren Installationen, Viren, Registryprobleme etc, einfach Plug and Play.

    Dass der PC auf Dauer billiger daherkommt ist klar, aber dafür sind auch immer ein paar Komplikationen dabei, und wer immer alles mit neuester Grafik spielen möchte, muss halt öfter mal aufrüsten. Wer eh stärker mit dem PC arbeitet und sich auskennt, braucht nicht unbedingt zur Konsole zu greifen, was Multi-Plattform-Titel angeht.

    Ob nun PC oder Konsolen "führen" ist doch letzten Endes auch Humbug - der PC leidet vor allem unter dämlichen Kopierschutzgängeleien und Kosteneinsparungen durch schlechte Portierungen von Konsolengames. Ubisoft lässt in beiden Punkten ganz kräftig grüßen.
    Nicht die Spieler sind es, die sich vom einen oder anderen distanzieren, sondern die Publisher, die nicht ordnungsgemäß auf beide Märkte eingehen.

    Das beste aus beiden Welten hat man ja heutzutage eh, wenn der PC leistungsstark ist, und sich ein netter Gamepad im Besitz befindet - selbst wenn das Spiel von Hause aus nur X360 Kram unterstützt da direkter Port, kann man mit ein paar Tricks dennoch seinen Lieblingscontroller nutzen, und wie vor der Konsole zocken.

    Ein logischer Schritt, den Publisher wirklich gehen müssen, um alle 3 Standbeine (PC, PS3, X360) zu stützen, wäre solides Cross-Platform-Gaming. Valve hat es mit Portal 2 vorgemacht und PC, Mac und PS3 im Multiplayer verbunden, warum können das andere nicht ebenfalls umsetzen, statt ihre Kunden in drei separate Lager aufzuteilen?

  8. #8
    Mitglied Avatar von Caarcrinolas
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    468
    Danksagungen
    4

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Mein Games Konsum hat sich in den letzten Jahren merklich bei 2% Zeit pro Monat ungefähr eingependelt. Bei meinem aktuellen Sportpensum ist weder für schlechtes Wetter noch für andere Dinge ausreichend Platz.

    Dennoch aber sehe ich keinen Grund jemals eine Konsole zu erwägen. Ich lasse mich weder durch utopische Preisvorstellungen über den Tisch ziehen, noch werde ich jemals monatliche Abonnements einer Konsolenmitgliedschaft gutheißen können. Das Geld lege ich doch lieber in eine Mitgliedschaft für ein sehr gutes Fitnessstudio an.

    Ein TV Gerät besitze ich ebenfalls nicht und werde auch weiterhin ohne diesen Crap auskommen können.

  9. #9
    Mitglied Avatar von darkcloud1987
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Pokemonfriedhof
    Beiträge
    1.718
    Danksagungen
    7

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Zitat Zitat von Real_Chaos Beitrag anzeigen
    Sehe ich genau so. Diese ganzen Social Features werden auch nach und nach auf der Xbox und PS3 eingebunden. Spätestens die nächste Konsolengeneration wird mit Gesichtsbuch und Twitter verbunden sein.
    Ist doch zumindest die Xbox schon. Auch wenn Twitter da nutzlos ist, da es dort viel zu viele Links gibt und die Box keinen Browser hat.

  10. #10
    Mitglied Avatar von GBK666
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    653
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    4

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Zitat Zitat von Juuichi Beitrag anzeigen
    Play the games, not the system.

    this ^^

    Alle anderen Kommentare...inklusive dem Artikel an sich kann man sich schenken.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Outbreaker1
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Supermax
    Beiträge
    912
    Danksagungen
    5

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Der PC hatte schon multiplayer da war dass wort auf der konsole noch ein fremdwort.

    Die qualität der spiele hat auch extrem abgenommen seit der PS3 und xBOX 360 seitdem hab nur 4 spiele gekauft und 2 hab ich schon in 2 wochen nicht mehr gespielt.

    Und das stammtischgerede dasen der PC ausstirbt ist so was von dämlich. Von wo soll den die hardware kommen für die nexte konsolen generation abzocke?

    Mein 600€ PC ist am TV angeschlossen und kann damit viel mehr als nur spielen. Und bin auch nicht an eine firma gebunden die mir jedes € aus der tasche ziehen will.
    Geändert von Outbreaker1 (02. 10. 2011 um 15:24 Uhr)

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    600
    Danksagungen
    1

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Zitat Zitat von Outbreaker1 Beitrag anzeigen
    Der PC hatte schon multiplayer da war dass wort auf der konsole noch ein fremdwort.
    auf dem NES konnten (mit adapter und passendem spiel) bis zu 4 spieler gleichzeitig spielen.
    auf einer konsole, die älter als der NES ist (name leider vergessen), habe ich pong im multiplayer gespielt.
    auch der original gameboy hatte ein link-kabel für multiplayer. (pokemon auf dem schulhof tauschen - das waren noch zeiten)
    multiplayerkonsolenspiele waren praktisch seit der ersten konsolengeneration vorhanden.

    wenn du mit "multiplayer" spielen übers internet meinst - da waren die konsolen tatsächlich erst ein paar jahre später dran. das liegt aber daran, dass nicht jedes jahr eine konsole mit neuer hardware veröffentlicht wird. und das konsolenimage war und ist immer noch, dass man gemütlich auf der couch mit familie/freunden vor dem fernseher spielt.

  13. #13
    Mitglied Avatar von stony-rue
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    323
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    der aufwärtstrend in sachen pc spielen wird von dem neuerlich aufflammenden free2play geschäftsmodell verursacht.

    nuff said

  14. #14
    Mitglied Avatar von Lugyacci
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    1

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Zitat Zitat von MoeD Beitrag anzeigen
    Man muss sich nur mal vor Augen führen, dass die XBox 360 6 Jahre alt ist, gerade mal über 512 MB Arbeitsspeicher verfügt und dennoch die neusten Spiele zum laufen bringt, die auf dem PC teilweise mind. 2 GB Arbeitsspeicher benötigen um überhaupt halbwegs vernünftig zu laufen.
    Jo, aber das liegt ja an der XBox. Die ist so schlecht Hardwaremäßig aufgestellt, dass die Entwickler einfach mal die Texturauflösung vierteln und "ein Paar" Features aus der Physikengine streichen. Grafikmäßig sind die Konsolen ja nicht schlecht aufgestellt, wenn man mal von der Bildschrimauflösung, Antialiasing, SSAO und so'n Advanced-kram absieht.
    Die "neuesten" Spiele auf der XBox sind im Prinzip von der Bildqualität kaum besser, als die von vor 6 Jahren.
    Die auf dem Computer hingegen schon^^

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    128
    Danksagungen
    1

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Zitat Zitat von MoeD Beitrag anzeigen
    Ich bin lange überzeugter PC-Spieler gewesen und habe nicht eingesehen warum ich mir neben dem PC auch noch eine Konsole leisten sollte, aber irgendwannn ist es mir so dermaßen auf den Geist gegangen, dass man sich als PC-Spieler ständig irgendwelche Drittanbieter-Accounts zulegen muss und ständig mit irgendwelchen Problemen konfrontiert, bzw. mit schlechten PC-Umsetzungen wird, dass ich mir eine XBox zugelegt habe und bereue das überhaupt nicht.
    Den Drittanbieter-Mist gibt es auf den Konsolen leider auch schon, z. B. Rockstar Social Club bei GTA4, schlechte Portierung inklusive. Leider wird es bei Spielen, die es für Konsole gibt, in Zukunft keine besseren Portierungen geben, da sich die Publisher nur ungerne die Mühe machen die PC-Version sauber von der Konsolenversion zu trennen. Auf der Grafik ist ja auch zu sehen das man den Konsolenbesitzern viel mehr Geld für ein Spiel abknöpfen kann als den PC-Spielern.

    Der PC hat den Vorteil das wenn man ein Spiel ohne DVD spielen will i. d. R. nur einen Crack aufspielen muss, während Konsolen ggf. mit Mod-Chips ausgestattet werden müssen.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Der_W
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    782
    Danksagungen
    12

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Der PC hat IMHO seine Krone nie verloren.
    Während der PC abseits der Benutzung als Spielemedium noch einen Sack voll anderer Funktionen hat, mutieren die ganzen Boxen lediglich zu überteuren DVD/BluRay-Playern.

    Von solchen Geschichten wie Benutzerfreiheit, Eingabemedien, Konfigurierbarkeit, AntiAlaising, Mods, Erweiterbarkeit und co mal ganz abgesehen.

    Man kann sich ne Konsole zum zocken für rund 200 - 400€ kaufen, dazu dann nen schwachen PC für rund 500€.
    Oder man legt die Kohle zusammen und holt sich für 700 - 900€ einfach EIN Medium (dabei kommt man meistens noch günstiger weg).

    Wer sich den PC nur zum Spielen kauft, hat den Schuss eh nicht gehört

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    "Mittlerweile weist der PC eine viel bessere Grafik und soziale Qualitäten auf. Es liegt die Vermutung nahe, dass Gamer ihrer PS3 den Rücken kehren, um sich wieder dem PC zu widmen"
    So siehts aus, habe mir letztens erst einen Gaming-PC zusammengestellt und meine PS3 verkauft. Die Grafik und Performance auf der Konsole war nicht mehr tragbar m.M.n. Wenn nicht bald neue Konsolen auf den Markt geschmissen werden, was wohl erst 2016 passieren wird, werden viele Gamer innerhalb dieser Zeit auf PC umsteigen und wohl auch da bleiben.

    Man sieht es jetzt gerade sehr schön an Battlefield 3, die Konsolenversion sieht so dermaßen schlecht aus im Gegensatz zu der PC-Version, da hätte man die Konsolenfassung auch gleich weglassen können, aber wegen den Verkaufszahlen klatscht man es halt noch so gut es geht auf die Konsolen. Auch wenn man liegene Gegner im Gras vor lauter Pixel nicht mehr sieht.

    Tatsache

  18. #18
    Mitglied Avatar von Kejlep
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Innerhalb von 5 jahren ja gut das kann sein ^^
    Aber ich find die Steuerung trozallem besser als beim pc auser sie lassen sich da auch noch was einfallen dann sieht's für den pc richtig gut aus ^^

  19. #19
    Mitglied Avatar von Kamikaze_Urmel
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    774
    Danksagungen
    7

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Ich bin einfach nur froh, dass ich mir nur meinen PC geholt habe, und mir die Konsolen allesamt am Arsch vorbei gehen (Ausnahme: Die Wii(gehört nichtmal mir)... Trinkspiele damit sind einfach zu lustig)

    Um mal ein Beispiel anzuführen, welche Spiele den PC-Markt beflügeln:
    Battlefield 3. In den EA-UK Foren hab ich mitlerweile soviele threads mit Fragen nach einem guten Gaming-PC von Konsolenspielern gesehen, dass mir fast schon die Freudentränen in den Augen standen

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PC vs. Konsole: Holt sich der PC die Krone zurück?

    Zitat Zitat von Kejlep Beitrag anzeigen
    Aber ich find die Steuerung trozallem besser als beim pc auser sie lassen sich da auch noch was einfallen dann sieht's für den pc richtig gut aus ^^
    Man kann mit fast jedem Spiel auf PC mit Xbox oder PS3 Controller zocken ohne das man die Tasten einstellen muss, Tastenbelegung ist genau wie auf den Konsolen. Einfach per USB anschließen. Bessere Steuerung ist kein Argument mehr

  21.  
     
     
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •