Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard 7. Oktober: IT-Welt begeht "Ada Lovelace Day"

    Die IT-Welt begeht am heutigen 7. Oktober den "Ada Lovelace Day". Benannt nach einer britischen Mathematikerin, die als Pionierin auf dem Gebiet der Programmierung gilt, soll der Ada Lovelace Day "die Anerkennung von Frauen in den Naturwissenschaften, Technik, den Ingenieurswissenschaften und Mathematik stärken" sowie Mädchen und jungen Frauen weibliche Vorbilder in diesem Bereich nahe bringen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von marian1
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    338
    NewsPresso
    8 (Könner)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 7. Oktober: IT-Welt begeht "Ada Lovelace Day"

    Die Zahlen der Studienanfängerinnen in diesen Bereichen zeigen, dass sich Frauen wohl weniger für Naturwissenschaften interessieren.
    Und warum gibt es einen Tag für die Anerkennung von Frauen, aber keinen für die Anerkennung von Männern?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 7. Oktober: IT-Welt begeht "Ada Lovelace Day"

    In den MINT-Fächern mangelt es wirklich an Weibchen, außer unter den angehenden Lehrkräften. Aber insgesamt ist ja der Anteil der Männchen an der Universität geringer als der des lieblicherem Geschlechts. Ergo sind die MINT-Fächer an sich unterbelegt, wobei Informatik da noch das populärste ist.
    Um den Anteil auszugleichen, könnte man einfach nochmal kräftig an dem Schwierigkeitsgrad drehen um damit die männlichen Studenten zu kicken und deren Interesse auf philosophisches und wirtschaftliches zu lenken, so einen Tag bräuchten wir dann auch

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    154
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 7. Oktober: IT-Welt begeht "Ada Lovelace Day"

    Das ist pure Diskriminierung!
    Es ist das eine, die Arbeit von der Ada zu würdigen, aber generell Anerkennung für Frauen stärken zu wollen über einen Tag ist Unfug.
    Ich erkenne denjenigen an, der gute Ergebnisse liefert, egal, ob Mann, Frau oder Mischwesen...

    Zu glauben, dass eine Frau nur Informatik studiert, weil eine andere Frau, die niemand kennt, das getan hat, ist ziemlich dürftig.
    Hier erkennt man, dass sich eine Feministin derartiges ausgedacht hat:
    Es ist einfach nur sexistisch. Man sollte etwas an der Geselllschaft ändern, damit Mädchen nicht schief angeschaut werden, wenn sie sich für Technik interessieren anstatt für Puppen.
    Möglicherweise denken Frauen einfach nur bildhafter und haben dementsprechend Probleme mit den abtrakten und formalen Begriffen; ganz zu scheigen von der Tatsache, dass "man Mathematik noch nie konnte" und es deshalb unwahrscheinlich ist, etwas auf Mathe Basierendes zu studieren...

  5. #5
    Mitglied Avatar von DanteConstantin
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    255.255.255.0
    Beiträge
    1.231
    Danksagungen
    37

    Standard Re: 7. Oktober: IT-Welt begeht "Ada Lovelace Day"

    I can haz genderfightz?

    Ach Leute. So langsam wirds albern mit euren "Frauen werden bevorugt"-Geheule. Aber wenn ihr es so wollt, werf ich mal ein wenig Magnesium ins Feuer:

    Auch ist doch die Menge deutscher Feiertage, welche für Frauen sind mehr als diskriminierend. Da haben wir Frauentag, Muttertag, wenn man Pech hat möchte die eigene Partnerin auch noch Valentienstag zelebriert haben.
    Als Männer hingegen steht uns nur ein popeliger "Männertag" zu.
    Wir dürfen dann dafür schwerer arbeiten bei gleichem Lohn, mussten früher sogar zur Armee.
    Dann ist da noch der Spagat den man als Mann hinlegen muss:
    Einerseits soll man sich anpassen und nicht nur den Frauen ihre natürlich Rechte einräumen, nein man(n) soll auch noch zur Frau werden: Männer sollen daheim bleiben und auf die Kinder aufpassen, während Frauen Karriere machen wollen sollen. (kein Tippfehler)
    Männer werden von den Median zur Metrosexualität gezwungen. Köroerbehaarung sei ja so ekelig.
    Männer sollen Frauen bei schlechterer Qualifikation den Karrieretechnischen Vortritt lassen.
    Wenn man all diesen Wahn nicht mitmacht ist Mann automatisch ein Chauvinistenschwein und gehört geächtet.
    Gleichzeitig aber:
    Sollen Männer weiterhin das starke Geschlecht sein.
    Mit emanziperten Frauen klar kommen die nur ihr eigenes Ego kennen.
    Der Familienversorger sein, der die Kohle ranschafft.
    Immer Stärke zeigen und möglichst männlich sein, denn wenn man dieses Kriterium nicht erfüllt gilt Mann als verweichlichter Schwächling und wird durch einen anderen ersetzt. Männer sind ja heute auch nur noch austauschbare Produkte.
    Männer sollen einfach alle Rollen gleichzeitig erfüllen ohne auch nur die Chance zu bekommen vorher zu erfahren was denn nun von ihm verlangt wird.

    Soooo.
    Die weiblichen Boardbewohner sind nun herzlichst dazu eingeladen eine Gegendarstellung zu bringen.

    Mögen die Spiele beginnen...

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    519
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 7. Oktober: IT-Welt begeht "Ada Lovelace Day"

    Du hast vollkommen Recht. Und ich kann irgendwie auch nicht darüber lachen, wenn man das als "Geheule" abtut.
    Zitat Zitat von Xandy Beitrag anzeigen
    Das ist pure Diskriminierung!
    Es ist das eine, die Arbeit von der Ada zu würdigen, aber generell Anerkennung für Frauen stärken zu wollen über einen Tag ist Unfug.
    Ich erkenne denjenigen an, der gute Ergebnisse liefert, egal, ob Mann, Frau oder Mischwesen...

    Hier erkennt man, dass sich eine Feministin derartiges ausgedacht hat:
    Es ist einfach nur sexistisch. Man sollte etwas an der Geselllschaft ändern, damit Mädchen nicht schief angeschaut werden, wenn sie sich für Technik interessieren anstatt für Puppen.
    Wieso sollten denn dann nur Mädchen nicht schief angeschaut werden, wenn sie sich für Technik statt Puppen interessieren?
    Was ist mit den Jungs, die einen "typisch schwulen" Beruf ergreifen wollen? Krankenpfleger, Frisör, Kosmetiker, Erzieher? Wobei die Reihenfolge vermutlich gar nicht so zufällig in der Abstufung ist. Von möglicherweise schwul geht die Palette bis zum potentiellen Kinderschänder.

    Wieso beschwerst ausgerechnet du dich über sexistische Diskriminierung?
    Geändert von Sancho-Pancho (08. 10. 2011 um 12:33 Uhr)

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    154
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 7. Oktober: IT-Welt begeht "Ada Lovelace Day"

    Völlig richtig; ich hab mich nur auf die Mädchen bezogen, weil ich mich auf den Artikel bezogen hab. Natürlich gilt es auch für Jungen...

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    15.696
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    103

    Standard Re: 7. Oktober: IT-Welt begeht "Ada Lovelace Day"

    Zitat Zitat von DanteConstantin Beitrag anzeigen
    Männer werden von den Median zur Metrosexualität gezwungen. Köroerbehaarung sei ja so ekelig.
    Das könnte man als Rache der Frauen sehen Immerhin haben die Männer Frauen die letzten Jahrzehnte zum unbehaarten Püppchen erzogen.

    Zurück zum Thema:
    Wo hier die Diskreminierung liegen soll, verstehe ich wirklich nicht. Es ist doch nun wirklich nicht so (und in nächster Zeit auch nicht erkennbar), dass Frauen zahlenmäßig so sehr in die Informatik gehen, das kein Platz mehr für Männer ist. Männer haben noch genausoviel Chancen wie früher auch. - Und warum sollte man für technische Berufe auch bei Männern werben, die haben doch ein (angeborenes) Interesse daran

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 7. Oktober: IT-Welt begeht "Ada Lovelace Day"

    Zitat Zitat von Xandy Beitrag anzeigen
    Das ist pure Diskriminierung![...]
    Es gibt auch einen Weltnichtrauchertag: https://secure.wikimedia.org/wikiped...ichtrauchertag

    Aber keinen Weltrauchertag, obwohl es ein paar versucht haben, aber die Mitglieder sind nicht sehr aktiv ^^: http://de-de.facebook.com/pages/Welt...g/261732348470
    Ist das wirklich ein Grund sich aufzuregen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •