Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard Staatstrojaner: Einsatz auch in Deutschlands Nachbarländern

    Der viel diskutierte deutsche "Staatstrojaner" kam offenbar auch in Österreich, den Niederlanden und der Schweiz zum Einsatz. Das zumindest behauptet die Hersteller-Firma DigiTask. In Österreich sorgt dies ebenso wie in Deutschland für Diskussionen in der Parteienlandschaft.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von RightRound
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.364
    Danksagungen
    21

    Standard Re: Staatstrojaner: Einsatz auch in Deutschlands Nachbarländern

    Wer genau diese Software gekauft haben soll, wollte er allerdings nicht verraten. Das sei ein "Betriebsgeheimnis". Dies entspricht der allgemeinen Handlungsweise des Unternehmens; auf Anfragen nach konkreten deutschen Behörden, die den Trojaner geliefert bekamen, antwortete Seibert stets genauso.
    Hmmm ... Betriebsgeheimnis? Glaub er verwechselt es mit der Strafvereitelung.

    Als Anwalt braucht er sich auch nicht noch extra doof stellen.

  3. #3
    Gesperrt Avatar von Todde
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    1.122
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Staatstrojaner: Einsatz auch in Deutschlands Nachbarländern

    stellt sich die frage, wer verantwortlicher verursacher des ganzen ist. sinds die durchgeknallten politiker die ihr volk unter generalverdacht stellen, oder softwarefirmen wie digischrott denen keine schandtat wiederlich genug ist, solang die kohle stimmt

  4.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •