Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Am heutigen Mittwoch fand im deutschen Bundestag eine "aktuelle Stunde" statt, bei der anlässlich des kürzlich erfolgten Leaks das Thema "Staatstrojaner" diskutiert wurde. Dabei erhob die SPD die Forderung, dass der Staat sich künftig bei der Programmierung entsprechender Software nicht mehr auf private Unternehmen verlassen soll. Statt dessen soll man die Trojaner künftig selbst programmieren.

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Super Idee. Anstatt mal darüber nachzudenken, von der Überwachung abzurücken nehmen sie es lieber selbst in die Hand.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Version1
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    18A Siedlung Nord
    Beiträge
    421
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    ^
    /sign

    wäre ja schön wenn sie sich tatsächlich mal an die vorgaben halten aber iwie bezweifel ich das und eigl wäre es selbst dann noch ziemlich übel <.<

  4. #4
    Mitglied Avatar von Wendeltreppe
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Jokkmokk
    Beiträge
    46
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Ob sie schon angefangen sind?
    Skype hat für die Polizei eine Schnittstelle und jetzt frage ich mich was sie auf den Rechner wollen wenn Skype alles liefert?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    311
    Danksagungen
    18

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    damit wir auch in zukunft was zu lachen haben..

  6. #6
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Wie der Staat? Die "Was ist ein Browser?" Politiker? Na dann brauchen wir uns ja keine Sorgen mehr zu machen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    194
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Na der wird dann sicher wesentlich professioneller programmiert sein

  8. #8
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    539

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    aha hockt sich hartmann jetzt in den Keller und baut einen neuen trojaner? der Staat hat doch überhaupt nicht die Kompetenz für sowas. fähige Entwickler verdienen in der freien Wirtschaft viel mehr. also wirds ein unfähiger im staatsdienst machen.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Das tolle is ja, dass keine staatliche Organisation je den Quellcode der "Bundestrojaner" zu sehen gekriegt hat. Und trotzdem wird steif und fest behauptet, dass das Ding alle Auflagen erfüllt....
    Es is schon ok - wenn die sowas machen müssen - das extern entwickeln zu lassen. Aber dann sollten doch staatliche Experten(ich nehme mal an sowas gibt es ) den Quellcode kriegen und schauen, dass auch alles vernünftig gemacht wurde!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    421
    Danksagungen
    2

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    nach jahrzehntelanger entwicklung wird nächstes jahr "bilderbergs dritter weltkrieg" released und dann interessiert sich keine sau mehr für irgendeinen trojaner.

  11. #11
    Mitglied Avatar von widarr
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Zitat Zitat von Destiny666 Beitrag anzeigen
    Wie der Staat? Die "Was ist ein Browser?" Politiker? Na dann brauchen wir uns ja keine Sorgen mehr zu machen.
    Einen Feind sollte man nie unterschätzen...
    ...
    ...

    ...auch wenns noch so unrealistisch ist.

  12. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    9

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Auch wenn der Feind beim fressen kaum sein Maul trifft? (Es ist wirklich zu köstlich wie genau es das auf den Punkt trifft.)

    Ich denke in dem Fall können wir eine Ausnahme machen.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    371
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Och ja, Staatsbedienstete, welche sich bei der Überwachungstechnik kreativ ausleben können, kennen wir doch noch aus der DDR. Gute Idee...

    Insgesamt erscheint es mir nun so, als wolle die große Koalition, die auf Bundesebene damals die Verantwortung trug, einen Sündenbock sucht. Und das ist nun das Unternehmen, dass das Teil programmiert hat. Statt über den Fehler in der Sache selbst zu diskutieren wird der Firma der Schwarze Peter zugesteckt, damit man den gleichen Mist gleich nochmal bauen kann...

    ... und mal ehrlich:
    Warum sollte eine Firma eine Auftragsarbeit wie den Staatstrojaner mit (unbezahlten) Sonderfeatures ausstatten?!? Entweder weil's gewollt war oder aus weiser Voraussicht, dass der Auftrag dazu ohnehin früher oder später kommen wird - also wenn sich die Leute an die Kameras erst gewöhnt haben ;-) Das Volk ist halt doch irgendwie wie ein fetter Frosch, der im immer heißer werdenden Kochtopf sitzt und sich immer denkt: "Ui, heiß hier, aber noch geht's ja..."

  14. #14
    Mitglied Avatar von Shodan_v2-3
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    1.358
    NewsPresso
    4 (Könner)
    Danksagungen
    2
    Goldmedaille
    1

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    @Crokoking: Irgendwo hat DigiTask mal gesagt, dass der Quelltext den Kunden zur Analyse zur Verfügung steht, damit die das Ding prüfen können...
    Warte ich such das mal ;-)

    Ah ja hier: cryptome.org/0005/michaelthomas.pdf auf Folie 17

  15. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    9

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Das steht doch wie ich finde für ordentliche Arbeit, ich schätze der Auftrag war so schlampig formuliert.

    Sprich: Die haben genau geliefert was bestellt wurde. Das Scheisse bestellt wurde ist weder deren Schuld noch deren Problem.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    540
    Danksagungen
    3

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Zitat Zitat von Crokoking Beitrag anzeigen
    Das tolle is ja, dass keine staatliche Organisation je den Quellcode der "Bundestrojaner" zu sehen gekriegt hat. Und trotzdem wird steif und fest behauptet, dass das Ding alle Auflagen erfüllt....
    Braucht man denn unbedingt den Quellcode, um ein Programm zu benutzen?
    Man wird vielleicht tatsächlich versteckte Funktionen nicht bemerken oder benutzen.
    Aber wenn ich das mal mit gängiger Software vergleiche, lese ich die Hilfe bzw. Dokumentation und probiere diverse Funktionen aus.

    Allein deshalb ist die Ausrede extrem schwach...

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    72
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Zitat Zitat von StaTiC Beitrag anzeigen
    aha hockt sich hartmann jetzt in den Keller und baut einen neuen trojaner? der Staat hat doch überhaupt nicht die Kompetenz für sowas. fähige Entwickler verdienen in der freien Wirtschaft viel mehr. also wirds ein unfähiger im staatsdienst machen.
    yup der staat hat nicht die kompetenz dazu. Zu viele beamte die irgent etwas leaken...
    Und die ganzen anti viren programme werden/dürfen da keine rücksicht oder so nehmen nur weils ein "staats" trojana ist!
    Naja wenn das BKA gezielt irgend welche verdächtigen überwacht is das etwas anders!
    Aber ich hab eigentlich nichts dagegen wenn clevere Polizeibeamte einen computer benutzen dürfen!
    Also: Großräumige überwachung der Bürger => schlecht, sinnlos, unwirksam!
    Polizisten mit Skill => JA!

    Ich mein wenn da ein noobverbrächer durch nen trojana von nen ermittler geschnappt wird und der dann wegen datenschutz rumjammert...

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    232
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Ihr seid so blauäugig das ist ja kaum zu glauben...hier denken echt 90% der Leute da würden sich 2-3 Bundestagspolitiker hinsetzen nen wochenendkurs an der Uni machen und dann selbst programmieren?
    Die holen sich natürlich die entsprechenden Leute da werden dann halt 2-3 eingestellt auf 20h Basis die das zeug schreiben und da stehen die chancen 50/50 das man nicht nachdenkt und irgendwelche möchtegern Kerle 50+ anschleppt die wirklich auf dem stand von vor 20 Jahren sind oder aber gute Studenten/Doktoren oder Professoren die ahnung von der Materie haben...und nach der blamage würd ich sagen die setzen auf jemand mit einer entsprechenden qualifikation in der hinterhand

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    311
    Danksagungen
    18

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    man xxmo, du bist eher blauäugig wenn du glaubst dass auch nur einer hier sowas denkt
    natürlich machen das andere, aber der staat hat schon des öfteren bewiesen dass er in solchen angelegenheiten unterbezahlte hilfskräfte einsetzt die dann schlampige arbeit verrichten
    ob sich das so schnell ändern wage ich zu bezweifeln, denen muss man doch nur sagen dass man weiß wie man einen popupblocker installiert und schon sind die beeindruckt und stellen einen ein

  20. #20
    Mitglied Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.713
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    21

    Standard Re: SPD-Sprecher: Staat soll Trojaner künftig selbst entwickeln

    Selber entwickeln?
    Der Staat kauft DigiTask. -> Forderung erfüllt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •