Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    2.032
    Danksagungen
    8

    Standard Medientage München - Paid Content kein Thema mehr?

    Wie lassen sich journalistische Inhalte im Netz finanzieren? Seit geraumer Zeit beschäftigt diese Frage jeden Verlag. Die Lösungsansätze sind dabei höchst unterschiedlich und reichen vom Leistungsschutzrecht bis hin zu Paid Content. Gerade das Bezahlen von Inhalten stellt aber offenbar kein Thema mehr dar.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Medientage München - Paid Content kein Thema mehr?

    Auf dem iPad ist paid Content Standard. Ich würde es auch nutzen, wenn die digitale Version eines Magazins nicht ~4€ bei den meisten Verlagen kosten würde. Da bekomme ich ja für einen Euro mehr die gedruckte Ausgabe, welche sehr viel mehr Kosten verursacht. Für 99 Cent pro Ausgabe würde ich durchaus einige Magazine abonnieren, aber nicht zu diesen Wucherkursen. Da sind die Provider selbst Schuld.

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •