Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Redakteur Avatar von CaptainObvious
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    85
    NewsPresso
    9 (Könner)
    Danksagungen
    2

    Standard Samsung baut keine Netbooks mehr

    Mit Intels kommender Ultrabook-Plattform und dem zunehmenden Markt an leistungsfähigen und bezahlbaren 11,6-12" Laptops wird der Markt für Netbooks im 10,1"-Format kleiner. Samsung verkündete nun als einer der ersten Hersteller den Rückzug aus dem Netbook-Markt.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Outbreaker1
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Supermax
    Beiträge
    920
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Samsung baut keine Netbooks mehr

    Und was für vorteile hat denn ein Ultrabook gegenüber einem Netbook order Laptop?
    Geändert von Outbreaker1 (28. 11. 2011 um 21:49 Uhr)

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    15.696
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    107

    Standard Re: Samsung baut keine Netbooks mehr

    Zitat Zitat von Outbreaker1 Beitrag anzeigen
    Und was für vorteile ...
    Wenn Du auch nur 21 cm von dem Bildschirm entfernt sitzt, erkennst Du nix mehr Also kann Dein Sitznachbar nichts mehr lesen ... (Du aber auch nicht)

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Samsung baut keine Netbooks mehr

    Zitat Zitat von Outbreaker1 Beitrag anzeigen
    Und was für vorteile..
    man muss keine lizenzgebühren für die verwendung des begriffs "netbook" mehr zahlen.

    ah ne, grad gegoogelt.. psion hat den begriff frei gegeben.
    na dann ists halt ein neuer begriff für die gleiche technologienische

  5. #5
    Mitglied Avatar von Crass Spektakel
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    989
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Samsung baut keine Netbooks mehr

    Zitat Zitat von Outbreaker1 Beitrag anzeigen
    Und was für vorteile hat denn ein Ultrabook gegenüber einem Netbook order Laptop?
    Er kostet mehr. Das ist sicherlich ein Vorteil für die Hersteller.

    Das "Mehr" an Leistung interessiert mich eigentlich keinen Millimeter. Selbst mein alter Atom N270 ist schnell genug für Ubuntu 10.04, Firefox, Thunderbird usw... sogar ein paar 3D-Spielchen laufen drauf.

    Im Ernst, die ursprünglichen Netbooks waren klar umrissen: Klein (unter 25cm breit), leicht (unter 1kg schwer), preiswert (200-300 Euro), lange Laufzeit (6 Stunden) und optimierte Benutzeroberfläche für mobile Computer (naja, serienmässig Netbook-Ubuntu hat nur Dell geliefert aber von Asus und Acer gabs auch angepaßte Linuxvarianten, meistens uralte und schlecht eingestellte aber immerhin).

    Davon ist doch heute nichts mehr übrig: Netbooks unter 30cm breite sind selten geworden, kaum ein Gerät wiegt heute noch unter 2kg, unter 400 Euro gibts nur Vorvorvorjahresmodelle, Windows7 bedient sich wirklich scheisse auf diesen Schmalbrustcomputern...

    Insofern kann ich verstehen daß HEUTIGE Netbooks keiner mehr will. Bei den alten sehe ich diese Notwendigkeit nicht.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Triple-A
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    402
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Samsung baut keine Netbooks mehr

    Netbook >300 Euro
    Ultrabook <1000 Euro

    das wird lustig Samsung. Dann mal viel Erfolg. Ich bleibe bei meinem NC10 von euch.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Metalheim
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    139
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Samsung baut keine Netbooks mehr

    Also ich konnte Netbooks noch nie etwas abgewinnen.

    Die Leistung ist unterirdisch, zum richtigen Arbeiten brauche ich mindestens 4GB Ram und n Quad-Core (unterwegs reicht vielleicht auch ein schneller Dual-Core).
    Das braucht man alleine um mal einen Browser mit 30 Tabs offen zu halten, nebenbei Musik abzuspielen und Bild zu bearbeiten oder ein paar PDFs zu lesen.

    Nur weil ich unterwegs bin, will ich trotzdem nicht auf meinen Desktop-Komfort verzichten - Ich will nicht auf einem Drittel der Auflösung arbeiten, da krieg ich n Krampf.

    Jedes Subnotebook ist schneller, besser Auflösend, hochwertiger Verarbeitet und der Akku hält genau so lange (Atom ist halt ewig veraltet)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    127
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Samsung baut keine Netbooks mehr

    Also ich habe auch ein Netbook und finde das teil ist der Hammer. KLar etwas schwächer als mein Rechner zu Hause. Aber für unterwegs perfekt. Unterwegs spiele ich keine großen Spiele, und bearbeite keine Bilder.
    Unterwegs brauche ich Firefox und Word. Und ab und zu mache ich damit einen Vortrag mit PowerPoint. Das klappt auch super.
    Die 10 Stunden akkulaufzeit sind der Hammer und das Display ist entspiegelt.
    Mit einem Notebook hat man in der Sonne kaum chancen etwas zu sehen.
    Ich hasse spiegelnde Displays. Nur damit die Faben etwas Brillianter wirken.
    Okay ist zwar leider win 7 drauf aber es ist okay.

    Aber mal ehrlich. Wer hat schon 30 Tabs im Firefox offen? Macht man doch nur wenn man den JDownloader manuell füttert. Ansonnsten kann ich mir das nicht vorstellen.

    Ich hoffe das es die Netbooks immer geben wird. Brauche kein Ultra kram für 1000€ wenn ich unterwegs bin. Das Samsung sich aus dem Markt herauszieht, okay. Meinetwegen können andere auch noch gehen. Aber ich hoffe das mindestens 2 Hersteller in dem Segment bleiben.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Re: Samsung baut keine Netbooks mehr

    Zitat Zitat von Stachelfisch Beitrag anzeigen
    Aber mal ehrlich. Wer hat schon 30 Tabs im Firefox offen? Macht man doch nur wenn man den JDownloader manuell füttert. Ansonnsten kann ich mir das nicht vorstellen.
    Also abgesehen davon, dass ich Chrome nutze, schaffe ich das locker. Jetzt gerade 24 Tabs nach einer Aufräumaktion, und ich nutze weder JDownloader noch verwandtes Saugzeug.

  10.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •