Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Staatstrojaner-Kompetenzzentrum beim BKA beschlossen

    Bund und Länder einigten sich am heutigen Freitag darauf, beim Bundeskriminalamt (BKA) ein Zentrum für Staatstrojaner einzurichten. So soll die Überwachung mit Hilfe der umstrittenen Software - und vor allem die Software selbst - standardisiert werden. Ziel ist, die Software - wie bereits angekündigt - in der Behörde selbst zu entwickeln.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Todde
    Registriert seit
    Mar 2003
    Beiträge
    1.122
    Danksagungen
    51

    Standard Re: Staatstrojaner-Kompetenzzentrum beim BKA beschlossen

    eine standartsoftware in einer neuen behörde die damit beauftragt wird....daten zusammenzufassen
    so ein "kompetenz-zentrum" haben die deutschen in den neuen bundesländern bestimmt schon schmerzlich vermisst

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    527
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Staatstrojaner-Kompetenzzentrum beim BKA beschlossen

    Ist ja klasse...
    Gibt es überhaupt ein Gesetz das diesen Staatstrojanermißt erlaubt? Meines Wissens nach ja nur um Internettelefonate abzuhören... da versteh ich nicht ganz wofür man großartig Richtlinien braucht. Die Software sollte es ermöglichen diese Telefonate mitzuhören und eine vernünftig verschlüsselte Verbindung vom abgehörten Gerät zur Behörde sicherzustellen. Ende!
    Andere Features und die Möglichkeit des Nachladens von Progammcode zur Erweiterung der Features oder auch nur für Updates gehn schon zu weit.
    Das Einzige ist also eigentlich ein Kompetenzzentrum zur Programmierung dieses/ eines Staatstrojaners... und dafür braucht es eigentlich nur fähige Programmierer und ein Paar Vorgaben.

    Und mal ganz davon abgesehen: Ich finde es schon sehr dreist, ein Staatstrojaner-Kompetenzzentrum zu eröffnen bevor nicht alle bisherigen Nutzungen gründlich untersucht wurden. Und Köpfe von Verantwortlichen sind auch noch keine gerollt (das wird wohl leider auch nicht passieren ). Einfach unglaublich wie hier vom Staat in rechtlichen Grauzonen gearbeitet wird/ wurde und Keiner dafür zur Rechenschafft gezogen wird.
    Grauzonen als Privatperson oder vieleicht noch als Unternehmen auszunutzen finde ich ja schon dreist... aber beim Staat der die Macht hat diese Grauzonen zu beseitigen... NEH! Da hört de Spass dann auf.

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    28

    Standard Re: Staatstrojaner-Kompetenzzentrum beim BKA beschlossen

    Jetzt brauchen sie nur noch ein "Lese Kompetenzzentrum"(um das GG und andere Gesetzbücher zu lesen), ein "Kompetenz Kompetenzzentrum"(um den ganzen Kram auch mal anwenden zu können) und ein "angewendete Kompetenz Kompetenzzentrum"(um den Kram letztendlich mal wirklich durchzuführen).

    Wenn wir dann noch die Schuldsklaverrei abschaffen sind wir wieder ein echter Rechts- und Sozialstaat. Naja zumindest verdammt nah dran.

  5. #5
    Mitglied Avatar von schnuerstiefel
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Staatstrojaner-Kompetenzzentrum beim BKA beschlossen

    Wenn diese Schnellschüsse jemals wirken sollen muss noch sehr viel passieren. Der Gewinner ist auf jeden Fall das BKA. Die bekommen jetzt mehr Geld.

    In Deutschland sind drei Leute 10 Jahre lang mordend durchs Land gezogen und wurden nur durch eine Panne entdeckt. Wenn nicht hätten sie weitergemacht.

    Und jetzt kommt dieses Kompetenzzentrum.

  6. #6
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    590

    Standard Re: Staatstrojaner-Kompetenzzentrum beim BKA beschlossen

    juhu. endlich werden effizient und standardisiert die Grundgesetze ausgehebelt. warum sich mit einem Überwachungsbundesland zufrieden geben, wenn man einen Überwachungsstaat haben kann

  7. #7
    Mitglied Avatar von G0l3m
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.735
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    22

    Standard Re: Staatstrojaner-Kompetenzzentrum beim BKA beschlossen

    Das ist also die Konsequenz aus der ganzen Affäre? Ich geh mal eben kotzen.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.441
    Danksagungen
    55

    Standard Re: Staatstrojaner-Kompetenzzentrum beim BKA beschlossen

    Zitat Zitat von GulliNews
    Dabei sollen die "funktionalen, sicherheitstechnischen und datenschutzrechtlichen Anforderungen" an die Software berücksichtigt werden.
    ... also wurden diese in der Vergangenheit einfach ignoriert, oder sehe ich da was falsch?
    Zitat Zitat von GulliNews
    Mit Hilfe des Kompetenzzentrums sollen die Behörden bessere Kontrolle über die Spionagesoftware erhalten, um Skandale wie den kürzlichen um die Software der Firma DigiTask - die vom Chaos Computer Club als unsicher und potentiell verfassungswidrig eingestuft wurde - zukünftig zu vermeiden.
    ... jupp, um solchen Gefährder-/Terrororganistionen wie dem CCC z.B. die Handlungsfreiheit einzuschänken, denn ... hätten diese Terroristen den "Staatstrojaner" nicht analysiert, wäre der Trojaner noch vollkommen "unentdeckt" von der Bevölkerung im Einsatz und unsere Inneminister bräuchten kein InKomptenzzentrum!
    Ferner müssen sie ihn gegen den Missbrauch befreundeter Dienste sichern ... ein furchtbarer Gedanke, nicht?

    Zitat Zitat von GulliNews
    Zunächst sollen die vom Kompetenzzentrum entwickelten Standards dafür sorgen, dass mit der Software-Entwicklung beauftragte Privatunternehmen einwandfreie Arbeit leisten.
    ... natürlich findet nur eine funktionale Prüfung statt (ob die Buttons funktionieren), denn der Quellcode verbleibt bei den Firmen, wegen der Privatsphäre des Unternehmens (der Quellcode ist ja Privateigentum der Firma und nicht des zahlenden Kunden ...) ...

    @schnuerstiefel ... eine Panne wäre es, so Dokumente auftauchen würden, die Nahe lägen ... das der VS von den Morden wußte und nichts gegen diese Leute unternahm ... sie evtl. sogar deckte bzw. vor der Strafverfolgung schützte!

  9. #9
    Gesperrt Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    3.037
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    57

    Standard Re: Staatstrojaner-Kompetenzzentrum beim BKA beschlossen

    Mir fällt dazu spontan nur "Anonpwnies" und "Hack the Planet" ein...

  10.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •