Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Die Anhörung des US-Soldaten und mutmaßlichen Whistleblowers Bradley Manning geht am heutigen Samstag - dem 24. Geburtstag des Verdächtigen - in die zweite Runde. Nachdem der zuständige "Investigation Officer" (IO), also der Vorsitzende der Anhörung, Vorwürfe der Befangenheit ablehnte, könnte es heute erstmals um die eigentlichen Vorwürfe gegen Manning gehen.

    zur News
    Geändert von Annika_Kremer (17. 12. 2011 um 16:04 Uhr)

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    228
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Wie kann man nur so dumm lügen? (Update 3.)

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    2 Fragen an die, die sich besser mit dem Fall auskennen:

    1. Hat Manning die Netzwerke wirklich gehackt, oder hatte er einfach Zugriff?
    2. Ist die Zeitspanne, indem er die Daten kopiert hat von Bedeutung?

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zitat Zitat von Debunker Beitrag anzeigen
    1. Hat Manning die Netzwerke wirklich gehackt, oder hatte er einfach Zugriff?
    Er hatte definitiv Zugriff. Aber er hat soweit man weiß auch auf Dinge zugegriffen, die er für seinen Job nicht brauchte, was schon problematisch ist. Außerdem hat er Sicherheitsmaßnahmen - sehr schlechte allerdings - umgangen, um die Daten 'rauszuschmuggeln.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    939
    Danksagungen
    139

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zeugenaussagen via Telefon? WTF?
    Bald kommt noch eine Skypeschaltung oder was. Also ehrlich.. dort geht auch alles..
    wer weiß ob die Zeugin auch die Zeugin ist und wer weiß, ob sie nicht dazu gedrängt wird...

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    525
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zitat Zitat von keksautomat Beitrag anzeigen
    Zeugenaussagen via Telefon? WTF?
    Das dachte ich mir auch... die basteln ja nicht erst seit Gestern an der Verhandlung, da hätten die Zeugen auch persönlich vor Ort sein können.

    Das mit der Zeugenliste ist ja auch en Witz... Würde ja zu gerne mal wissen mit welcher Begründung 46 von 48 Personen abgelehnt werden können... Wie soll man sich den da vernünfig verteidigen wenn einfach Entlastungs-/ Leumundszeugen nicht zugelassen werden?

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Zeugen zählen!

    Zitat Zitat von Annika_Kremer Beitrag anzeigen
    Von Coombs ursprünglicher, 48 Zeugen umfassender Liste waren lediglich zwei Personen zugelassen worden.
    zur News
    Das ist so nicht ganz richtig. Laut Ed Pilkingtons Liveblog gestern im Guardian sind zehn weitere Zeugen auf Coombs' Liste auch auf der Liste der Anklage. Insgesamt wurden also 12 von 48 Zeugen der Verteidigung zugelassen und 20 von 20 der Anklage.

    Daher auch Coombs' Vorwurf der Voreingenommenheit an die Adresse des IO.

  8. #8
    Mitglied Avatar von sh2606
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.680
    Danksagungen
    89

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Dass die Personen per Telefon befragt werden, finde ich nicht so bedenklich. Da diese Personen sowieso Teil des Militärs sind und auch ihren Job weiter behalten wollen, werden sie, ob sie am Telefon sind oder im Gerichtssaal sind, sich zweimal überlegen, was sie sagen. Und nur für so eine kleine Verhandlung Militärangehörige aus bspw. Deutschland einzufliegen, wäre nur eine Geldverschwendung.

    Aber das mit den Zeugen ist bedenklich, normalerweise dürfte der Verteidiger jeden beliebigen Zeugen kriegen, der auch nur ansatzweise etwas mit dem Fall zu tun haben könnte...

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Re: Zeugen zählen!

    Zitat Zitat von Martin_Emmerich Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht ganz richtig. Laut Ed Pilkingtons Liveblog gestern im Guardian sind zehn weitere Zeugen auf Coombs' Liste auch auf der Liste der Anklage. Insgesamt wurden also 12 von 48 Zeugen der Verteidigung zugelassen und 20 von 20 der Anklage.
    Stimmt natürlich. Das hätte ich trotz der Eile vernünftig erklären sollen.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    In der Luft ;-)
    Beiträge
    264
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zitat Zitat von keksautomat Beitrag anzeigen
    Zeugenaussagen via Telefon? WTF?
    Bald kommt noch eine Skypeschaltung oder was. Also ehrlich.. dort geht auch alles..
    wer weiß ob die Zeugin auch die Zeugin ist und wer weiß, ob sie nicht dazu gedrängt wird...
    Ja wer weis, vielleicht steht vor ihr/ihm (also hinter der Kamera) ja ein Soldat oder anderer Agent mit gezogener Pistole, vielleicht auch mit gezogener Pistole vor einem Familienmitglied/Partner/Freunde etc....

    Einfach eine Schweinerei sowas.....und ein Präsident, der sowas auch "indirekt" unterstützt und einfach nur sagt, dass er schuldig sei....und auch bewusst "wegschaut".... irgendwie eklig

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Thumbs up Re: Zeugen zählen!

    Zitat Zitat von Annika_Kremer Beitrag anzeigen
    Stimmt natürlich. Das hätte ich trotz der Eile vernünftig erklären sollen.
    Danke übrigens für das 2nd-Hand-Liveblog, durch die Querverbindungen ein echter Mehrwert!

  12. #12
    Mitglied Avatar von VacuumCleaner
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.609
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zitat Zitat von Dlwer Beitrag anzeigen
    Ja wer weis, vielleicht steht vor ihr/ihm (also hinter der Kamera) ja ein Soldat oder anderer Agent mit gezogener Pistole, vielleicht auch mit gezogener Pistole vor einem Familienmitglied/Partner/Freunde etc...

    Guck weniger Fernsehen...

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    228
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zitat Zitat von VacuumCleaner Beitrag anzeigen
    Guck weniger Fernsehen...
    Echt mal !!! Die CIA ertränkt zeugen lieber beim Kanu fahren

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2008
    Ort
    Rado
    Beiträge
    315
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Da ich wenig Informationen zur gesamten Verhandlung habe, kann mir bitte jemand sagen wann mit einem Urteil gerechnet wird?

    Danke und Gruß

  15. #15
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zitat Zitat von deminder Beitrag anzeigen
    Da ich wenig Informationen zur gesamten Verhandlung habe, kann mir bitte jemand sagen wann mit einem Urteil gerechnet wird?
    Die aktuelle Anhörung hat lediglich das Ziel, festzustellen, ob Anklage erhoben wird, und soll planmäßig acht Tage dauern.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    525
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Naja.. Ich weiß ja nicht so recht ob man die 10 Zeugen die Anklage und Verteidigung gemeinsam haben zählen sollte... den ist ein Zeuge erstmal da können ihn beide Seiten befragen, egal auf welcher Zeugenliste er jetzt stand. Es steht also ehr 10 - 2.

    Und das mit dem Telefon:
    Klar hätte es Geld gekostet die Leute einzufliegen aber es ist immer noch etwas anderes wenn Derjenige der seine Aussage macht vor Ort ist und Jeder Anwesende seine Mimik und Gestik, sein Verhalten währenddessen beobachten kann. Durch das Telefon hört man nur eine Stimme die von Irgendjemandem kommt, man hat keine vernünftige Beziehung zu dem Aussagenden da man nicht sieht wie er sich wären seiner Aussage verhält und/ oder fühlt. Videotelefonie wäre da in meinen Augen das Mindeste (War es das vielliecht auch? Steht ja nur Telefon da...)

  17. #17
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zitat Zitat von Warlord85 Beitrag anzeigen
    Videotelefonie wäre da in meinen Augen das Mindeste (War es das vielliecht auch? Steht ja nur Telefon da...)
    Kann eigentlich nicht, da beispielsweise Special Agent Graham laut Berichten erst von ihrem Mobiltelefon aus und dann aus ihrem Büro angerufen hat.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    939
    Danksagungen
    139

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zitat Zitat von VacuumCleaner Beitrag anzeigen
    Guck weniger Fernsehen...
    Es geht ihm wohl ums "könnte". Möglich ist es, dass musst du zugeben.
    Außerdem ist hier das Argument mit "du hörst nur die Stimme, du siehst nicht wie er auf Fragen reagiert, ob er Angst hat [...]" etc. sehr stark meiner Meinung nach. Muss ja nicht heißen das der Freund hinter ihr festgeknebelt auf dem Boden liegt und Jack Bauer ihm eine Knarre an den Kopp hält.

    Außerdem.. wer so viel Geld ins Militär steckt (oder hier) da tun 5 Flüge zurück in die Staaten bestimmt nicht weh.

    Gruß

  19. #19
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Finde es ganz schön krass,dass es soviele 'Unstimmigkeiten in der Verhandlung gibt.
    Ich hoffe,dass es für manning relativ glimpflig ausgeht,was aber bis jetzt mehr als unwahrscheinlich ist

  20. #20
    Mitglied Avatar von VacuumCleaner
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.609
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Bradley Manning: Zweiter Tag der Anhörung

    Zitat Zitat von keksautomat Beitrag anzeigen
    Es geht ihm wohl ums "könnte". Möglich ist es, dass musst du zugeben.
    Es ist auch möglich, dass Manning freigesprochen wird. Das ist genauso wahrscheinlich


    Wieso sollten da Zeugen mit Waffen bedroht werden? Vor allem - wer sollte das tun?
    Das Urteil steht doch schon längst fest, wieso sollte man da noch Einfluss ausüben?...

    Manning hat sich mit den USA angelegt und damit definitiv an die falsche Laterne gepisst. Die Quittung dafür wurde schon ausgedruckt, muss nur noch unterschrieben werden. Im Moment laufen kuriose Rabattverhandlungen - aber du weißt ja: Mündliche Absprachen fanden nicht statt.

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •