Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard FoWL: WikiLeaks gründet eigenes Soziales Netzwerk

    Die Whistleblowing-Website WikiLeaks eröffnete am gestrigen Samstag nach mehrfacher Vorankündigung ihr eigenes Soziales Netzwerk. Dieses ist speziell für Aktivisten und WikiLeaks-Unterstützer konzipiert und trägt den Namen "Friends of WikiLeaks", kurz "FoWL". Das Netzwerk verfügt offenbar über eine Art "Zellenstruktur", wie sie in ähnlicher Form bei Widerstandsgruppen zu finden sein könnte.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Version1
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    18A Siedlung Nord
    Beiträge
    421
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FoWL: WikiLeaks gründet eigenes Soziales Netzwerk

    klingt sehr interessant zur aktivisten-verknüpfung.
    ich sehe darin ziemlich gute möglichkeiten allerdings weiß ich nicht ob es so sinnvoll ist das das system einfach irgendwelche 6 auswählt die bei mir in der nähe wohnen. dazu ließe sich das teil natürlich auch recht leicht missbrauchen falls darüber demos o.ä. geplant werden und "unbefugte" an die daten kommen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Thorzton
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    189
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: FoWL: WikiLeaks gründet eigenes Soziales Netzwerk

    Oh je, oh je, da eröffnet Wikileaks einen Rebellenhoneypot, trau schau, wem?

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: FoWL: WikiLeaks gründet eigenes Soziales Netzwerk

    Zitat Zitat von Version1 Beitrag anzeigen
    klingt sehr interessant zur aktivisten-verknüpfung.
    ich sehe darin ziemlich gute möglichkeiten allerdings weiß ich nicht ob es so sinnvoll ist das das system einfach irgendwelche 6 auswählt die bei mir in der nähe wohnen. dazu ließe sich das teil natürlich auch recht leicht missbrauchen falls darüber demos o.ä. geplant werden und "unbefugte" an die daten kommen.
    Dein Standort wird laut Beschreibung um "bis zu einen Kilometer" versetzt aus Sicherheitsgründen.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    86
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FoWL: WikiLeaks gründet eigenes Soziales Netzwerk

    Haben die nie Darkwing Duck gesehen?
    F.O.W.L. = Fiese Organisation für weltweite Lumpereien

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    154
    Danksagungen
    0

    Standard Re: FoWL: WikiLeaks gründet eigenes Soziales Netzwerk

    Zwo, eins, Risiko

  7. #7
    Mitglied Avatar von DeYz
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    34
    Danksagungen
    1

    Standard Re: FoWL: WikiLeaks gründet eigenes Soziales Netzwerk

    Zitat Zitat von IceCold84 Beitrag anzeigen
    Haben die nie Darkwing Duck gesehen?
    F.O.W.L. = Fiese Organisation für weltweite Lumpereien
    also du merkst dir Sachen xD

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: FoWL: WikiLeaks gründet eigenes Soziales Netzwerk

    "fowl" ist ja auch das englische Wort für "Geflügel". Deswegen die Küken im Video.

  9. #9
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: FoWL: WikiLeaks gründet eigenes Soziales Netzwerk

    Ich musste auch sofort an Darkwing Duck denken .. zwo eins Risiko

  10.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •