Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    39

    Standard kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    Nach dem Bust des populären Streaming-Portals Kino.to im Juni 2011 bereitet man nun bei der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen e.V. (GVU) laut Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ einen Strafantrag gegen den mehr oder weniger offiziellen Nachfolger kinox.to vor.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    862
    Danksagungen
    0

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    Allerdings sei noch am Ende vermerkt, dass Christine Ehlers dem Spiegel bestätigte, dass die Denunzianten der ehemaligen Kino.to-Administratoren von der GVU eine „niedrige sechsstellige Summe“ als Prämie erhalten haben. Ohne die Hinweise der Insider würden die privaten wie behördlichen Ermittler aller Wahrscheinlichkeit noch heute im Dunklen tappen. Es wird also spannend, ob es erneut gelingt jemanden im Dunstkreis der Macher aufzuspüren, der sich zu schlecht bezahlt fühlt.
    DAS Argument bei zukünftigen "Lohnverhandlungen" im Warez Bereich.

  3. #3
    Mitglied Avatar von TalkToFrank
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.393
    Danksagungen
    15

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    oh...der arme Denunziant.."nur" 100.000€ mindestens für ein paar Informationen (jaja ist ja Petzerei etc.. aber irgendwie schon extrem..)

    Bin ja mal gespannt wie lang es dauert bis kinot oder kinor oder kinos kommt (wobei letzteres bestimmt schon weg ist)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    Mal sehen, wann der "Petzer" nix mehr von den 100k hat, weil er zufälligerweise unter ein Auto gefallen ist, während es fuhr... Wäre ja nicht das erste mal..

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2009
    Ort
    Neuss am Rhein
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    0

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    ..muss man so etwas eigentlich versteuern?

    Nach einiger Zeit könnte man dann die Gesellschaft zur Verfolgung Unschuldiger doch beim Finanzamt anzählen und die müssen dann zumindest denen gegenüber was herausrücken...

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    1.122
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    Zitat Zitat von sputnik1969 Beitrag anzeigen
    Mal sehen, wann der "Petzer" nix mehr von den 100k hat, weil er zufälligerweise unter ein Auto gefallen ist, während es fuhr... Wäre ja nicht das erste mal..
    Inwiefern?

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    862
    Danksagungen
    0

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    Zitat Zitat von TalkToFrank Beitrag anzeigen
    oh...der arme Denunziant.."nur" 100.000€ mindestens für ein paar Informationen (jaja ist ja Petzerei etc.. aber irgendwie schon extrem..)
    Ein Schnäppchen, wenn man sich den "SteuerCD" Beschaffer ansieht. Der wurde wegen anderer kriminellen Aktionen von den Spaniern gesucht, bekam aber von den deutschen Behörden einen neue Identität und noch dazu über 4 Mio Euro.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    81
    Danksagungen
    0

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    Zitat Zitat von Lovntola Beitrag anzeigen
    Inwiefern?
    damals der nette kerl vom ccc

    faellt mir der name nur nicht mehr ein ah doch war dieser tron
    und noch einer...

    nur das se den kimble noch nicht vor ein ich meine das der noch nicht vor ein auto gefallen ist wundert...

  9. #9
    Mitglied Avatar von hippihop
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    48
    Danksagungen
    2

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    Die Auswertung des Traffics ist vielleicht ganz nett, aber ich halte die Auswertung schlichtweg für dilettantisch.
    http://support.google.com/adplanner/...&answer=181556
    Kombiniert man die Daten und Auswertungen der verschiedenen Seiten, dann erhält man realistischere Schätzungen. Filesharing ist kein Phänomen bestimmter Altersgruppen oder Einkommensschichten.

    ..muss man so etwas eigentlich versteuern?
    Natürlich, aber die GVU hat laut eigenen Angaben auch keine Geldprobleme.
    Mich wundert allerdings, dass es sich um eine so "geringe" Summe handelt, denn laut der wirtschaftswoche waren sie vor einem Jahr sogar schon einmal bereit einen siebenstelligen Betrag zu bezahlen.

    Ich frage mich auch, warum die Meldung öffentlich gemacht wird. Will man die Betreiber einschüchtern, man jetzt schon siegessicher ist oder ihnen die Möglichkeit geben noch schnell alle Beweise verschwinden zu lassen? Zweites und Drittes bezweifel ich, also bleibt nur noch Propaganda
    Es wird also spannend, ob es erneut gelingt jemanden im Dunstkreis der Macher aufzuspüren, der sich zu schlecht bezahlt fühlt.
    Hoffen wirs nicht, so bleibt gar keine Zeit mehr die Erfolge der GVU ausreichend zu feiern

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Bruchbude
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    Zitat Zitat von Peterich Beitrag anzeigen
    damals der nette kerl vom ccc

    faellt mir der name nur nicht mehr ein ah doch war dieser tron
    und noch einer...

    nur das se den kimble noch nicht vor ein ich meine das der noch nicht vor ein auto gefallen ist wundert...
    Boris F. aka Tron und Karl Koch aka Hagbard Celine?
    Die beiden waren aber ein größeres Kaliber: Hagbard hat Daten aus US-Rechnersystemen gebackupt und an die Sowiets verkauft, Tron an abhörsicheren Telefonen rumgebastelt. Ich bezweifle, dass die GVU den BND um Amtshilfe bittet.
    Kimble? der hat doch bloß a paar Anleger beschissen, der ist irrelevant.
    Geändert von Unw1ch71g (15. 01. 2012 um 20:20 Uhr)

  11. #11
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    547

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    ich wette der gvu geht eher das Papier für strafanträge aus, als der Warez-Szene die Domains

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    600
    Danksagungen
    0

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    Zitat Zitat von StaTiC Beitrag anzeigen
    ich wette der gvu geht eher das Papier für strafanträge aus, als der Warez-Szene die Domains
    psst!
    sonst werden warez noch für den klimawandel verantwortlich gemacht ..

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    35
    Danksagungen
    0

    Standard Re: kinox.to: GVU bereitet Strafantrag vor

    nur so ne anmerkung.. auf einer der seiten gibt oder gab es ein impressum in images form mit der adresse zu einer deutschen person. 0o hab mich gewundert aber es war da!

    also wenn das zeug so illegal ist und so ein dorn im auge einiger leute dann könnte man da einfach mal klingeln. nur wollen sie das nicht oder verdienen selber dran

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •