Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Facebooks Gesichtserkennung erneut in der Kritik

    Frau Dr. Imke Sommer, die Bremer Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, spricht im Zusammenhang mit Gesichtserkennung im Internet von einer neuen Gefahr. Vor allem kritisiert sie, dass jeder User mit Zustimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) automatisch das Nutzungsrecht am eigenen Bild aufgäbe. Neben Facebook tut sich auch Apple bei dieser Technologie hervor.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Version1
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    18A Siedlung Nord
    Beiträge
    421
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Facebooks Gesichtserkennung erneut in der Kritik

    wenn jetzt sogar schon Dr. Sommer warnt werden die jugendlichen von heute bestimmt auch bald den ernst der lage erkennen (:

  3. #3
    Gesperrt Avatar von DoomCaliGamer
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    überall & nirgendwo
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Facebooks Gesichtserkennung erneut in der Kritik

    das ist bestimmt auch nicht so günstig wenn man einen zwilling hat

  4. #4
    Mitglied Avatar von Rob_ert
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    726
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Facebooks Gesichtserkennung erneut in der Kritik

    Zitat Zitat von Ghandy Beitrag anzeigen
    ...„nicht transparent“, weil beispielsweise die Texte der AGBs schwer verständlich seien.
    Also es liest sich der doch eh keiner die Agb Eula oder sonstwas richtig durch. Und was will man machen, wenn man nicht allen Sachen zustimmt - man kann nur nein sagen und es dann nicht nutzen. Alleine schon deswegen ist dieser Ansatz schon mehr als fragwürdig.

    Und wer sagt, dass er sich den Text jedesmal bei allen Foren/Shops/Onlinegames/Offlinegames/Onlinediensten durchliest der lügt

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    2.180
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Facebooks Gesichtserkennung erneut in der Kritik

    Vor allem kritisiert sie, dass jeder User mit Zustimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) automatisch das Nutzungsrecht am eigenen Bild aufgäbe.
    Schlimmer finde ich da vielmehr, dass sich überhaupt nicht um den Datenschutz bzw. die Nutzungsrechte der User gekümmert wird, die gar keine FB-Nutzer sind.
    Sei es nun, das Bilder eingestellt werden, auf denen ich zu erkennen bin - oder aber auch das Einlesen von Adressbüchern, um Freunde zu finden. Dabei wird dann nämlich z.B. meine e-Mail-Adresse gespeichert (und vermutlich verschachert), obwohl ich niemals mein Einverständnis gegeben habe.

  6. #6
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Re: Facebooks Gesichtserkennung erneut in der Kritik

    @Rob_ert: Nun ja, in dem Fall könntest Du nur komplett NEIN zu Facebook sagen und es bliebe dir verwehrt. Schlicht und ergreifend. Also entweder JA zu allem Scheiß oder Du bist raus aus der Webseite.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Rob_ert
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    726
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Facebooks Gesichtserkennung erneut in der Kritik

    Zitat Zitat von Ghandy Beitrag anzeigen
    @Rob_ert: Nun ja, in dem Fall könntest Du nur komplett NEIN zu Facebook sagen und es bliebe dir verwehrt. Schlicht und ergreifend. Also entweder JA zu allem Scheiß oder Du bist raus aus der Webseite.
    wie ich auch schrieb

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •