Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied Avatar von Just4Fun69
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?

    Hi Leute,

    seit heute morgen lässt sich mein PC nicht mehr starten. Er reagiert überhaupt nicht, wie als wenn kein Strom angeschlossen wäre.
    Auf dem Mainboard ist aber eine kleine LED die leuchtet, es kommt also irgendwie Strom am Board an.

    Ich tippe jetzt trotzdem mal darauf, dass wohl das Netzteil defekt sein wird.

    Was meint ihr?

    Edit: Hardware:
    Lüfter: Zalman CNPS9700 LED
    Netzteil: Be quiet! BQT P6-PRO-530W Dark Power PRO
    RAM: Corsair DDR 2 800er 4x1 GB
    Mainboard: ASUS P5NSLI
    CPU: Core2Duo EE6600

    Danke & Gruß
    Matthias
    Geändert von Just4Fun69 (17. 01. 2012 um 11:14 Uhr)

  2. #2
    ex-Moderator
    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    8.967
    Danksagungen
    93

    Standard Re: PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?


  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Just4Fun69
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?

    Du siehst nicht dasS ich ein PC habe? Erklär mir doch bitte wie du das meinst.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Agony2010
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    498
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?

    Warte ich erklär es dir gerne da ich eine diabolische Vorliebe für so etwas habe ähnlich Dr. Cox aus Scrubs :

    Du uns gesagt was Problem, GUUUT!
    Du uns nicht gesagt welche Komponenten Dein PC hat, also nix können wissen was Problem.
    Präzise Angaben über die Hardware und eventuelle bisherige Probleme sowie die Umstände unter denen es Passierte werden für eine gute Beratung gebraucht ansonsten können wir dir nur bedingt helfen. Am besten liest du dir die 2 Stickies die Fhynn dazu verlinkt hat durch , das ist eigentlich die Aufgabe eines jeden der hier einen Thread erstellt "Barbie" ( DAs kam aus Scrubs für den Fall dass dich das persönlich angegriffen haben sollte ^^ )

    Also , lesen, aus Angaben den eigenen 1 Post überarbeiten und dann können wir Diagnostizieren und dir Helfen ansonsten gibts nur vage aussagen von Leuten die hier auch hin und wieder herkommen und meinen Sie hätten Ahnung obwohl ihr eigener Rechner aussieht wie ein Schlachtfeld.

    lg. Agony

    Edit: Es kann durchaus sein dass dein NT kaputt ist, jedoch genausogut das das mb nen knacks weg hat, der Ram nicht mehr läuft , irgendeine Stelle gebrochen ist oder aber die CPU sich verabschiedet hat, aus dem Grund bitte die genaueren Angaben ... fühl dich nicht zu angegriffen von meinem Post aber wir haben hier jeden Tag Leute die ihr Problem unpräzise definieren und eine Lösung erwarten die dann sofort Funktionieren soll und so etwas ist einfach nicht möglich und auf dauer ziemlich entnervend ^^

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Just4Fun69
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?

    Danke für die schöne Erklärung Agony .

    Normalerweise mache ich ja alle Angaben zur Hardware, nur macht es in diesem Fall keinen Unterschied welche CPU, oder welches Netzteil verbaut ist.
    Die Symptome sind ja beschrieben, RAM und CPU werden es nicht sein, sonst würde er wenigstens für eine Sekunde kurz aufhäulen.. oder anfangen zu Piepen.

    Der Rechner läuft so jetzt seit etwa 5 Jahren ohne Probleme. Alles schön Ordendlich und kein "Schlachtfeld" .

    Da ich ja aber hier im Forum auf Hilfe hoffe kann ich ja trotzdem mal die Angaben machen, vll hilft es ja doch etwas:

    Lüfter: Zalman CNPS9700 LED
    Netzteil: Be quiet! BQT P6-PRO-530W Dark Power PRO
    RAM: Corsair DDR 2 800er 4x1 GB
    Mainboard: ASUS P5NSLI
    CPU: Core2Duo EE6600

    Ich habe diese Infos auch gleich in den 1. Post übernommen.

    Braucht ihr sonst noch Infos?

    BTW: ich war ein großer Scrubs Fan, bis die neue Staffel rausgekommen ist... ohne J.D. und Turk ist es nicht das gleiche

  6. #6
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?

    Gut, dann testen wir jetzt doch mal das Netzteil. Springt der Lüfter des Netzteils beim Start an? Du musst schauen, denn hören tust du den vermutlich nicht. Wenn nicht, dann führe den folgenden Test durch. Wenn doch, dann überspringe den folgenden Test.

    Als erstes stöpsel bitte ALLE Geräte innerhalb des PCs vom Netzteil ab. Anschließend greifst du die den 20/24-poligen großen Stecker und verbindest mittels einer abisolierten Büroklammer die Buchse in die das grüne Kabel rein geht mit einer Buchse in die ein schwarzes Kabel rein geht. Das bewirkt exakt das selbe, als würdest du den Powerbutton vorne am Gehäuse drücken.

    => Sollte der Lüfter des Netzteils anspringen, hat es jedoch beim Drücken des Startknopfs nicht getan, so ist das Netzteil in Ordnung. In diesem Fall ist das Motherboard defekt. Gehe direkt zum letzten Abschnitt des Posts.

    => Sollte der Lüfter in beiden Fällen nicht anspringen, so ist das Netzteil defekt. Gehe direkt zum letzten Abschnitt des Posts.

    => Sollte der Lüfter in beiden Fällen anspringen, so lässt sich keine Aussage über den Zustand des Netzteils treffen.

    Solltest du kein grünes oder schwarzes Kabel an diesem Stecker finden, NICHT rum probieren. Wenn du da die falschen Pins überbrückst kann es hässlich enden. In diesem Fall lege den Stecker so vor dich hin dass die Löcher zu dir zeigen und die Sicherungsklammer auf der Oberseite ist. Überbrücke nun den 3. und den 4. Pin von links in der oberen Reihe mit der Büroklammer.

    ---

    Ein Fehler an der CPU kann nicht ausgeschlossen werden, denn wenn die CPU nicht funktioniert, so kann auch das Mainboard nicht starten. Alles was das Mainboard beim Starten tut, ist ein kleines Programm auf der CPU auszuführen dass alle Komponenten des Rechners initialisiert. Aus dem gleichen Grund kann auch der RAM nicht ausgeschlossen werden. Piepen kann der Rechner übrigens auch nicht wenn die CPU defekt ist, da auch das Piepen von dem Programm (BIOS) ausgelöst wird.

    Der RAM lässt sich einfach testen indem du alle Riegel bis auf einen entfernst.

    => Springt der Rechner an, so ist einer der drei anderen Riegel oder das Motherboard defekt. Teste in diesem Fall alle Riegel einzeln bis du den defekten findest. Es kann auch sein dass nur bestimmte Kombinationen (es gibt 16 verschiedene!) nicht mehr funktionieren.

    => Springt der Rechner nicht an, so teste einen anderen Riegel in einem anderen Steckplatz.

    ==> Springt der Rechner jetzt ebenfalls nicht an, so kann der RAM als Fehlerursache ausgeschlossen werden, ein Defekt kann jedoch trotzdem vorhanden sein.

    ==> Springt der Rechner an, so teste den ersten Riegel in dem funktionierenden Steckplatz, springt der Rechner immer noch an, so ist das Motherboard defekt. Geht der Rechner jetzt nicht mehr, so ist der zuerst getestete RAM-Riegel die Fehlerusache.

    ---

    Solltest du bis jetzt sowohl das Netzteil als auch den RAM als Fehlerursache explizit ausgeschlossen haben, sind entweder Motherboard oder CPU defekt, in beiden Fällen lohnt sich eine Reparatur nicht mehr, es steht ein Komplettaustausch von Motherboard, CPU und Ram an.

    Solltest du nur das Netzteil eindeutig als defekt identifiziert werden, so melde dich bitte erneut für weitere Anweisungen.

    Solltest du den RAM als defekt identifiziert haben, so kannst du den Rechner auch mit nur 3GB weiter betreiben.

    Solltest du in Folge der Tests keine Komponenten als eindeutig defekt oder eindeutig intakt identifizieren können, so ist entweder ein Test durch einen Fachmann oder direkt eine Neuanschaffung sinnvoll.

  7. #7
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    539

    Standard Re: PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?

    hmm mein ram war mal defekt und auch schon die cpu. der pc hat aber noch reagiert. bei der cpu hat er sogar gepiept. andernfalls direkt wieder aus gegangen.

    hast du irgendwas verändert? ich hab damals nen neuen riesenkühler installiert und der Rechner ging zwar an aber direkt wieder aus. das Problem in meinem Fall war, dass ich den p4 Stecker noch anschließen musste.

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?

    Ist ein Unterschied ob die CPU komplett ausgefallen ist oder ob nur Teile der CPU wie die FPU defekt sind. Kannst es ja mal ausprobieren, wenn du die CPU raus nimmst, dann piepst da nicht mal was mehr. Wenn du eine inkompatible CPU verbaust dann reicht es meistens noch für einen x86-kompatiblen Fallbackmodus, aber nicht mehr für höhere Funktionen. Beim RAM kommt es darauf an, ob der komplett ausgefallen ist oder nur Speicherfehler auftreten, das BIOS benutzt nur sehr kleine Speicherbereiche.

  9. #9
    Imperator

    Moderator

    Avatar von frogger9
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Monaco
    Beiträge
    52.548
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1923

    Standard Re: PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?

    klipp und klar, die Grafikkarte fehlt.

    Wenn der PC ganz Tod ist, ist entweder das Mainboard, Netzteil oder die Steckdose defekt.

  10. #10
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Just4Fun69
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    144
    Danksagungen
    0

    Standard Re: PC lässt sich nicht mehr anschalten - Was kann das sein?

    Wow Danke Exterminans, du kennst dich wirklich aus. Ich habe selten so detailierte und gute Hilfe in einem Forum bekommen .
    Ich war leider zu ungeduldig und habe gleich bei einem PC Händler ein neues Netzteil besorgt, der Kollege dort meinte es wird zu 99 % am Netzteil liegen.
    Naja gesagt getan, das Teil ist getauscht und der PC läuft wieder .

    Vielen Dank für Eure Ratschläge, besonders der von Exterminans. Ich werde mir das mal aufschreiben mit der Büroklammer, kann ja auch mal gut sein, dass einfach nur die Kabelverbindung zum Startknopf defekt ist .

    Danke & Gruß
    Matthias

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •