Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard pcAnywhere: Symantec gibt Entwarnung

    Das Software-Unternehmen Symantec gibt allen Nutzern seiner Remote-Administrations-Software "pcAnywhere" Entwarnung. Die Software, die aufgrund einer unautorisierten Veröffentlichung des Quellcodes zeitweise als unsicher eingestuft worden war, ist nach Installieren der aktuellsten Updates wieder sicher für eine normale Benutzung, so Symantec.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    5
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: pcAnywhere: Symantec gibt Entwarnung

    Symantec,

    immer ganz wichtig, unnötig komplizierte Bedienung, Fehler, die das System gefährden, Uninstaller der den Namen nicht verdient und ganz viel Werbung. Warum auch nicht, jeder sollte sich diesen Müll mal ansehen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    107
    Danksagungen
    0

    Standard Re: pcAnywhere: Symantec gibt Entwarnung

    Was ich mich schon die ganze Zeit frage: Hat Symantec die ganze Zeit von der Lücke gewusst und nichts unternommen?

    Wie erklärt man sonst, dass sie bereits kurze Zeit nach der Veröffentlichung des Quellcodes von der Nutzung der Software abgeraten haben? Sie werden wohl kaum den gesamten Quellcode nochmal durchgegangen sein und dabei zufällig die Lücke entdeckt haben.

    Man sah sich also wieder einmal nicht in der Lage eine vermutlich lange bekannte Sicherheitslücke zu fixen, bis man durch die Veröffentlichung dazu gezwungen wurde.
    Und das bei einem Sicherheitsdienstleister!

  4.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •