Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    12

    Standard Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    Durch eine motivierende Nachricht an seine Mitarbeiter geriet der muslimische Saad Allami unter Terrorverdacht. In der kurzen Mitteilung wies er seine Kollegen an, die Konkurrenz auf einer bevorstehenden Warenmesse "wegzublasen". Beamte der kanadischen Polizei erhielten Zugriff auf den Inhalt des Textes und ließen den unschuldigen Mann kurzerhand verhaften. Nun klagt Allami gegen die Behörde.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von P7BB
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    2.543
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    65

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    *Klage
    *Bei einer erfolglosen Hausdurchsuchung sei seiner Frau von den Polizisten gesagt worden, dass sie mit einem Terroristen verheiratet sei.

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    862
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    Interessanterweise ist auch nach einem Jahr nicht bekannt, wie die Exekutive überhaupt Zugriff auf die Textnachricht erhalten konnte. Bisher verweigerte die zuständige Behörde jegliche Stellungnahme.
    Man braucht wohl nicht viel Fantasie zu haben, um auf des Rätsels Lösung zu kommen.
    Aber wir sind ja alle paranoid und keiner denkt überhaupt an die Überwachung der Bürger.

  4. #4
    Mitglied Avatar von kanser
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    211
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    Solche Bastarde sogar ein 3 jähriger hat mehr verstand wie sieht denn bei denen der Eignungs Test aus 12 Sekunden auf zwei Beinen stehen ohne nach hinten zu kippen? Wenn ich sowas lese wird mir übel. Bombardieren andere Länder und haben dann Schis davor das sie was zurückbekommen. Wieso bekommen nur Missbildungen solch wichtige Posten?

  5. #5
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    Ich befürchte schon lange keinen Überwachungsstaat mehr, ich sehe ihn nurnoch, überall.

    Was ich jetzt befürchte ist die Transmutation in einen Präventivstaat.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.367
    Danksagungen
    39

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    Zitat Zitat von kanser Beitrag anzeigen
    ... Wieso bekommen nur Missbildungen solch wichtige Posten?
    Gerade weil sie Miss Gebildet sind!
    Mangelndes Denkvermögen ist evtl. ein Einstellungskriterium!
    ... aber das sagt man dem Betroffenen natürlich nicht!

  7. #7
    Gesperrt Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    3.037
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    57

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    Meine Fresse - da würd ich aber ganz ordentlich mehr Kohle fordern, immerhin ist das schon nen hartes Stück! Mal ganz davon abgesehen, dass die Behörden offensichtlich dumm genug sind, anzunehmen, ein Terrorist würde so eine Sache in eine SMS schreiben, ist der Zugriff auf diese SMS sicher strafbar - da sollte er gleich mal ganz oben anfangen und sich überlegen, ob er nicht Lust hat, nen kleinen Kreuzzug gegen die Behörden zu fahren. Am Besten gleich den Justizminister ins Kittchen bringen, dann sieht die verräterische Bagage mal, dass Gesetze entweder von beiden Seiten, oder von keiner Seite eingehalten werden müssen...

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    388
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    skandal: wo war denn die cia??

  9. #9
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    In den USA, weil sie in Kanada keine Befugnisse haben.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    79
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    Und dann wundern die sich dass es echte Terroristen gibt?
    Wo kann man sich als Terrorist bewerben? LOL!
    (Hallo FBI, ich warte auf euch nach diesem Forumseintrag in meiner Wohnung, ihr wißt eh wo, aber was ihr nicht wißt, ist welche überraschung euch dort erwartet)
    Edith: CIA hat nirgends Befugnise, auch nicht in Afghanistan, trotzdem operieren sie dort.
    Nicht CIA mit FBI verwechseln!
    Geändert von Baal_Zebul (07. 02. 2012 um 11:27 Uhr)

  11. #11
    Gesperrt Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    3.037
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    57

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    Zitat Zitat von Troll-Account Beitrag anzeigen
    In den USA, weil sie in Kanada keine Befugnisse haben.
    Korrektur: Es ist genau umgekehrt. In Kanada haben sie Befugnisse, in den USA nicht, weil sie ein agentengestützter AUSLANDSgeheimdienst sind. Die NSB ist für Internas zuständig und Teil des FBI...

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Kanadier musste wegen zweideutiger SMS in Untersuchungshaft

    Sie sind dennoch keine Exekutive.

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •